Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crysis 3: Crytek zeigt "hochgeheime…

Hier gibts das Video in besserer Qualität:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: Anonymer Nutzer 10.08.12 - 14:22

    Die Qualität der gestreamten Videos hier und auf Youtube ist ja schrecklich, hier gibts das Video in besserer Qualität:

    http://www.gamefront.com/files/22103383

  2. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: Anonymer Nutzer 10.08.12 - 15:12

    es ist schon irgendwie ne Frechheit, dass alle mit HD werben und dann ist die Bitrate so fürn Arsch, dass die Qualtität schlechter als bei "normalen" SD Videos ist :-/
    Ne Stunde Youtube "Full HD" Material is keine 500 MB groß---

  3. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: rolitheone 10.08.12 - 15:56

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist schon irgendwie ne Frechheit, dass alle mit HD werben und dann ist
    > die Bitrate so fürn Arsch, dass die Qualtität schlechter als bei "normalen"
    > SD Videos ist :-/
    > Ne Stunde Youtube "Full HD" Material is keine 500 MB groß---


    Hab neulich ein 15 min Video von Youtube runtergeladen, das hatte knappe 500MB :P

  4. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: Fotobar 10.08.12 - 23:48

    Wer soll deiner Meinung nach denn den Speicherplatz zahlen?

  5. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: SouThPaRk1991 11.08.12 - 00:37

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist schon irgendwie ne Frechheit, dass alle mit HD werben und dann ist
    > die Bitrate so fürn Arsch [...] ist :-/

    Das schaut bei den ÖRs leider nicht besser aus: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/hd-tv-die-zeitschrift/238797-das-maerchen-von-der-hohen-hd-bitrate.html
    Das ist die gleiche Bitrate, wie sie auch YT 1080p Videos haben. Zwar wird nur in 720p gesendet, dafür aber mit deutlich höherer Bildrate (50 Bilder/s).

  6. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.12 - 22:41

    darum gehts nicht, aber warum suggeriert man HD, das eigentlich gar kein richtiges ist bei der Bitrate?

  7. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: Anonymer Nutzer 11.08.12 - 22:48

    ich muss mich auch korrigieren. Geht ne dreiviertel Stunde und ist ganze 750 MB groß.
    Trotzdem ist das gemogelt und die Qualität ist schlechter, als wenn ich normales SD Ferneshen schau. Aber Hauptsache Youtube hat HD dranstehn.

  8. Re: Hier gibts das Video in besserer Qualität:

    Autor: Ben Dover 14.08.12 - 14:12

    Soweit ich weiss ist mit hd nur die Auflösung definiert und nicht die bitrate. Das Problem ist wohl eher das es dafür kein standart gibt. Ich weiss trotzdem würden yt ein paar Bits mehr nicht schaden^^

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)
  3. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  4. Hays AG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 245,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50