Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Counter-Strike: Elitespielerinnen wollen…

Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: stiGGG 13.04.18 - 13:44

    Der Frust vom anderen Geschlecht im wahren Leben ignoriert zu werden muss wohl tief sitzen hier bei den meisten, wenn man sich das ganze gehate anschaut...

  2. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: Eheran 13.04.18 - 13:46

    Welche "ganze gehate"? Bitte zitieren, was genau gemeint ist.

  3. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: SanderK 13.04.18 - 13:48

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Frust vom anderen Geschlecht im wahren Leben ignoriert zu werden muss
    > wohl tief sitzen hier bei den meisten, wenn man sich das ganze gehate
    > anschaut...
    Habe bislang nicht viel oder eigentlich noch kein plumpes Gehate gelesen. Muss wohl noch weiter Suchen.

  4. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: Nullmodem 13.04.18 - 15:42

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Frust vom anderen Geschlecht im wahren Leben ignoriert zu werden muss
    > wohl tief sitzen hier bei den meisten, wenn man sich das ganze gehate
    > anschaut...

    Wen meinst du jetzt damit?
    - die CS-Spieler, die Spielerinnen beleidigen
    - die Feministen, die die CS-Spieler, die Spielerinnen beleidigen, jagen
    - die Golem-Leser, die Kommentare über die Feministen, die die CS-Spieler, die Spielerinnen beleidigen, jagen, schreiben

    nm

  5. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: azeu 13.04.18 - 15:54

    Nur ein Sith kennt nichts als Extreme...

    ... OVER ...

  6. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: Llame 13.04.18 - 16:06

    Ich hab mir nun einige Threads angeschaut und kann mich einigen Vorpostern nur anschließen, ich konnte von dem gehate das du ansprichst nichts finden. Eigentlich alles ziemlich sachlich.

    A STRANGE GAME. THE ONLY WINNING MOVE IS NOT TO PLAY.

  7. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: PdZ 16.04.18 - 08:57

    Das ist doch alles so ein Blödsinn mit der Gleichberechtigung. Also den Ansatz der Gleichberechtigung kann ich verstehen aber sind wir doch echt mal ehrlich. Was soll das ganze Geschauspielere? Frauen sind nunmal Sexobjekte. Der Mensch bzw. Der Mann ist nunmal darauf ausgelegt diese primitiven Gedanken zu haben. Warum auch sonst gibt es fast ausschließlich männliche Sexualtäter. Und wer jetzt glaubt das sei weit hergeholt, sollte mal drüber nachdenken wie er selber denkt.
    Es ist einfach normal dass Männer ständig horny sind. Auf der einen Seite verstehe ich die Frauen aber auf der anderen Seite... Was kann ich als Mann dafür dauernd geil zu sein? Ständig muss man sich dafür rechtfertigen oder den Drang unterdrücken. Ich find es heuchlerisch und armselig und deswegen sehe ich das nicht ein.
    Und diese Aktion der Mädels bringt auch nichts. Als ob das was am Grundgedanken eines Mannes ändert und noch dazu finde ich, sollte man einfach dazu stehen dass es so ist. Ich denke ständig an nackte Frauen und erst im aller letzten Schritt denke ich auch an andere Dinge bei einer Frau. Aber die Welt ist nunmal so. So sehr ich Donald Trump verachte, aber immerhin ist er auch mal ehrlich was das Thema angeht.

    An alle Frauen: es wird sich niemals etwas daran ändern. Ich kann nur sagen: ich bin froh ein Mann zu sein und auch stolz drauf dauernd horny zu sein.

    Ich freu mich jetzt schon auf die heuchlerischen dämlichen Kommentare von euch denn ihr wisst genau, dass ich Recht hab. :) cheers

  8. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: ArcherV 16.04.18 - 09:34

    PdZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch alles so ein Blödsinn mit der Gleichberechtigung. Also den
    > Ansatz der Gleichberechtigung kann ich verstehen aber sind wir doch echt
    > mal ehrlich. Was soll das ganze Geschauspielere? Frauen sind nunmal
    > Sexobjekte. Der Mensch bzw. Der Mann ist nunmal darauf ausgelegt diese
    > primitiven Gedanken zu haben. Warum auch sonst gibt es fast ausschließlich
    > männliche Sexualtäter. Und wer jetzt glaubt das sei weit hergeholt, sollte
    > mal drüber nachdenken wie er selber denkt.
    > Es ist einfach normal dass Männer ständig horny sind. Auf der einen Seite
    > verstehe ich die Frauen aber auf der anderen Seite... Was kann ich als Mann
    > dafür dauernd geil zu sein? Ständig muss man sich dafür rechtfertigen oder
    > den Drang unterdrücken. Ich find es heuchlerisch und armselig und deswegen
    > sehe ich das nicht ein.
    > Und diese Aktion der Mädels bringt auch nichts. Als ob das was am
    > Grundgedanken eines Mannes ändert und noch dazu finde ich, sollte man
    > einfach dazu stehen dass es so ist. Ich denke ständig an nackte Frauen und
    > erst im aller letzten Schritt denke ich auch an andere Dinge bei einer
    > Frau. Aber die Welt ist nunmal so. So sehr ich Donald Trump verachte, aber
    > immerhin ist er auch mal ehrlich was das Thema angeht.
    >
    > An alle Frauen: es wird sich niemals etwas daran ändern. Ich kann nur
    > sagen: ich bin froh ein Mann zu sein und auch stolz drauf dauernd horny zu
    > sein.
    >
    > Ich freu mich jetzt schon auf die heuchlerischen dämlichen Kommentare von
    > euch denn ihr wisst genau, dass ich Recht hab. :) cheers

    +1

  9. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: Chronisch Unbegabt 16.04.18 - 09:48

    Keine sexistische stereotype Denkweise zu finden, gehen Sie bitte weiter…

  10. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: Eheran 16.04.18 - 12:10

    >Warum auch sonst gibt es fast ausschließlich männliche Sexualtäter.
    Zumindest habe ich es auf die Schnelle für die Opfer gefunden, hier sind M und W 50/50 betroffen, Siehe hier. Mit irgendwelchen "Sexobjekten" o.ä. kann es also ganz gewiss nichts zu tun haben.

  11. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: Fears313 16.04.18 - 16:46

    PdZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist doch alles so ein Blödsinn mit der Gleichberechtigung. Also den
    > Ansatz der Gleichberechtigung kann ich verstehen aber sind wir doch echt
    > mal ehrlich. Was soll das ganze Geschauspielere? Frauen sind nunmal
    > Sexobjekte. Der Mensch bzw. Der Mann ist nunmal darauf ausgelegt diese
    > primitiven Gedanken zu haben. Warum auch sonst gibt es fast ausschließlich
    > männliche Sexualtäter. Und wer jetzt glaubt das sei weit hergeholt, sollte
    > mal drüber nachdenken wie er selber denkt.
    > Es ist einfach normal dass Männer ständig horny sind. Auf der einen Seite
    > verstehe ich die Frauen aber auf der anderen Seite... Was kann ich als Mann
    > dafür dauernd geil zu sein? Ständig muss man sich dafür rechtfertigen oder
    > den Drang unterdrücken. Ich find es heuchlerisch und armselig und deswegen
    > sehe ich das nicht ein.
    > Und diese Aktion der Mädels bringt auch nichts. Als ob das was am
    > Grundgedanken eines Mannes ändert und noch dazu finde ich, sollte man
    > einfach dazu stehen dass es so ist. Ich denke ständig an nackte Frauen und
    > erst im aller letzten Schritt denke ich auch an andere Dinge bei einer
    > Frau. Aber die Welt ist nunmal so. So sehr ich Donald Trump verachte, aber
    > immerhin ist er auch mal ehrlich was das Thema angeht.
    >
    > An alle Frauen: es wird sich niemals etwas daran ändern. Ich kann nur
    > sagen: ich bin froh ein Mann zu sein und auch stolz drauf dauernd horny zu
    > sein.
    >
    > Ich freu mich jetzt schon auf die heuchlerischen dämlichen Kommentare von
    > euch denn ihr wisst genau, dass ich Recht hab. :) cheers


    Ich Mann, Ich Höhle ... Stock uh uh uh

    Alter ... du kannst dein Leben so führen, wie du es für richtig hälst, solange du dich an die geltenden Gesetze hälst. Aber rechtfertige dein Tun und Handeln nicht mit der einfachsten Ausrede der Welt. Jede Aktion hat seine Konsequenz. Mit der Ausrede, alles nur Biologie, rechtfertigst du dein Tun und Handeln und wehe das hat mal Konsequenzen. Dann ist man direkt das Opfer. Implezierst du mit deiner Aussage.

    Ich habe etwas mehr Anspruch an mich und mein Leben als Sklave meiner Triebe zu sein.

  12. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: ArcherV 16.04.18 - 17:08

    Fears313 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe etwas mehr Anspruch an mich und mein Leben als Sklave meiner
    > Triebe zu sein.


    Dafür bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Systemsklave welcher tagein tagaus im Hamsterrad strampelt.

    Von daher bist du auch nicht besser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 17:09 durch ArcherV.

  13. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: PdZ 16.04.18 - 18:06

    Fears313 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PdZ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist doch alles so ein Blödsinn mit der Gleichberechtigung. Also den
    > > Ansatz der Gleichberechtigung kann ich verstehen aber sind wir doch echt
    > > mal ehrlich. Was soll das ganze Geschauspielere? Frauen sind nunmal
    > > Sexobjekte. Der Mensch bzw. Der Mann ist nunmal darauf ausgelegt diese
    > > primitiven Gedanken zu haben. Warum auch sonst gibt es fast
    > ausschließlich
    > > männliche Sexualtäter. Und wer jetzt glaubt das sei weit hergeholt,
    > sollte
    > > mal drüber nachdenken wie er selber denkt.
    > > Es ist einfach normal dass Männer ständig horny sind. Auf der einen
    > Seite
    > > verstehe ich die Frauen aber auf der anderen Seite... Was kann ich als
    > Mann
    > > dafür dauernd geil zu sein? Ständig muss man sich dafür rechtfertigen
    > oder
    > > den Drang unterdrücken. Ich find es heuchlerisch und armselig und
    > deswegen
    > > sehe ich das nicht ein.
    > > Und diese Aktion der Mädels bringt auch nichts. Als ob das was am
    > > Grundgedanken eines Mannes ändert und noch dazu finde ich, sollte man
    > > einfach dazu stehen dass es so ist. Ich denke ständig an nackte Frauen
    > und
    > > erst im aller letzten Schritt denke ich auch an andere Dinge bei einer
    > > Frau. Aber die Welt ist nunmal so. So sehr ich Donald Trump verachte,
    > aber
    > > immerhin ist er auch mal ehrlich was das Thema angeht.
    > >
    > > An alle Frauen: es wird sich niemals etwas daran ändern. Ich kann nur
    > > sagen: ich bin froh ein Mann zu sein und auch stolz drauf dauernd horny
    > zu
    > > sein.
    > >
    > > Ich freu mich jetzt schon auf die heuchlerischen dämlichen Kommentare
    > von
    > > euch denn ihr wisst genau, dass ich Recht hab. :) cheers
    >
    > Ich Mann, Ich Höhle ... Stock uh uh uh
    >
    > Alter ... du kannst dein Leben so führen, wie du es für richtig hälst,
    > solange du dich an die geltenden Gesetze hälst. Aber rechtfertige dein Tun
    > und Handeln nicht mit der einfachsten Ausrede der Welt. Jede Aktion hat
    > seine Konsequenz. Mit der Ausrede, alles nur Biologie, rechtfertigst du
    > dein Tun und Handeln und wehe das hat mal Konsequenzen. Dann ist man direkt
    > das Opfer. Implezierst du mit deiner Aussage.
    >
    > Ich habe etwas mehr Anspruch an mich und mein Leben als Sklave meiner
    > Triebe zu sein.

    Ich habe nur das ausgesprochen, was fast alle Männer kennen. Die Gesellschaft suggeriert einem, dass die natürlichen Triebe verdrängt werden müssen denn sonst ist man ja ein Machoschwein. Und ich rechtfertige kein Tun und Handeln in dieser Form sondern ich sage wie es ist. Natürlich kannst du jetzt einen auf sexneutralen Traummann machen, aber mich kannst du damit nicht überzeugen.

    Selbstverständlich werde ich keine Frau vergewaltigen. Es ging nur darum, dass Männer als Machos hingestellt werden wobei das eine Beleidigung für etwas ist, wofür der Mann an sich nichts kann. Es ist nunmal ein Fakt, dass fast jeder heterosexuelle Mann als erstes an Titten, Arsch und Mumu bei der Frau denkt. Aber rede dir gerne was anderes ein :)

    Es geht ganz bestimmt nicht um Diskriminierung oder dass wir Affen- oder Höhlenmenschen sind, wie du zu suggerieren versuchst. Sondern darum, dass wir Männer uns für unsere naturgegebene Geilheit auf Frauen (der Grund, dass es die Menschheit noch gibt btw.) rechtfertigen müssen. Als ob ich mir das ausgesucht hab.
    Ich bin aber stolz darauf und werde mir, wie du es bei dir selbst tust, nicht einreden es sei nicht so.

    Cheers!

  14. Re: Und die forever alone Fraktion ist komplett am Start

    Autor: PdZ 16.04.18 - 18:13

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Warum auch sonst gibt es fast ausschließlich männliche Sexualtäter.
    > Zumindest habe ich es auf die Schnelle für die Opfer gefunden, hier sind M
    > und W 50/50 betroffen, Siehe hier. Mit irgendwelchen "Sexobjekten" o.ä.
    > kann es also ganz gewiss nichts zu tun haben.


    Deswegen sagte ich auch Täter, nicht Opfer. Denn der Sexualtrieb des Mannes und der Drang nach Macht und Geltung sind grundlegende Antriebsmotive, die zu solchen Taten führen.
    Im Grunde muss man sich nur Donald Trump im TV angucken (er lässt seinen Trieben und seinem männlichen Antrieb freien Lauf) oder die Tatsache, wieviele andere Golemforen mit provokanten Sprüchen zugemüllt sind, die nicht von Männern sind. Eher unwahrscheinlich. Ich zähle mich selbstverständlich auch dazu.

    Frauen haben meistens andere Antriebsmotive. Beim Mann zählt erst der Sexualtrieb.

    Cheers

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es tatsächlich hinter den Kulissen aussieht.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15