Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Crytek: Grafiktricks im Fadenkreuz

Völlig neu und bahnbrechend!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Ockermonn 20.08.13 - 08:41

    Oder alter Wein?

  2. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Fantasy Hero 20.08.13 - 08:46

    ...eher

    -Abwasser-Gülle-Gesöff-

    ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.13 08:46 durch Fantasy Hero.

  3. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Raistlin 20.08.13 - 09:02

    Oho man endeckt das Optimieren wieder...

  4. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: beaver 20.08.13 - 10:11

    Für manche ist das wohl echt neu. Die merken ja nichtmal, dass Crysis 3 nicht viel besser aussieht als Crysis 1, ein 6 Jahre altes Spiel, und meinen auch noch dass 3 besser läuft, ohne zu merken, dass die Sichtweite auch drastisch gekürzt wurde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.13 10:12 durch beaver.

  5. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: San_Tropez 20.08.13 - 11:09

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für manche ist das wohl echt neu. Die merken ja nichtmal, dass Crysis 3
    > nicht viel besser aussieht als Crysis 1, ein 6 Jahre altes Spiel, und
    > meinen auch noch dass 3 besser läuft, ohne zu merken, dass die Sichtweite
    > auch drastisch gekürzt wurde.

    Manche haben auch einfach einen Knick in der Optik ;-)

  6. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Nephtys 20.08.13 - 13:46

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder alter Wein?


    Warface ist auf keine Art und Weise alter Wein. Das Spiel ist durchgehend innovativ von der Technologie her. Fängt schon mit der Implementierung als Plugin an ;)

  7. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: GrannyStylez 20.08.13 - 14:00

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für manche ist das wohl echt neu. Die merken ja nichtmal, dass Crysis 3
    > nicht viel besser aussieht als Crysis 1, ein 6 Jahre altes Spiel, und
    > meinen auch noch dass 3 besser läuft, ohne zu merken, dass die Sichtweite
    > auch drastisch gekürzt wurde.

    Das weiß noch jemand außer ich? *kofpschüttel*

    Jetzt mal ehrlich, du hast sowas von Recht! Es hat sich einfach nichts großartiges getan... ich hoffe so sehr auf die neuen Konsolen das für uns PCler endlich mal was anständiges auf den Schirm kommt.
    Ich meine die Grafikleistung hat sich doch vervielfacht in dieser Zeit, von der CPU Leistung ganz zu schweigen, was hindert die Entwickler dann?

  8. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Marib 20.08.13 - 14:05

    Jetzt wo anscheinend wieder n Crytek Spiel vor der Haustür steht, werden wir wohl wieder öfters dämliche Aussagen des Herrn Yerli hören.
    Ich kanns kaum erwarten...

    Ich tippe auf:
    - Aufm PC läufts wunderbar und sieht toll aus
    - Wir haben für die Portierung von der Konsole auf den PC ne Putzfrau extra eingestellt
    - Der PC stirbt eh
    - Konsolen sind dröflzigmal besser
    - Wir mögen den PC trotzdem...

    Jedesmal diese Marketingnummer. Ist glaub ich nach Bobby, der Mensch, der mir in dieser Branche am meisten auf den Zeiger geht.

  9. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: parameter-remove 20.08.13 - 14:49

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo anscheinend wieder n Crytek Spiel vor der Haustür steht, werden
    > wir wohl wieder öfters dämliche Aussagen des Herrn Yerli hören.
    > Ich kanns kaum erwarten...
    >
    > Ich tippe auf:
    > - Aufm PC läufts wunderbar und sieht toll aus
    > - Wir haben für die Portierung von der Konsole auf den PC ne Putzfrau extra
    > eingestellt
    > - Der PC stirbt eh
    > - Konsolen sind dröflzigmal besser
    > - Wir mögen den PC trotzdem...
    >
    > Jedesmal diese Marketingnummer. Ist glaub ich nach Bobby, der Mensch, der
    > mir in dieser Branche am meisten auf den Zeiger geht.


    -Free2Play Spiele sind die Zukunft! 60 Euro Vollpreis Spiele werden aussterben
    -Micropayments sind die Zukunft
    -Niemand spielt mehr auf einem Desktop PC
    -90% der PC Spieler sind Raubkopierer
    -Die Mehrheit der "Gamer" spielt auf einem Tablet oder Smartphone

  10. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: wmayer 20.08.13 - 15:14

    In 10 Jahren kommen alle Spiele aus der Cloud ;)

  11. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Oldy 20.08.13 - 15:15

    parameter-remove schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Marib schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt wo anscheinend wieder n Crytek Spiel vor der Haustür steht, werden
    > > wir wohl wieder öfters dämliche Aussagen des Herrn Yerli hören.
    > > Ich kanns kaum erwarten...
    > >
    > > Ich tippe auf:
    > > - Aufm PC läufts wunderbar und sieht toll aus
    > > - Wir haben für die Portierung von der Konsole auf den PC ne Putzfrau
    > extra
    > > eingestellt
    > > - Der PC stirbt eh
    > > - Konsolen sind dröflzigmal besser
    > > - Wir mögen den PC trotzdem...
    > >
    > > Jedesmal diese Marketingnummer. Ist glaub ich nach Bobby, der Mensch,
    > der
    > > mir in dieser Branche am meisten auf den Zeiger geht.
    >
    > -Free2Play Spiele sind die Zukunft! 60 Euro Vollpreis Spiele werden
    > aussterben
    > -Micropayments sind die Zukunft
    > -Niemand spielt mehr auf einem Desktop PC
    > -90% der PC Spieler sind Raubkopierer
    > -Die Mehrheit der "Gamer" spielt auf einem Tablet oder Smartphone


    Bei dem herumgemecker, würde ich auch nur noch Low-Kost anbieten. Dabei sind auch wesentlich mehr Gewinne zu machen.

  12. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Marib 20.08.13 - 15:45

    Oldy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Bei dem herumgemecker, würde ich auch nur noch Low-Kost anbieten. Dabei
    > sind auch wesentlich mehr Gewinne zu machen.

    Ne ordentliche Portierung und ne vernünftige Steuerung zu verlangen ist schon ne echte Frechheit, oder?
    Oder zu meckern dass von "open world" zu ultimativem Schlauchlevel gewechselt wird.
    Bei der Crysis Serie beobachtet man eher Rückschritte als Fortschritte und darf sich dazu noch den Käse von Cryteks CEO anhören.

    Blöd wenn Kunden auch noch Anforderungen haben und nicht nur den xsten Farmville Clon spielen.

  13. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: Natchil 20.08.13 - 20:10

    > In 10 Jahren kommen alle Spiele aus der Cloud ;)


    Ist es nicht jetzt schon so?

  14. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: blaub4r 20.08.13 - 21:49

    ich mag sarkasmus einfach ... !!

  15. Re: Völlig neu und bahnbrechend!

    Autor: wmayer 21.08.13 - 10:15

    Gemeint ist damit natürlich das Streaming des Spiels, nicht die Installationsdaten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz
  2. CHECK24 Services GmbH, München
  3. KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 157,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50