1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crysis 2: PC-Spieler enttäuscht wegen…

Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 13:11

    Was soll's, seit FarCry ist aus der Richtung sowieso nichts Gescheites mehr gekommen. (Fotorealistische Natur ist nunmal kein befriedigender Ersatz für einen guten FPS.)

  2. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: irgendjemand 25.01.11 - 13:11

    Rischtisch!

  3. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: Bärderklärder 25.01.11 - 13:16

    Jop, die PC-Spieler haben ja in den letzten Jahren auf ganzer Linie "enttäuscht" weil bestimmt 80 Fantastilliarden Kopien ihrer heissgeliebten Spielchen im Umlauf sind - ganz bestimmt! Und jede Kopie == mind. 2,7311047 Käufer! GANZ bestimmt! Da sind DIE GUTEN Konsoleros bedeuten zuverlässiger - da wird nie nicht kopiert und die gefühlten 70% ge-chipmod-eten Konsolen gibts nich, das sind Erfindungen der pösen Raubmordkopierer im PC-Bereich, die wollen den Markt der GUTEN Konsolenspiele puttmachen! Wääää!

    SCNR

    P.S.: Naja einfach abwarten, die DRM-Heinis schaufeln ihr eigenes Grab, die Bevormundung wird abflauen und irgendwann kann man wieder ganz normal und reue-befreit Spiele kaufen & spielen auf dem PC, keine Sorge. Das war schonmal so, wird wieder so sein.

  4. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: wellwelle 25.01.11 - 13:17

    LockerBleiben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll's, seit FarCry ist aus der Richtung sowieso nichts Gescheites mehr
    > gekommen. (Fotorealistische Natur ist nunmal kein befriedigender Ersatz für
    > einen guten FPS.)


    Weil FarCry ja so episch war.

    Es ist etwa so, als würde ein Bild-Magazin-Leser sagen, das seit Big Brother Staffel 1 kein gutes Fehrsehen mehr erzeugt wurde.

  5. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: tunnelblick 25.01.11 - 13:17

    hö? was hat denn nun drm damit zu tun? offenbar schätzt man die xbox-kunden als äußerst zahlungswillig ein, so what?

  6. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 13:21

    wellwelle schrieb:
    > Weil FarCry ja so episch war.

    War es auch. Dank Mods sogar noch 5 Jahre länger. Von Deinen "Megagames" wird schon in zwei Jahren keine Sau mehr was wissen wollen.

    > Es ist etwa so, als würde ein Bild-Magazin-Leser sagen, das
    > seit Big Brother Staffel 1 kein gutes Fehrsehen mehr
    > erzeugt wurde.

    Ist ungefähr so, als suche ein Bild-Leser vergeblich nach einem guten Vergleich, weil ihm meine Aussage nicht passt.

  7. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: htdhgfjdj 25.01.11 - 13:22

    .... Mehrfach lesen hilft wenn man normale dt. Sätze nicht versteht

  8. Ich sehe das so...

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 13:30

    Die werden auch weiter Erfolg haben mit DRM und Gängelei, weil das Jungvolk die neuesten Games zocken will. Basta. Die ganzen Nachteile stören uns alte Säcke, weil wir die Games nicht nur in der Hand, sondern auch noch in 5 Jahren spielen wollen. Der Rest aber will heute zocken und morgen ist schon wieder egal. Weiterverkauf unmöglich? Server gesperrt oder abgestellt? Pech gehabt! So dumm wird immer erst später schlau, wenn überhaupt.

    Alternativ rührt sich aber eine Szene, die zwar nicht die Kohle in Massen, aber dafür die Geduld hat, mal selber was zu machen. Schlichte Games oder eben was "Offenes", zum Herumbasteln (siehe z.B. Homeworld-Mods).

    Die ganzen Kostenlos-Shooter usw. haben durchaus schon heute genug Fans. Und wenn die jetzige Entwicklung so weitergeht, werden das noch mehr. Und auch mehr Kohle für Besseres.

    Die ganzen Casual Games haben auch nicht viel anders angefangen.

  9. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: gouranga 25.01.11 - 13:32

    Fotorealistische Natur bei Far Cry oder bei Far Cry 2?

