1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crash to Desktop: Criterions Need for…
  6. Thema

PC als Spieleplatfrom ... wie lange noch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: PC als Spieleplatfrom ... wie lange noch?

    Autor: rafterman 19.11.10 - 09:02

    Hier gibt es echt Pappnasen die behaupten das sich shooter besser auf einer Konsole verkaufen. Witz des Tages.
    Kommt mit Fakten, kaum einer möchte einen Kack Shooter auf einer Konsole spielen.

    Ich besitze übrigens 360, wii und einen highend pc um alles wichtige abzugrasen.

  2. Re: PC als Spieleplatfrom ... wie lange noch?

    Autor: fdgsdfg 19.11.10 - 10:55

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier gibt es echt Pappnasen die behaupten das sich shooter besser auf einer
    > Konsole verkaufen. Witz des Tages.
    > Kommt mit Fakten, kaum einer möchte einen Kack Shooter auf einer Konsole
    > spielen.
    >
    > Ich besitze übrigens 360, wii und einen highend pc um alles wichtige
    > abzugrasen.

    Na, da hat aber jemand Ahnung...
    Verkaufszahlen sind also keine Fakten? Hauptsache, deine persönliche Einschätzung ist Fakt...

  3. Re: PC als Spieleplatfrom ... wie lange noch?

    Autor: syni 22.11.10 - 16:14

    ich seh den pc immernoch als zukunft ich persönlich konnte mich nie wirklich mit konsole anfreunden weil mir ein konsole einfach die manipulierbarkeit wie ein pc bietet speziell hard/software technisch

    der rechner ist ist und bleibt für mich ganz klar im mittelpunkt für games und spaß allgemein

    ich kenn die zahlen zwar nicht für kosolengames aber ihr wisst das ihr nicht einfach alle zahlen aller konsolen zusammenschmeißen dürft um sie dann mit dem pc zu vergleichen?! mittelwert von allen konsolen ist relevant ;D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  3. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  4. Stadt Lingen (Ems), Lingen (Ems)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Hardware, PC-Zubehör und mehr für kurze Zeit reduziert)
  2. 36,48€ (Vergleichspreis ca. 56€)
  3. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,99€, Hitman 3 - Epic Games Store Key für 39,99€ und...
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm