1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus: Spiele statt Schule

Die Lehrer halten meinen Sohn fein am Rotieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Lehrer halten meinen Sohn fein am Rotieren

    Autor: M.P. 20.03.20 - 16:58

    zwar nur mit Aufgaben, aber der hat nicht signifikant mehr Zeit zum Spielen, als wenn er noch zum Unterricht gehen müsste ...

    Er WILL anscheinend wirklich in einem guten Jahr sein Abitur machen ...

    Die Hausaufgaben werden mit dem Smartphone und Office-Lens formatfüllend abfotografiert, und dem Lehrer zur Korrektur per e-mail zugesandt ...

    Ich bin mal gespannt, ob man es auch schafft irgendwie noch NEUEN Stoff zu vermitteln ... Die Aufgaben beschäftigen sich derzeit noch mit dem Stoff der letzten Unterrichtsstunden ...

  2. Re: Die Lehrer halten meinen Sohn fein am Rotieren

    Autor: Hotohori 20.03.20 - 19:02

    Finde ich gut, vor allem aktuell, wo man noch nicht abschätzen kann wie lange das Ganze andauert. Ob es noch Sinn macht, wenn das so Monate geht, kann man ja später immer noch entscheiden.

  3. Re: Die Lehrer halten meinen Sohn fein am Rotieren

    Autor: ghostinthemachine 23.03.20 - 11:09

    So isses. Habe letzter Tage 140 Seiten ausgedruckt, die von den Lehrern gemailt wurden. Meine Tochter ist gut versorgt mit Lernstoff.

    Betrifft wohl auch nur Eltern von unter 12jährigen mit ner Aufmerksamkeitsspanne unter Raumtemperatur.

    Früher hätte ich mir noch mal alle Jules Verne und Karl May Bücher vorgenommen. Aber die Kids heute brauchen Bewegtbilder und vorgekaute Inhalte. Schon klar.

  4. Re: Die Lehrer halten meinen Sohn fein am Rotieren

    Autor: quineloe 25.03.20 - 19:11

    ghostinthemachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Früher hätte ich mir noch mal alle Jules Verne und Karl May Bücher
    > vorgenommen. Aber die Kids heute brauchen Bewegtbilder und vorgekaute
    > Inhalte. Schon klar.

    Wenn deine Kinder nicht wissen wie man Bücher verwendet, dann hast du als Elternteil versagt. Daran sind nicht deine Kinder schuld, sondern du. Aber ganz typisch für Millenials, schuld ist immer jemand anderes.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen / FITKO, Frankfurt am Main, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 109€ (auch bei Saturn & Media Markt)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen