Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Community: Adam Orth und der Kampf gegen…

Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: trolling3r 07.11.13 - 10:37

    Bin aber leider kein leitender Angestellter bei Microsoft.
    Kennt jemand eine Alternative?

  2. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Replay 07.11.13 - 10:41

    FDH. Funktioniert immer. Und Sport.

    Oder Du schreibst hier richtigen Bockmist und ich mache Dich und Deine Familie, sofern vorhanden, so richtig zur Schnecke. Als Abnehmtrainer stelle ich Dir dann eine saftige Rechnung, die so hoch ausfällt, daß kein Geld mehr da ist, um den Kühlschrank zu füllen. Das wäre also eine ganz klassische Win-Win-Situation. Ich habe 'ne Menge Mäuse verdient und Du hast keine Wampe und kein Geld mehr.

    Aber keine Sorge um das Geld. Das ist nicht weg. Es hat nur jemand anders.

    xD

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Zaldure 07.11.13 - 10:49

    Ich hab zuerst gedanklich angefügt, 25 kg zugenommen, und dann steht da abgenommen, wow ^^

  4. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Doomchild 07.11.13 - 11:23

    YMMD! Danke.

    ____________________________________________________________________
    "Hey, I rock the unfree world, that's my specialty." - Jello Biafra

  5. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Astorek 07.11.13 - 12:12

    trolling3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin aber leider kein leitender Angestellter bei Microsoft.
    > Kennt jemand eine Alternative?

    Ich oute mich mal als Spaßbremse: Wenn man z.B. wegen Depressionen so dermaßen viel abnimmt - und davon ist bei Herrn Orth auszugehen, wenn man sieht, was er durchmachen musste (unabhängig davon, WAS er getan hat) - ist das alles andere als lustig. Sorry, sich darüber lustig zu machen, ist bei mir unterste Schublade, da bin ich ganz ehrlich...

  6. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: hw75 07.11.13 - 12:42

    Dem Trend zu folgen, Kunden wie Kleinkinder zu behandeln, zu bevormunden, sie zu belügen, ihnen unnötige DRMs und Zwänge aufzuladen, Hardwarefeatures zu beschneiden und sonstwas, ist bei mir unterste Schublade.
    Wenn ein Bäcker meint "Brot das nicht versalzen ist, ist nicht mehr zeitgemäß", darf er sich auch nicht wundern wenn das das Ende seiner beruflichen Karriere bedeutet.

  7. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: wmayer 07.11.13 - 12:46

    Über Morddrohungen darf der Bäcker sich aber doch wundern, oder?

  8. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Astorek 07.11.13 - 12:51

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Bäcker meint "Brot das nicht versalzen ist, ist nicht mehr
    > zeitgemäß", darf er sich auch nicht wundern wenn das das Ende seiner
    > beruflichen Karriere bedeutet.

    Er darf sich schon wundern ;) . Ich verstehe allerdings nicht, weshalb der Bäcker dann noch monatelang nach seiner Entlassung Morddrohungen und Beleidigungen unterster Schublade bekommt, gestalkt und sein Privatleben öffentlich seziert wird. Irgendwann muss ja mal schluss sein, er hat doch schon Konsequenzen zu spüren gekriegt (seinen Job verloren) und sich sogar schon für seine damalige Aussage entschuldigt...

    Ihn dann noch z.T. in die Depression zu treiben und sich noch öffentlich drüber lustig zu machen, ist... Sorry, meiner Meinung nach einfach nur asozial.

  9. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Eheran 07.11.13 - 13:04

    Er hat selbst gekündigt, niemand hat den entlassen!

  10. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Rudi81 07.11.13 - 13:30

    Aber er hat den neuen Job nicht bekommen, aber das ist eigentlich nicht der Kern der Aussage.

    Die Lynchmobs im Internet sind einfach nur absolut gefährlich und da sollte man sogar gerichtlich gegen vorgehen. Das hat nichts mit "das hat er für seine Aussage verdient" zu tun. Jeder kann eine Meinung haben, und er hat seine halt geäußert.