  10. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 13:36

    gouranga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fotorealistische Natur bei Far Cry oder bei Far Cry 2?

    Ich dachte dabei an CrySis. Die schönste Vegetationsdemo aller Zeiten, aber als FPS pfui. Angeschlichen, dann 30 Schuss auf Point Blank und der Typ fällt nicht um. Nix Hard Mode. Und ca. 500 (gefühlte) Mods, die genau diesen Stuss ausbügeln sollen, sprechen Bände. ;)

  11. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: ichbert 25.01.11 - 13:36

    wellwelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LockerBleiben schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll's, seit FarCry ist aus der Richtung sowieso nichts Gescheites
    > mehr
    > > gekommen. (Fotorealistische Natur ist nunmal kein befriedigender Ersatz
    > für
    > > einen guten FPS.)
    >
    > Weil FarCry ja so episch war.
    >
    > Es ist etwa so, als würde ein Bild-Magazin-Leser sagen, das seit Big
    > Brother Staffel 1 kein gutes Fehrsehen mehr erzeugt wurde.

    Farcry war zum Releasezeitpunkt ein sehr gutes Game mit Top Grafik...kann ja keiner was dafür das dein Rechner erst nen paar Jahre nach Farcryrelease das Game auch dementsprechend darstellen konnte.

  12. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: Bärderklärder 25.01.11 - 13:38

    Öhm .... "episch" ... soso.

  13. Dir kann geholfen werden!

    Autor: LockerBleiben 25.01.11 - 13:41

    > Öhm .... "episch" ... soso.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Episch#Umgangssprachliche_Verwendung

  14. Re: Dir kann geholfen werden!

    Autor: Bärderklärder 25.01.11 - 13:47

    "Andererseits wird „episch“ in der Jugendsprache verwendet, um als Superlativ einen Sachverhalt positiv zu bewerten."

    Ach, das hatte ich ganz vergessen - die Kids substituieren ja für alles und Jeden ihre eigene, kindliche Bedeutung ... nun gut, dann mag der Fernschrei vielleicht sogar "episch" sein - sofern man es für Erwachsene korrekterweise zu "grafisch opulent aber ansonsten de größte Rotz aller Zeiten" übersetzt dann würde ich das so gelten lassen.

  15. Re: Die bleiben ihrem "Image" wirklich treu...

    Autor: gouranga 25.01.11 - 13:57

    Es ist doch eher so, dass man selber unsterblich war. Oder meintest du das damit? Von den Gegnern kenne ich das so, dass die so gestorben sind, wie ich das wollte. Ansonsten trifft es voll den Zahn der Zeit: Viel zu einfaches Gameplay trotz härtestem gewählten Modus, bloß nicht selber sterben, tolle Grafik. Finde ich auch ziemlich schade.

    Ich war nur etwas verwirrt, weil ich die Far-Cry-Grafik eher Comicmäßig empfand ^^

  16. Ich hoffs! :)

    Autor: spanther 25.01.11 - 22:52

    Dein Wort in Gottes Ohren! ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. V-LINE EUROPE GmbH, Sehnde
  2. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Monitron und Panorama: Amazon will mit KI in die Fabriken
    Monitron und Panorama
    Amazon will mit KI in die Fabriken

    Dank KI in Sensoren oder Kameras will AWS auch in der Industrie Fuß fassen. Mit KI will Amazon aber auch seine Cloud-Dienste smarter machen.

  2. Banking: N26 führt Tagesgeldkonto ein
    Banking
    N26 führt Tagesgeldkonto ein

    Mit Easyflex Savings können N26-Kunden Geld beiseitelegen, das mit 0,17 Prozent pro Jahr verzinst wird.

  3. TheC64 Maxi im Test: Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker
    TheC64 Maxi im Test
    Moderner Retro-Computer für C64-Nostalgiker

    Der TheC64 Maxi ist die moderne Version des C64. Der Nostalgiefaktor ist riesig, auch wenn er nicht alle Features des guten alten "Brotkastens" hat.


  1. 12:24

  2. 12:06

  3. 12:05

  4. 11:47

  5. 11:19

  6. 10:36

  7. 10:20

  8. 10:05