1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cursed Mountain: Horror auf 7.818…

Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: filipo 07.08.09 - 13:11

    Grafiken schön und gut.
    Ich habe ja schon zig Spiele gesehen. Die haben es gerade mal auf den Wühltisch geschafft. Grafiken waren ok aber das Gameplay.

    Man hat dann das Gefühl wie bei einigen PS2 Titeln, dass mit dem Marketing und schöner Verpackung genügend Kunden darauf reinfallen, dass es sich lohnt.
    Gekauft ist gekauft und bei Nichtgefallen wird nicht zurückgenommen.

    Das ist wie bei Wilkinson.
    Die Handrasierer sehen zwar schick aus.
    Aber ich bin 2 mal darauf reingefallen.
    Meine Barthaare kriegt man damit einfach nicht weg.

    Womöglich lohnt es sich für diese Firma nur die Neugier zu wecken auf ihr Produkt. Egal ob es hält was es verspricht oder auch nicht.

  2. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: Schelm 07.08.09 - 13:32

    filipo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist wie bei Wilkinson.
    > Die Handrasierer sehen zwar schick aus.
    > Aber ich bin 2 mal darauf reingefallen.
    > Meine Barthaare kriegt man damit einfach nicht
    > weg.

    Du sollst Dir mit dem Spiel auch nicht den Bart rasieren!!!!
    SCNR

    Probier's mal mit 'nem Philishave...

  3. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: SweeneyTodd 07.08.09 - 14:03

    > Das ist wie bei Wilkinson.
    > Die Handrasierer sehen zwar schick aus.
    > Aber ich bin 2 mal darauf reingefallen.
    > Meine Barthaare kriegt man damit einfach nicht
    > weg.

    ich zum Glueck nur einmal. Seitdem schwoere ich auf den Mach3 von Gilette ;)

  4. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: Vollo 07.08.09 - 14:16

    Der Mach3 ist der Beste! Bin auch auf die Werbung reingefallen und hab mir Mach Fusion gekauft, nachdem die Gratisklinge verbraucht war, hab ich wieder zum Mach3 gegriffen (gleiches Ergebnis bei niedrigeren Kosten).

  5. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: asdfasdfasdf 07.08.09 - 14:19

    schließe mich an! mach3 ftw

  6. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: Gamer666 07.08.09 - 16:06

    GEILER VERGLEICH!!!

  7. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: mwr87 08.08.09 - 15:43

    heb immernoch meinen diamond 3d ^^,
    ansonsten machts auch der billigrassierer außem dm mit dne ersatzklingen.

  8. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: mcsong 08.08.09 - 18:14

    mwr87 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > heb immernoch meinen diamond 3d ^^,
    > ansonsten machts auch der billigrassierer außem dm
    > mit dne ersatzklingen.


    welcher Rasierer wäre für die Achseln empfehlenswert? wenn wir schon mal beim thema sind

  9. Re: Das wird ein Reinfall - nicht nur wegen Wii

    Autor: okaod 08.08.09 - 18:24

    Bla bla.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Fachhochschule Aachen, Jülich
  3. Ärztekammer Schleswig-Holstein Körperschaft des öffentlichen Rechts, Bad Segeberg
  4. ROMA KG, Burgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19.95€
  2. 1,99€
  3. 52,99€
  4. (-58%) 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47