1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cut vs. Uncut: Die Damokles-Schere

Zwei Dinge auf einmal...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Dinge auf einmal...

    Autor: Ekelpack 12.09.11 - 15:02

    schaue ich mit Steam an, ist der Hinweis auf eine "low violence"-, "cut"- oder sonstwas-Version ein absolutes Verkaufshindernis.

    Das liegt zum einen daran, dass mir kein Bürohengst vorzuschreiben hat, dass ich nur Vater-Mutter-Kind spielen darf.
    Zum anderen allerdings, bekommt man mit der "low violence"-Version bei Steam mittlerweile fast ausschließlich nur noch die deutschsprachige version. Eine Möglichkeit auf Original zu schalten, gibt es nicht mehr.

    Ich habe sie ja ausprobiert, was Steam einem ja auch relativ leicht macht. Ich habe spaßeshalber X3:Terran Conflict mal auf Deutsch gestellt.
    Kein Gore, dachte ich. Man kann nicht viel verkehrt machen, dachte ich. Ein Spiel aus Deutschland, da wird die deutsche Sprachausgabe schon stimmen... dachte ich.

    Aber nein! Die meinen es ernst. Die wollen einem Lokalisierungen echt madig machen. Es ist ein bisschen so, als spucken sie dir vor Deinen Augen ins Essen und lachen dich darüber noch aus.

    Gut. X3:Terran Conflict ist ein englischlastiges Spiel.
    Raumschiffe heißen dort "Harrier", "Buzzard", "Falcon".
    Das kann man übersetzen.... klar... muss man aber nicht, denn auf Deutsch klingt es irgendwie lächerlich: "Weihe", "Bussard", "Falke".

    Das wäre ja auch nicht das Problem, aber gleich nach den Start als Terraner bekommt man es in der englischen Version mit einem "Terran Sabre" zu tun,
    Da geht man natürlich ganz unverblümt ran. "Terranischer Säbel"... gut... klingt bescheuert, aber es wird schon gehen.

    Aber nix da... kaum hatte ich das Schiff angewählt, tönte es aus dem Lautsprecher: "Terranischer Sabre"... "Sa...bre"... "SA-BRE" ???? Wollen die mich verarschen???
    Das Spiel ist echt klasse, aber "sa-bre"???
    Es gab nur eines zu tun...Spiel aus... und wieder auf Englisch stellen.

    Aber mal im Ernst. Wenn aus einem einfachen "terran sabre" ein "terranischer sa-bre" wird... was soll denn dann erst aus folgenden Schiffen werden?
    Baldric, Scabbard, Claymore, Rapier, Scimitar, Spitfyre?

    Deusche Versionen kommen mir aus Prinzip nicht mehr auf den Rechner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  2. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  3. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
  4. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 2,99€
  2. 5,99€
  3. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)
  4. 149€ (Bestpreis mit MediaMarkt & Saturn. Vergleichspreis 219,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020