Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crytek: Grafiktricks im Fadenkreuz

Völlig neu und bahnbrechend!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Ockermonn 20.08.13 - 08:41

    Oder alter Wein?

  2. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Fantasy Hero 20.08.13 - 08:46

    ...eher

    -Abwasser-Gülle-Gesöff-

    ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.13 08:46 durch Fantasy Hero.

  3. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Raistlin 20.08.13 - 09:02

    Oho man endeckt das Optimieren wieder...

  4. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: beaver 20.08.13 - 10:11

    Für manche ist das wohl echt neu. Die merken ja nichtmal, dass Crysis 3 nicht viel besser aussieht als Crysis 1, ein 6 Jahre altes Spiel, und meinen auch noch dass 3 besser läuft, ohne zu merken, dass die Sichtweite auch drastisch gekürzt wurde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.13 10:12 durch beaver.

  5. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: San_Tropez 20.08.13 - 11:09

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für manche ist das wohl echt neu. Die merken ja nichtmal, dass Crysis 3
    > nicht viel besser aussieht als Crysis 1, ein 6 Jahre altes Spiel, und
    > meinen auch noch dass 3 besser läuft, ohne zu merken, dass die Sichtweite
    > auch drastisch gekürzt wurde.

    Manche haben auch einfach einen Knick in der Optik ;-)

  6. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Nephtys 20.08.13 - 13:46

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder alter Wein?


    Warface ist auf keine Art und Weise alter Wein. Das Spiel ist durchgehend innovativ von der Technologie her. Fängt schon mit der Implementierung als Plugin an ;)

  7. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: GrannyStylez 20.08.13 - 14:00

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für manche ist das wohl echt neu. Die merken ja nichtmal, dass Crysis 3
    > nicht viel besser aussieht als Crysis 1, ein 6 Jahre altes Spiel, und
    > meinen auch noch dass 3 besser läuft, ohne zu merken, dass die Sichtweite
    > auch drastisch gekürzt wurde.

    Das weiß noch jemand außer ich? *kofpschüttel*

    Jetzt mal ehrlich, du hast sowas von Recht! Es hat sich einfach nichts großartiges getan... ich hoffe so sehr auf die neuen Konsolen das für uns PCler endlich mal was anständiges auf den Schirm kommt.
    Ich meine die Grafikleistung hat sich doch vervielfacht in dieser Zeit, von der CPU Leistung ganz zu schweigen, was hindert die Entwickler dann?

  8. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Marib 20.08.13 - 14:05

    Jetzt wo anscheinend wieder n Crytek Spiel vor der Haustür steht, werden wir wohl wieder öfters dämliche Aussagen des Herrn Yerli hören.
    Ich kanns kaum erwarten...

    Ich tippe auf:
    - Aufm PC läufts wunderbar und sieht toll aus
    - Wir haben für die Portierung von der Konsole auf den PC ne Putzfrau extra eingestellt
    - Der PC stirbt eh
    - Konsolen sind dröflzigmal besser
    - Wir mögen den PC trotzdem...

    Jedesmal diese Marketingnummer. Ist glaub ich nach Bobby, der Mensch, der mir in dieser Branche am meisten auf den Zeiger geht.

  9. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: parameter-remove 20.08.13 - 14:49

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo anscheinend wieder n Crytek Spiel vor der Haustür steht, werden
    > wir wohl wieder öfters dämliche Aussagen des Herrn Yerli hören.
    > Ich kanns kaum erwarten...
    >
    > Ich tippe auf:
    > - Aufm PC läufts wunderbar und sieht toll aus
    > - Wir haben für die Portierung von der Konsole auf den PC ne Putzfrau extra
    > eingestellt
    > - Der PC stirbt eh
    > - Konsolen sind dröflzigmal besser
    > - Wir mögen den PC trotzdem...
    >
    > Jedesmal diese Marketingnummer. Ist glaub ich nach Bobby, der Mensch, der
    > mir in dieser Branche am meisten auf den Zeiger geht.


    -Free2Play Spiele sind die Zukunft! 60 Euro Vollpreis Spiele werden aussterben
    -Micropayments sind die Zukunft
    -Niemand spielt mehr auf einem Desktop PC
    -90% der PC Spieler sind Raubkopierer
    -Die Mehrheit der "Gamer" spielt auf einem Tablet oder Smartphone

  10. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: wmayer 20.08.13 - 15:14

    In 10 Jahren kommen alle Spiele aus der Cloud ;)

  11. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Oldy 20.08.13 - 15:15

    parameter-remove schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Marib schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt wo anscheinend wieder n Crytek Spiel vor der Haustür steht, werden
    > > wir wohl wieder öfters dämliche Aussagen des Herrn Yerli hören.
    > > Ich kanns kaum erwarten...
    > >
    > > Ich tippe auf:
    > > - Aufm PC läufts wunderbar und sieht toll aus
    > > - Wir haben für die Portierung von der Konsole auf den PC ne Putzfrau
    > extra
    > > eingestellt
    > > - Der PC stirbt eh
    > > - Konsolen sind dröflzigmal besser
    > > - Wir mögen den PC trotzdem...
    > >
    > > Jedesmal diese Marketingnummer. Ist glaub ich nach Bobby, der Mensch,
    > der
    > > mir in dieser Branche am meisten auf den Zeiger geht.
    >
    > -Free2Play Spiele sind die Zukunft! 60 Euro Vollpreis Spiele werden
    > aussterben
    > -Micropayments sind die Zukunft
    > -Niemand spielt mehr auf einem Desktop PC
    > -90% der PC Spieler sind Raubkopierer
    > -Die Mehrheit der "Gamer" spielt auf einem Tablet oder Smartphone


    Bei dem herumgemecker, würde ich auch nur noch Low-Kost anbieten. Dabei sind auch wesentlich mehr Gewinne zu machen.

  12. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Marib 20.08.13 - 15:45

    Oldy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei dem herumgemecker, würde ich auch nur noch Low-Kost anbieten. Dabei
    > sind auch wesentlich mehr Gewinne zu machen.

    Ne ordentliche Portierung und ne vernünftige Steuerung zu verlangen ist schon ne echte Frechheit, oder?
    Oder zu meckern dass von "open world" zu ultimativem Schlauchlevel gewechselt wird.
    Bei der Crysis Serie beobachtet man eher Rückschritte als Fortschritte und darf sich dazu noch den Käse von Cryteks CEO anhören.

    Blöd wenn Kunden auch noch Anforderungen haben und nicht nur den xsten Farmville Clon spielen.

  13. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Natchil 20.08.13 - 20:10

    > In 10 Jahren kommen alle Spiele aus der Cloud ;)


    Ist es nicht jetzt schon so?

  14. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: blaub4r 20.08.13 - 21:49

    ich mag sarkasmus einfach ... !!

  15. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: wmayer 21.08.13 - 10:15

    Gemeint ist damit natürlich das Streaming des Spiels, nicht die Installationsdaten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  2. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  3. alanta health group GmbH, Hamburg
  4. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  2. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)
  3. 229,99€
  4. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30