1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cut vs. Uncut: Die Damokles-Schere

Saints Row 2

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Saints Row 2

    Autor: Crass Spektakel 09.09.11 - 19:21

    Die schlimmsten Schnitte habe ich bei Saints Row 2 erlebt.

    Wirklich an jeder noch so lächerlichen, unpassenden Stelle wurde das Bild abgedunkelt und es erschien der weise Schriftzug "es passieren schreckliche Dinge hinter diesem Bild" - und wenn man im Schnittbericht nachgelesen hat wurde da jemand mit einer Flasche unblutig geschlagen oder es wurde gesoffen und gekokst.

    Ausserdem fehlten fast alle Minigames neben der Hauptlinie, z.B. der Zombiesurvivalmode oder die erweiterten Multiplayermodi. Die Hauptstory war um ein viertel gekürzt und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt.

    Obwohl das Spiel nur 2,50 Euro gekostet hat habe ich mich tierisch geärgert bis ich einen Uncut-Patch in die Finger bekam.

    Seit dem kaufe ich ALLES über Proxy im Ausland. Das ist nicht nur meist deutlich PREISWERTER, man weis auch was man hat. Bei der Gelegenheit kann ich dann auch auf die meist grauenhaften deutschen Synchronsprecher verzichten.

  2. Re: Saints Row 2

    Autor: spanther 11.09.11 - 11:43

    Heftiger Schnitt O.o

    Das ist ja dann echt kein Spiel mehr, sondern wirklich nur noch Müll...

    Das sowas beim eigentlich eher neueren Saints Row 2 "heutzutage" noch so extrem geschnitten wird, erschüttert mich allerdings O.o

    Das mit deinem Proxy ist aber auch nicht so gut zu ende gedacht ^^

  3. Re: Saints Row 2

    Autor: derKlaus 12.09.11 - 09:11

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja dann echt kein Spiel mehr, sondern wirklich nur noch Müll...
    Naja, für mich war Saints Row 2, genau wie der erste Teil auch uncut eher Müll. Das ist dann allerdings Geschmackssache.

    > Das sowas beim eigentlich eher neueren Saints Row 2 "heutzutage" noch so
    > extrem geschnitten wird, erschüttert mich allerdings O.o
    Die Saints Row Spiele riechen ja ein wenig nach den GTA Teilen, haben aber nicht diesen überzeichneten, satirischen Stil wie die Rockstar Titel. Für mich war das Schlimme daran eigentlich die Erkenntnis, daß die Entwickler den Krampf bei den titeln tatsächlich ernst meinen.

  4. Re: Saints Row 2

    Autor: spanther 12.09.11 - 09:14

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, für mich war Saints Row 2, genau wie der erste Teil auch uncut eher
    > Müll. Das ist dann allerdings Geschmackssache.

    Ich habs ja nicht ;D
    Ich meinte nur, bei den berichteten "extremen" Schnittarten, ist das dann schon fast nur noch zum lachen xD

    > Die Saints Row Spiele riechen ja ein wenig nach den GTA Teilen, haben aber
    > nicht diesen überzeichneten, satirischen Stil wie die Rockstar Titel. Für
    > mich war das Schlimme daran eigentlich die Erkenntnis, daß die Entwickler
    > den Krampf bei den titeln tatsächlich ernst meinen.

    Aso *gg*
    Najo, GTA hatte schon seinen Charme. Ist aber mit GTA 4 jetzt leider auch gestorben ^^

    Aufgemöbelte Grafik, dafür total eingeschränktes Gameplay. Ich fühlte mich wie in ner Zelle! O.o

    All das zuvor von San Andreas gewohnte, die großen Freiheiten und unterschiedlichen Möglichkeiten, fast alles war wieder weg!

    Das kauf ich nicht, die spinnen doch! -.-

  5. Re: Saints Row 2

    Autor: Ekelpack 12.09.11 - 14:19

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habs ja nicht ;D
    > Ich meinte nur, bei den berichteten "extremen" Schnittarten, ist das dann
    > schon fast nur noch zum lachen xD

    Irgendwo ört der Spaß aber auch auf.
    Bei Noone lives forever 2 beispielsweise verwandeln sich die erschossenen Gegner postwendend in Rucksäcke.
    Da das Spiel allerdings, trotz dess es ein Slapstick-Shooter ist, große Stealtheinlagen hat, wird dieser Teil des Spiels damit obsolet.

    Das Leichen-Auflöse-Schminkpuder-Döschen wird damit unnütz. Das Spiel ist damit nur noch per Smoking Barrel zu schaffen.

    Allerdings war diese Rucksacknummer so schlecht, dass ich es nie zuende gespeit habe.

  6. Re: Saints Row 2

    Autor: spanther 12.09.11 - 19:08

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwo ört der Spaß aber auch auf.

    Japs! :)

    > Bei Noone lives forever 2 beispielsweise verwandeln sich die erschossenen
    > Gegner postwendend in Rucksäcke.

    ROFL? xD

    > Da das Spiel allerdings, trotz dess es ein Slapstick-Shooter ist, große
    > Stealtheinlagen hat, wird dieser Teil des Spiels damit obsolet.

    Aha ^^

    > Das Leichen-Auflöse-Schminkpuder-Döschen wird damit unnütz. Das Spiel ist
    > damit nur noch per Smoking Barrel zu schaffen.

    Ist ja Mist X.x

    > Allerdings war diese Rucksacknummer so schlecht, dass ich es nie zuende
    > gespeit habe.

    Kann ich mir vorstellen -.-'

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsbetreuer (m/w/d)
    Hays AG, Baden-Württemberg
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Künstliche Intelligenz in der zivilen Sicherheitsforschung
    Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Rosenheim
  3. IT Professional Consulting Network (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld, Oerlinghausen
  4. Digital Service Owner / Senior Product Owner (m/w/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
Army of the Dead
Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
Ein Bericht von Daniel Pook

  1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
  2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
  3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum