1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberbike: Radeln am Heimtrainer mit der…

Gibt es schon lange

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es schon lange

    Autor: LarsVomMars 13.10.09 - 15:57

    http://www.tacxvr.com/

  2. Re: Gibt es schon lange

    Autor: 789789789 13.10.09 - 16:01

    In der Medien-Kunst sowieso:

    Legible City - Mit dem Fahrrad durch den Cyberspace - Jeffrey Shaw

  3. Schlechte Werbebilder

    Autor: ME_Fire 13.10.09 - 16:05

    Wenn schon dann hätte man dem Fahrradfahrer auf der Website einen 50" Plasma vors Fahrrad stellen sollen.

    Mit dem mickrigen PC Monitor holt man sich beim Radfahren ja noch einen Sehschaden :-)


    Wird da auch irgendwo ein Preis für die Hardware angegeben? Die Routen haben ja schön happige Preise. Wenn man viel drinnen trainiert sind sie es aber vielleicht doch wert. Sie sehen zumindest recht schön aus

  4. Re: Schlechte Werbebilder

    Autor: LarsVomMars 13.10.09 - 16:22

    siehe hier:

    http://www.google.de/products?q=i-Magic%20%20%20T1900&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&sa=N&hl=de&tab=wf

  5. Re: Schlechte Werbebilder

    Autor: Greg 13.10.09 - 16:23

    Die Grafik ist ja wohl ein schlechter Witz.

  6. Re: Schlechte Werbebilder

    Autor: ME_Fire 13.10.09 - 16:36

    Ah, Danke. Gar nicht mal so teuer, wobei man bei dem System ja das Fahrrad auch noch braucht.

  7. Re: Schlechte Werbebilder

    Autor: trymon 13.10.09 - 16:46

    ME_Fire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ah, Danke. Gar nicht mal so teuer, wobei man bei dem System ja das Fahrrad
    > auch noch braucht.

    Finde ich garnicht mal so schlimm. So kann man bei diesem System seinen eigenen Sattel, sein eigenes Laufrad und seine eigene Schaltgruppe verwenden. Vom Trainingseffekt wohl am besten, vom Training in freier Wildbahn abgesehen.

  8. Re: Gibt es schon lange

    Autor: LarsVomMars 13.10.09 - 16:49

    Habe das System schon selbst an einem Beamer erlebt. War schon ein Erlebnis, die Grafik finde ich jetzt nicht wirklich schlecht, ist halt zweckmäßig. Das ist kein Shooter sondern eine Trainingssoftware und wenn es da einen virtuellen Berg rauf geht dann merkt man es ordenlich in den Beinen. Irgendwann schaut man garnicht mehr so genau hin und tritt nur noch rein. ;)

    Für die Spieler unter uns mag die Wii-Lösung reichen aber wenn man das ganze ernsthaft als Training machen will dann ab in die Natur oder Tracx! ;)

  9. Re: Gibt es schon lange

    Autor: mats 13.10.09 - 17:50

    .. und dann noch mit besserer Grafik:

    http://www.schlosshotel.ch/upload/RechtBilder/Biken-Velofahren.jpg

  10. Re: Gibt es schon lange

    Autor: copious 14.10.09 - 08:35

    LarsVomMars schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.tacxvr.com


    "Gibts schon..." oder "Gibts schon lange..." , das lese ich mittlerweile bei fast jedem Thema, ist ja schlimm, nur weil etwas neu rauskommt, muss es doch nicht gleich eine neue Erfindung sein. ^^

  11. Re: Gibt es schon lange

    Autor: mats 14.10.09 - 09:04

    hihi, dies ist das erste brauchbare Bild bei der Google Bildersuche gell ;-) Wollte ich zuerst auch raufladen :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  3. Bezirkskliniken Schwaben, Günzburg
  4. VerbaVoice GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 2,44€
  3. (-10%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Bundesverwaltungsgericht: Linksunten bleibt verboten
    Bundesverwaltungsgericht
    Linksunten bleibt verboten

    Die linke Medienplattform linksunten.indymedia.org bleibt verboten. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine entsprechende Klage gegen das Verbot als unbegründet abgewiesen.

  2. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  3. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.


  1. 20:51

  2. 18:07

  3. 17:52

  4. 17:07

  5. 14:59

  6. 14:41

  7. 14:22

  8. 14:01