Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crysis 2: Trauriger Trailer aus New York

die menschheit bringt sich doch selbst um ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: .oOo. 10.04.10 - 15:33

    ...wozu brauchts aliens?!?

    einfach nur abwarten ;-)

  2. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: Prypjat 12.04.10 - 08:41

    .oOo. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wozu brauchts aliens?!?
    >
    > einfach nur abwarten ;-)

    Klasse Idee! Das Spiel entwickel ich für Dich. Ich habe zwar keine Erfahrung im Programmieren, aber das "Bitte Warten, Menschheit ist dabei sich umzubringen" Popup bekomme ich auch noch hin.

  3. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: Hotohori 12.04.10 - 14:06

    An sich ja schon lustig, immer sind es Aliens, aber an SF Filme, wo es wirklich nur die Menschen waren, kann ich mich kaum erinnern. Höchstens mal die Umwelt durch Menschen ausgelöst.

    Wäre doch mal was, ein Film der nur darum handelt wie sich die Menschheit selbst auslöscht, direkt mit Waffen und so, ohne Aliens, ohne Umwelt. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.04.10 14:07 durch Hotohori.

  4. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: Oggy_ 12.04.10 - 15:15

    The day after?

  5. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: Prypjat 12.04.10 - 18:40

    Oggy_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The day after?

    Oder Terminator.
    Die Menschen haben die Maschinen erschaffen und die von Menschen erschaffenen Maschinen löschen die Menschen aus.

  6. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: Hotohori 13.04.10 - 12:06

    Oggy_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The day after?

    Ok, dann nehmen wir Atombomben noch mit zu den gestrichenen Elementen, weil das ist zu einfach für einen Film. ;)

    Wobei es durchaus interessant wäre wie es mit der Atombomben Gefahr heutzutage aussehen würde. The day after ist ja doch schon etwas älter und passt nicht mehr ganz in unserer jetzige Zeit.

  7. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: Hotohori 13.04.10 - 12:10

    Wenn man überlegt wie alt der erste Teil ist und wie die Gegenwart aussieht, dann stimmt zwar die Zeit im Film nicht, wann das passiert, aber die Wahrscheinlichkeit ist seither erheblich gestiegen, dass ein solches Scenario in ähnlicher Weise einmal möglich wäre. Verleiht der Terminator Reihe zusätzliche Gänsehaut. ;)

  8. Re: die menschheit bringt sich doch selbst um ...

    Autor: akalaka 25.04.10 - 15:59

    simpsons: der film :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  4. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)
  2. 42€
  3. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Facebook: Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
    Facebook
    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

    Facebook will mit einem neuen Schritt die Qualität der im Nutzerfeed angezeigten Nachrichtenquellen verbessern: Die User selbst sollen künftig bewerten, ob ein Medium vertrauenswürdig ist oder nicht. Positiv bewertete Quellen sollen priorisiert werden.

  2. Notebook-Grafik: Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q
    Notebook-Grafik
    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

    Wer künftig ein Notebook mit einer Geforce GTX 1050 (Ti) kauft, sollte darauf achten, ob es eine Max-Q-Variante ist. Die sind deutlich sparsamer, aber daher auch ein bisschen langsamer.

  3. Gemini Lake: Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards
    Gemini Lake
    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

    Intels Atom-SoCs finden Verwendung: Asrock und Gigabyte haben Mini-ITX-Platinen mit aufgelöteten Chips im Angebot. Die Boards sind mit M.2-Slots für PCIe-SSDs, mehreren Sata-Ports, integriertem WLAN und DDR4-Unterstützung ausgestattet.


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28