    Ich würde konsequent dagegen vorgehen. Strafanzeigen stellen, Polizei ermittelt dann die Identitäten und dann lernen ein paar Leute mal, das es immer auf die Art und Weise ankommt, wie man Kritik anbringt und kriegen mit der Keule des Gesetzes eins drüber.

    Beleidigungen, Stalking, Morddrohungen und daraus resultierende Depressionen sind kein Spaß!

  11. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: SirFartALot 07.11.13 - 13:33

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber keine Sorge um das Geld. Das ist nicht weg. Es hat nur jemand anders.

    LOL! Wie wahr, wie wahr. :)

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)

  12. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Anonymer Nutzer 08.11.13 - 10:09

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FDH. Funktioniert immer. Und Sport.

    Blödsinn. FDH stellt deinen Körper und dessen Stoffwechsel auf Ausnahmezustand Notflamme und dann verbrennst du um so weniger im Grundumsatz! Eine sehr schlechte Idee also! Es kommt viel mehr darauf an was genau in den Dingen steckt die man isst. Man sollte aber IMMER satt sein und NICHT FDH! :-)

    > Oder Du schreibst hier richtigen Bockmist und ich mache Dich und Deine
    > Familie, sofern vorhanden, so richtig zur Schnecke. Als Abnehmtrainer
    > stelle ich Dir dann eine saftige Rechnung, die so hoch ausfällt, daß kein
    > Geld mehr da ist, um den Kühlschrank zu füllen. Das wäre also eine ganz
    > klassische Win-Win-Situation. Ich habe 'ne Menge Mäuse verdient und Du hast
    > keine Wampe und kein Geld mehr.
    >
    > Aber keine Sorge um das Geld. Das ist nicht weg. Es hat nur jemand anders.
    >
    > xD

    Jaja :P

  13. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Anonymer Nutzer 08.11.13 - 10:15

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er darf sich schon wundern ;) . Ich verstehe allerdings nicht, weshalb der
    > Bäcker dann noch monatelang nach seiner Entlassung Morddrohungen und
    > Beleidigungen unterster Schublade bekommt, gestalkt und sein Privatleben
    > öffentlich seziert wird. Irgendwann muss ja mal schluss sein, er hat doch
    > schon Konsequenzen zu spüren gekriegt (seinen Job verloren) und sich sogar
    > schon für seine damalige Aussage entschuldigt...
    >
    > Ihn dann noch z.T. in die Depression zu treiben und sich noch öffentlich
    > drüber lustig zu machen, ist... Sorry, meiner Meinung nach einfach nur
    > asozial.

    Genauso wie er zuvor derbe "asozial" gegenüber vielen anderen Menschen war, als er einfach meinte "tja pech, holt euch halt ne Xbox360 wenn ihr kein Internet habt und wer will schon in einem Kaff ohne gutes Internet leben?" (sinngemäß wiederholt). Er selbst ist auch kein unbescholtenes Lamm sondern war ein richtig derbes Arschloch vielen anderen Menschen gegenüber! Klar sind die Reaktionen heftig, aber ER hat sie provoziert mit so einer ekelhaften asozialen Art! :-)

    Mitleid? Nur für die Kinder und Frau, aber sicher nicht für ihn...

  14. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: M.Kessel 11.11.13 - 14:57

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blödsinn. FDH stellt deinen Körper und dessen Stoffwechsel auf
    > Ausnahmezustand Notflamme und dann verbrennst du um so weniger im
    > Grundumsatz! Eine sehr schlechte Idee also! Es kommt viel mehr darauf an
    > was genau in den Dingen steckt die man isst. Man sollte aber IMMER satt
    > sein und NICHT FDH! :-)

    Ich darf hierzu noch ergänzend hinzufügen:

    ALLE DIÄTEN SIND BULLSHIT

    Sie sorgen nur dafür das man letztendlich noch dicker wird.

