Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Codemasters: Trailer zeigt Karrieremodus…

Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

    Autor: _2xs 01.08.18 - 14:08

    Meiner Meinung nach hätten sie lieber alte Jahrgänge verwursten sollen, als den Spielern dieses häßlich Cockpit zumuten. Ich weiß es ist Sicherheitsrelevant, aber am PC oder an der Konsole isses das nicht.

    Bei den Jahren hab ich mich an denen von Schumi orientiert, keine Ahnung seit wann sie den häßlichen Käfig haben. Aber warum nicht, nochmal alte Saisons neu auflegen? Vielleicht sogar noch frühere mit Senna & Co. halt nur in chick.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.18 14:09 durch _2xs.

  2. Re: Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

    Autor: Abdiel 01.08.18 - 14:19

    > Bei den Jahren hab ich mich an denen von Schumi orientiert, keine Ahnung
    > seit wann sie den häßlichen Käfig haben.

    Seit diesem Jahr...

  3. Re: Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

    Autor: plastikschaufel 01.08.18 - 15:22

    Wurde X mal diskutiert.

    Lizenzrechtlich ist es nicht möglich den Halo im Spiel weg zu lassen.
    Als Kompromiss gibt es aber eine Einstellung, die die mittlere Strebe fast unsichtbar macht, es ist also erträglich.

  4. Re: Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

    Autor: Hotohori 01.08.18 - 22:42

    Und auf dem PC wird ziemlich sicher sehr schnell eine Mod geben die Strebe komplett aus zu schalten.

  5. Re: Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

    Autor: Hotohori 01.08.18 - 22:43

    Die meisten Käufer wollen eben die aktuellen F1 Autos fahren, wie eben auch die aktuellen Fahrer.

  6. Re: Lieber nochmal 96 - 12 neu auflegen

    Autor: plastikschaufel 02.08.18 - 16:28

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und auf dem PC wird ziemlich sicher sehr schnell eine Mod geben die Strebe
    > komplett aus zu schalten.

    Halte ich für sehr unwahrscheinlich. Was für Mods gab es denn bisher? Texturen. Mehr ist scheinbar nicht drin. In F1 2017 war meiner Erinnerung nach nicht mal das möglich.

    Bzw. schon, aber Speichern und Multiplayer waren nicht mehr möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, München
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. ec4u expert consulting ag, Böblingen bei Stuttgart, Düsseldorf, Karlsruhe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

MX Series im Hands on: Logitechs edle Eingabegeräte
MX Series im Hands on
Logitechs edle Eingabegeräte

Beleuchtet, tolles Tippgefühl und kabellos, dazu eine Maus mit magnetischem Schweizer Präzisionsrad: Logitech hat neue Eingabegeräte für seine Premium-Reihe veröffentlicht - beide unterstützen USB Typ C. Golem.de konnte MX Keys und MX Master 3 unter Windows und MacOS bereits ausprobieren.
Ein Hands on von Peter Steinlechner

  1. Unifying Sicherheitsupdate für Logitech-Tastaturen umgangen
  2. Gaming Logitech bringt mechanische Tastaturen mit flachen Schaltern
  3. Logitacker Kabellose Logitech-Tastaturen leicht zu hacken

FX Tec Pro 1 im Hands on: Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro
FX Tec Pro 1 im Hands on
Starkes Tastatur-Smartphone für 650 Euro

Ifa 2019 Smartphones mit physischer Tastatur sind oft klobig - anders das Pro 1 des Startups FX Tec. Das Gerät bietet eine umfangreiche Tastatur mit gutem Druckpunkt und stabilem Slide-Mechanismus - wie es in einem ersten Kurztest beweist. Zusammengeklappt ist das Smartphone überraschend dünn.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A90 5G Samsung präsentiert 5G-Smartphone für 750 Euro
  2. Huami Neue Amazfit-Smartwatches kommen nach Deutschland
  3. The Wall Luxury Samsungs Micro-LED-Display kostet 450.000 Euro

  1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

  3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
    Biografie erscheint
    Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

    US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


  1. 14:21

  2. 12:41

  3. 11:39

  4. 15:47

  5. 15:11

  6. 14:49

  7. 13:52

  8. 13:25