1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberbike: Radeln am Heimtrainer mit der…

das bitte mit Googles "StreetView"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: Peter Miller 13.10.09 - 15:45

    Ich würde mir ernsthaft einen Heimtrainer kaufen, wenn dieser eine PC-Schnittstelle (z.B. per USB) für Vortrieb & Lenkung hätte und ich so durch Goggle StreetView fahren könnte.

  2. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: harlemen 13.10.09 - 15:56

    Mit einer Tour de France Lizenz und gegen Lance Armstrong nen Berg rauffahren...ich würd kräftig treten. :D

  3. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: läds-bai-id-DOT-komm 13.10.09 - 17:10

    immer dies geizsäcke!

    kauf dir nen komplettes holodeck junge!
    und wenn du das hast stellste bitte schön die sicherheit aus!
    wobei... dann kannste ja quasi auch schon fast in der realtität radeln... is auch irgendwie kacke, gebe ich ja zu!

  4. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: wasn 13.10.09 - 17:24

    "EINEN" komplettes holodeck!?!!

  5. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: mats 13.10.09 - 17:46

    Peter Miller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mir ernsthaft einen Heimtrainer kaufen, wenn dieser eine
    > PC-Schnittstelle (z.B. per USB) für Vortrieb & Lenkung hätte und ich so
    > durch Goggle StreetView fahren könnte.

    Ja genau, und dann noch ein Gerät welches die richtigen Düfte aussendet und vielleicht noch einen Simulator für den Verkehr... moment mal, das gibts es doch schon, ich glaube das nennt man Real Life!

  6. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: Radelrambo 13.10.09 - 19:53

    mats schrieb:

    > Ja genau, und dann noch ein Gerät welches die richtigen Düfte aussendet und
    > vielleicht noch einen Simulator für den Verkehr... moment mal, das gibts es
    > doch schon, ich glaube das nennt man Real Life!


    Vorallem kann man im Real Life auch mal geschwind in Paris, Kalifornien, oder ruck zuck in den Alpen radeln...
    Bitte vor dem schlaumeiern erst das Real Hirn einschalten!

  7. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: Angsthasi 13.10.09 - 20:09

    Im Holodeck ist aber ein Unfall nicht so gefährlich. Daher macht es auch von den Gefahren her sinn, obwohl ich im Realife beim Fahrradfahren keinen Stromschlag bekommen kann.

  8. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: copious 14.10.09 - 08:30

    Was spricht denn dagegen, es gibt genug Menschen, die nach der Arbeit spät nach Haus kommen und einfach keine Zeit finden, sich aufs Rad zu setzeen, ist doch ideal dafür.
    Wenn jetzt noch n Motorbike- und Autotrainer rauskommt, machts richtig Laune :D

  9. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: mats 14.10.09 - 09:02

    Schon mal was von Ironie gehört? Nicht? Schade :-(

  10. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: irgend jemand 14.10.09 - 10:35

    Das war definitiv keine Ironie. Das hast du ernst gemeint. Radelrambo und copious haben gute Argumente gebracht und so musstest du schreiben, dass es nur Ironie war.

    mats schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon mal was von Ironie gehört? Nicht? Schade :-(

  11. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: mats 14.10.09 - 11:13

    irgend jemand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war definitiv keine Ironie. Das hast du ernst gemeint. Radelrambo und
    > copious haben gute Argumente gebracht und so musstest du schreiben, dass es
    > nur Ironie war.

    Wenn du sagst, dass ich es ernst gemeint habe, wird es wohl stimmen, da du ja viel besser weisst wie ich etwas meine als zum Beispiel ich selber...

    (ich bin schon gespannt auf deine deine Antwort ob ich den obigen Satz ironisch meinte oder nicht)

    Herrjeh, warum fühlt ihr euch eigentlech wegen jedem Kommentar gleich persönlich angegriffen? (ja ich fühle mich persönlich angegriffen von dir, weil du mir etwas unterstellst was nicht stimmt)

    So fertig, zurück zur Arbeit :-)

  12. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: irgend jemand 14.10.09 - 11:23

    Meine Text vorhin war auch ironisch. Du hast das aber nicht gesehen, so wie ich dein Text.

  13. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: mats 14.10.09 - 11:28

    ...

  14. Re: das bitte mit Googles "StreetView"

    Autor: irgend jemand 14.10.09 - 11:30

    ...

    naja jetzt aber wirklich wieder an die Arbeit. Nur noch 30min und dann Mittag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  4. TECLAC Werner GmbH, Fulda

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

  1. Kickstarter: Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten
    Kickstarter
    Gebundener Mars-Atlas zeigt Karten des Roten Planeten

    The Mars-Atlas ist ein interessantes Buch: Es zeigt detaillierte Karten vom Mars statt der Erde. Mehr als 2.000 Standorte sind darauf zu sehen. Auch eine digitale Applikation wird angeboten, auf der Hobbyforscher ein 3D-Modell des Mars erkunden können - ähnlich wie bei Google Mars.

  2. 5G: Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland
    5G
    Österreich sieht sich beim Mobilfunk klar vor Deutschland

    Das schlechteste Mobilfunknetz in Österreich sei immer noch besser als das beste Netz in Deutschland, hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck behauptet. Auch Messungen bestätigen das.

  3. TLS: Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware
    TLS
    Netgear verteilt private Schlüssel in Firmware

    Sicherheitsforscher haben private Schlüssel für TLS-Zertifikate veröffentlicht, die Netgear mit seiner Router-Firmware verteilt. Der Hersteller hatte nur wenige Tage Reaktionszeit. Die Forscher lehnen die Praktiken von Netgear prinzipiell ab, was zur Veröffentlichung geführt hat.


  1. 17:20

  2. 17:07

  3. 16:45

  4. 15:59

  5. 15:21

  6. 13:38

  7. 13:21

  8. 12:30