1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cure Runners: Sparen lernen per Serious…

Bevor man sparen kann, muss man erst einmal etwas haben...

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bevor man sparen kann, muss man erst einmal etwas haben...

    Autor: divStar 11.02.14 - 05:29

    und ich kann mir vorstellen, dass es genug Menschen gibt, die quasi nichts haben... und wenn man nichts hat, kann man auch nichts sparen, sondern sich nur verschulden.

    Zusätzlich dazu wird man in die Schuld geboren. Jeder Neugeborene hat eine Grunschuld - die die Gesellschaft vorerst für ihn begleicht, obwohl er gar nicht daran schuld ist (z.B. Reparationen). Ich finde z.B., dass man die Schuld von denen einholen sollte, die diese auch haben - und nicht von allen anderen. Ergo würden Reparationszahlungen zum Beispiel zuerst einmal wegfallen.

    Und weiter würde es mit dem Generationenvertrag gehen. Usw.

    Es ist einfach nur einen günstigen Teil zu beleuchten und zu meinen man hätte "die Heilung" (was ein Wortspiel o_O). Doch das Finanzsystem ist um einiger komplexer - nur einige Punkte möchte man in einem angeblich demokratischen Kapitalismus einfach nicht hören.

    Natürlich gibt es auch die, die einfach nur konsumieren. Warum aber nicht z.B. der Werbeindustrie nicht vorschreiben wie Werbung zu sein hat bzw. dass auch die potentiellen "Kunden" für das Dulden und Sehen der Werbung bezahlt werden müssen? Klingt unlogisch? Dass aber um jeden Preis das Konsumverhalten angeregt wird und sich viele deshalb verschulden ist logisch und fair? Ich glaube nicht.

  2. Re: Bevor man sparen kann, muss man erst einmal etwas haben...

    Autor: Eheran 11.02.14 - 10:52

    >das Konsumverhalten angeregt wird und sich viele deshalb verschulden ist logisch und fair? Ich glaube nicht.
    Sondern?
    Darf der Bäcker demnächst auch keine Werbung mehr für frische Brötchen machen, weil es zu Kauf anregt? Muss die Ware im Hintergrund irgendwo lagern, blos nicht sichtbar, weil es zum Kauf anregt?
    Was für abstruse Vorstellungen einige haben....


    Welchen Anteil an Deutschlands Haushalt haben denn Reparationszahlungen?
    Und im Vergleich dazu Harz 4?
    Oh....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam, Berlin
  2. Universität Passau, Passau
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. FANUC Europe GmbH, Neuhausen a.d.F

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 9,99€
  3. 16,49€
  4. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de