Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crytek: Gerüchte über einen MMO-Shooter…

Endlich eine gute Alternative zu Planetside?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich eine gute Alternative zu Planetside?

    Autor: Trajan 31.05.10 - 12:08

    Ach wäre es schön, wenn damit endlich einmal eine gute Alternative zu Planetside kommen würde.

    Sprich:
    * Relativ große einzelne Welten oder dynamische Zonenwechsel
    * Tausende Spieler auf einem Server
    * Massenschlachten von 200 Spieler oder mehr
    * Flexibler Skill-Tree
    * ...

    Auf alle Fälle einmal weiter verfolgen :D

  2. Re: Endlich eine gute Alternative zu Planetside?

    Autor: DFO-Spieler 31.05.10 - 12:15

    Mal Darkfall Online angeschaut?

  3. Re: Endlich eine gute Alternative zu Planetside?

    Autor: Pathfinder 31.05.10 - 13:38

    Signed!

    Darauf warte ich schon seit dem "Untergang" von PS.

    So long
    Pathfinder

    "Dank der glückseligen Natur, dass sie das Notwendige leicht erreichbar und das schwer Erreichbare nicht notwendig gemacht hat!"
    (Epikur 341 -270 v.Chr.)

  4. Re: Endlich eine gute Alternative zu Planetside?

    Autor: Knorpel 31.05.10 - 13:51

    Trajan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach wäre es schön, wenn damit endlich einmal eine gute Alternative zu
    > Planetside kommen würde.
    >
    > Sprich:
    > * Relativ große einzelne Welten oder dynamische Zonenwechsel
    > * Tausende Spieler auf einem Server
    > * Massenschlachten von 200 Spieler oder mehr
    > * Flexibler Skill-Tree
    > * ...
    >
    > Auf alle Fälle einmal weiter verfolgen :D


    200 sind bisschen wenig. PlanetSide konnte auf einem Kontinent 600 Leute tragen. Wünsche mir aber auch einen Nachfolger von.

  5. Re: Endlich eine gute Alternative zu Planetside?

    Autor: Trajan 31.05.10 - 18:07

    DFO-Spieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal Darkfall Online angeschaut?

    Ja, habe Darkfall schon ausprobiert. Die realtime Action ist dabei gut umgesetzt und auch die Atmosphäre ist nett. Das es keine wirklichen Level und vordefinierte Klassen gibt ist auch ideal.
    Dass man die komplette Ausrüstung droppen kann stört mich da stark. Kann bei Schlachten teilweise recht nerfig sein ;)

    Allerdings kann man Darkfall es nicht wirklich mit Planetside vergleichen. Bei PS hatte man drei Fraktionen die sich gewaltige Schlachten ohne PvE lieferten. Level und damit Skillpunkte bekam man rein über PvP (Kills und Eroberungen). Über Ausrüstung und Fahrzeuge musste man sich keine Gedanken machen. Hatte man die Berechtigung über Skillpunkte aktiviert konnte man die dadurch verfügbaren Items/Fahrzeuge einfach "herausdrücken" (Bei manchen Fahrzeugen benötigte man eine gewisse Festung in dem Gebiet ...).

    PS hat einfach Spaß gemacht:
    Auf dem Hauptkontinent die Streitmacht gesammelt, massiv Fahrzeuge und Flugzeuge "herausgedrückt" und dann ein konzentrierter Angriff auf ein besetztes Gebiet. Schnell 1-2 Festungen mit "Gal" dropps erobert, dann hatte der Feind normal die Gegenwehr stehen und man hat den restlichen Abend um jeden Meter gekämpft.
    Ach waren das noch Zeiten :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Volksbank Halle/Westf. eG, Halle
  3. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 164,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

  1. Tom Gruber: Apple verliert letzten Siri-Mitbegründer
    Tom Gruber
    Apple verliert letzten Siri-Mitbegründer

    Apple hat Siri nicht erfunden, sondern die Technik mitsamt eines Unternehmens gekauft. Tom Gruber, einer der drei Gründer, die damals zu Apple wechselten, hat nun gekündigt. Auch Apples Suchchef Vipul Ved Prakash hört auf.

  2. Quartalsbericht: Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden
    Quartalsbericht
    Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden

    Das neue Microsoft ist ein höchst erfolgreiches Cloud-Unternehmen. Allein in drei Monaten werden fast neun Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet.

  3. VKU: Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter
    VKU
    Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter

    Drei Verbände schlagen Gutscheine für den Glasfaserausbau vor. Dabei ist nun auch der Verband kommunaler Unternehmen. Gefördert werden soll der Tiefbau mit 1.500 Euro, auch für Haushalte die keinen Vertag mit Telekombetreibern haben.


  1. 07:26

  2. 22:45

  3. 19:19

  4. 16:53

  5. 16:44

  6. 16:41

  7. 16:05

  8. 15:29