1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CMOS-Batterie: Firmware-Update hat…

Leicht lösbares Problem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leicht lösbares Problem

    Autor: Gamma Ray Burst 22.09.21 - 15:27

    Einfach mehr PS5 produzieren …

  2. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Dwalinn 22.09.21 - 15:35

    Ich glaube nicht das sich dadurch Probleme mit der PS4 beheben lassen aber ich weiß das man nicht mal eben mehr Konsolen produzieren kann.

  3. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Gamma Ray Burst 22.09.21 - 15:55

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube nicht das sich dadurch Probleme mit der PS4 beheben lassen aber
    > ich weiß das man nicht mal eben mehr Konsolen produzieren kann.

    Man kann schon mehr Konsolen produzieren, nur weiß Sony dass der Gesamtmarkt fuer Konsolen bei ca 100 Millionen Stück liegt.

    Und Sony kann auch keine neue Konsole pro Jahr auf den Markt bringen.

    Also strecken sie es bis zur PS6.


    Das ist so gewollt … das sich dabei ein paar Skalper vollfressen ist dann halt so ein Nebeneffekt.

    Streng genommen sollte man Sony dafür abstrafen und zur XBox wechseln. Da ich aber Microsoft noch weniger leiden kann als Sony …

  4. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Valanx 22.09.21 - 16:15

    Und sie ebenfalls nicht verfügbar ist....

  5. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Gamma Ray Burst 22.09.21 - 16:38

    Valanx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sie ebenfalls nicht verfügbar ist....

    Das ist wohl wahr, und reduziert nicht unerheblich den Druck den Konsumenten (wir) ausüben können …

    Ok, wir könnten Computer Spiele als umweltzerstörerische kapitalistische Ausbeutung brandmarken … befürchte aber das wäre eher eine kleine Bewegung … selbst bei Fridays for Future …

  6. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: B-Reich 22.09.21 - 18:10

    Gewagte Hypothese. Meines Wissen finanzieren sich die Konsolen über die verkauften Spiele. Sprich Sony hat großes Interesse, dass Leute die Konsole haben.

  7. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: M100 22.09.21 - 20:36

    B-Reich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gewagte Hypothese. Meines Wissen finanzieren sich die Konsolen über die
    > verkauften Spiele. Sprich Sony hat großes Interesse, dass Leute die Konsole
    > haben.


    Nett ausgedrückt. Was würde das Sony nützen?

  8. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Valanx 22.09.21 - 21:00

    ???

  9. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Gamma Ray Burst 22.09.21 - 23:03

    B-Reich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gewagte Hypothese. Meines Wissen finanzieren sich die Konsolen über die
    > verkauften Spiele. Sprich Sony hat großes Interesse, dass Leute die Konsole
    > haben.

    Naja, wenn das so ist scheint Sony das noch nicht verstanden zu haben …

  10. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Peace Ð 23.09.21 - 07:46

    Und wieder einer, der nicht verstanden hat, dass Sony das nicht absichtlich macht...

  11. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: My1 23.09.21 - 08:15

    M100 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > B-Reich schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gewagte Hypothese. Meines Wissen finanzieren sich die Konsolen über die
    > > verkauften Spiele. Sprich Sony hat großes Interesse, dass Leute die
    > Konsole
    > > haben.
    >
    > Nett ausgedrückt. Was würde das Sony nützen?


    mehr leute die PS5 Spielen spielen können und somit größere Verkaufszahlen?

    Asperger inside(tm)

  12. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Potrimpo 23.09.21 - 12:21

    Mehr PS5 zu produzieren, repariert PS4-Konsolen? Wow! Geht das auch mit anderen Geräten - also eine Reparatur durch Produktion eines anderen Geräts? Wenn Einhell mehr neue Bohrmaschinen baut, funktioniert meine alte dann wieder?

  13. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Valanx 23.09.21 - 12:27

    Ne aber die PS4 schmeißt du aufm Dachboden wenn die PS5 bei dir ist. Zumindest liegt dort oben mein Atari ...

  14. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: My1 23.09.21 - 12:36

    naja es gibt genug leute die gern älteres spielen, man sieht ja auch bspw bei retro games das aktuell

    Asperger inside(tm)

  15. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Valanx 23.09.21 - 15:27

    Dafür gibt's dann Emulatoren. Nur Hardcore Fans kaufen sich heute noch nen NES und das dazugehörige Equipment. Da biste schnell über ner aktuellen Konsole.

    Macht ihmo einfach keinen Sinn für n paar Minuten, Stunden Nostalgie. Und hey ich Spiel auch ma gern 2-3 runden Wizard of war oder Impossible Mission...

  16. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: My1 23.09.21 - 15:42

    Valanx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür gibt's dann Emulatoren. Nur Hardcore Fans kaufen sich heute noch nen
    > NES und das dazugehörige Equipment. Da biste schnell über ner aktuellen
    > Konsole.
    >
    > Macht ihmo einfach keinen Sinn für n paar Minuten, Stunden Nostalgie. Und
    > hey ich Spiel auch ma gern 2-3 runden Wizard of war oder Impossible
    > Mission...


    nicht alles ist mit Emus besonders toll. klar das was heute retro ist ist recht gut erforscht aber PS3 emu ist bei weitem nicht ideal und keine ahnung wo emu für PS4/xbone steht (bspw Forza Horizon 2 welches seit einigen Jahren nicht mehr vertrieben wird)

    Asperger inside(tm)

  17. Re: Leicht lösbares Problem

    Autor: Valanx 23.09.21 - 17:44

    Musst du in der Regel auch gar nicht groß emulieren Microsoft bietet ihren gesamten Katalog auf ihrer Xbox an und auch Sony wir abwärtskompatibel.

    Das Problem wird sich mit der Zeit lösen genau wie der Krieg der Konsolen und Computer. In nicht allzu ferner Zukunft wirst du alles überall spielen können.

    Lokal, Mobil wie du möchtest. Microsoft beginnt doch schon damit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Koordinator (m/w/d) IT-Infrastructure & -Services
    Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. Support-Mitarbeiterin Drupal (m/w/d)
    Evangelischer Presseverband für Bayern e.V. (EPV), München
  3. Doktorand*in (d/m/w) Machine Learning / Causal Reinforcement Learning
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Java-Entwickler (m/w/d) für ERP-Lösungen
    ImPuls AG, Krefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Forza Horizon 4 für 19,99€, Hellblade: Senua's Sacrifice für 9,99€)
  2. 3,49€
  3. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de