    Wichtig ist, das man sich ständig satt fühlt, und man niemals mehr aus Hunger heraus ißt. Deswegen auch 5 kleine Mahlzeiten am Tag. Und man sollte immer das essen, was man WIRKLICH essen will. Sonst kommt es zu dem Effekt, den man "Schneckenessen" nennt. Man ißt solange etwas anderes, bis man dann letztendlich doch das ißt, was man am anfang essen wollte. :)

    Leider nützen diese Erkenntnisse 25 % unserer Bevölkerung nichts, da die zu arm sind, sich regelmäßiges, vernünftiges Essen leisten zu können.

  15. Re: Ich würde auch gerne so schnell abnehmen

    Autor: Anonymer Nutzer 11.11.13 - 16:23

    Leider wahr... Mit 5¤ am Tag als Hartz4ler ist eine Person nicht gerade gut aufgestellt (um 5 gute kleine Mahlzeiten zu sich nehmen zu können)... Alleine schon die Preise für eine kleine Portion gesunder Nüsse übersteigen großteils schon das Tagesbudget...

    Es ist sehr schwer, sich wirklich ausgewogen und gesund zu ernähren. Gerade der "Fraß" mit viel Zucker, Stärke und Co. ist meist sogar noch am billigsten. Gerne wird dann zu Tiefkühlkram gegriffen, der hochgradig industriell verarbeitet und denaturisiert wurde...

    Und welche Quellen diese Waren haben (Zutatenquellen) weiß auch kein Kunde. Ob da nicht also Spritzgifte drinstecken usw. -.-'

    Echt zum kotzen diese Situation :-/

    Und weil die Situation so schlecht ist, sind auch so viele Menschen körperlich krank... Die Krebs als auch Allergie Rate ist deutlich gestiegen alleine in Deutschland. Die Pharmaindustrie freut es... Nur kranke Kunden sind gute Kunden für die und mehren den Umsatz...

    Übelster Kapitalismus der pervertiert ist, wie jegliche Form von Extremismus (erkennbar am "ismus" im Wort der Sache wie Sozialismus, Nationalismus, Kapitalismus, Faschismus etc.).

    Und hungern (Diäten) ist nur ein weiterer Faktor, der uns ebenso krank macht, unser Immunsystem schwächt und uns anfälliger für Zivilisationskrankheiten macht. Ebenso wie ein hoher Fleisch- und Milchkonsum. Wenn die hohe Calcium Aufnahme zB. zur Verdrängung eines Vitamins führt, welches aber nötig ist um Calcium im Körper zu binden. Wir uns also mit der ach so tollen Milch in Wahrheit zukünftige Osteoporose und andere Krankheiten holen...

    Wir müssen viel mehr auf unsere Ernährung achten. Sonst werden wir immer kranker. Die Lobby freut es, sie verdient ja an unseren Krankheiten als auch unserem Konsum von Industriefraß...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Voith Global Business Services EMEA GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. MHP Management- und IT-Beratung GmbH, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

  1. Electronic Arts: Remaster für Command & Conquer und Alarmstufe Rot geplant
    Electronic Arts
    Remaster für Command & Conquer und Alarmstufe Rot geplant

    Das erste Command & Conquer sowie der erste Ableger Alarmstufe Rot werden mitsamt allen Erweiterungen neu aufgelegt. Bei der Entwicklung will EA mit einem Studio namens Petroglyph kooperieren, bei dem viele ehemalige Mitarbeiter von Westwood beschäftigt sind.

  2. Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte
    Facebook-Anhörung
    Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Den Facebook-Chefs Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg scheint die Kontrolle über ihr Unternehmen zu entgleiten. Recherchen der New York Times zeigen, wie sie Skandale unterschätzten und mit aggressivem Lobbying reagierten.

  3. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen
    Unkalkulierbares Risiko
    Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.


  1. 21:40

  2. 18:40

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:00

  6. 14:47

  7. 14:23

  8. 14:08