1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberbike: Radeln am Heimtrainer mit der…

Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: FranUnFine 13.10.09 - 16:01

    ... wird von Generation zu Generation bekloppter.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  2. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: Wiindowsuser 13.10.09 - 16:05

    Was hat Nintendo mit dem Gerät zu tun? Opel war ja auch nicht prollig, nur weil da diverse Leute einen Fuchsschwanz drangebunden haben...

  3. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: Choi 13.10.09 - 16:05

    Das Ding ist von "BigBen" und nicht von Nintendo!

  4. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: FranUnFine 13.10.09 - 16:09

    Choi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding ist von "BigBen" und nicht von Nintendo!

    Is ja noch schlimmer.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  5. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: ~The Judge~ 13.10.09 - 16:49

    FranUnFine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Is ja noch schlimmer.

    Der "Hometrainer" geht ja sogar noch, verglichen mit dem was die sonst noch so...



    :-)

    ————————————————————————
    Was macht ein Clown im Büro? Nichts als Faxen!

  6. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 13.10.09 - 17:00





    Krank, einfach nur krank...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: mats 13.10.09 - 17:49

    Wiindowsuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Opel war ja auch nicht prollig, nur weil da diverse Leute einen Fuchsschwanz
    > drangebunden haben...

    doch!

  8. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: Farrad 14.10.09 - 09:31

    Die Möglichkeiten damit ein Game zu gestalten sind aber schon geil irgendwie. Man kann ja ein Rennspiel drum basteln mit Loopings wo man dann eben schneller reintreten muss um rumzu kommen und Upgrades um den Stylefaktor zu pushen, wenn sich das jemand anschaut und ordentlich umsetzt kann das schon ordentlich Laune machen!

  9. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: Hackberaker 14.10.09 - 12:02

    Farrad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    mit Loopings wo man dann
    > eben schneller reintreten muss um rumzu kommen und Upgrades um den
    > Stylefaktor zu pushen, wenn sich das jemand anschaut und ordentlich umsetzt
    > kann das schon ordentlich Laune machen!

    Ja, ein Future-Style-Fahrrad-Rennspiel wär mit der Peripherie wirklich nicht schlecht, aber wenn ich mir WiiFit und Konsorten anschaue, wirst du wohl eher auf einer Insel durch blühende Landschaften mit fröhlich winkenden Miis am Straßenrand radeln. Mit Kommentaren wie "Das machst du ganz prima!"

  10. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: ViertelVor 14.10.09 - 12:27

    Ey, Du siehst ja genauso aus, wie ich mir Dich vorgestellt habe!

  11. Re: Nintendos Peripheriegeräte-Politik...

    Autor: Horschd 14.10.09 - 17:34

    Hackberaker schrieb:

    > Ja, ein Future-Style-Fahrrad-Rennspiel wär mit der Peripherie wirklich
    > nicht schlecht, aber wenn ich mir WiiFit und Konsorten anschaue, wirst du
    > wohl eher auf einer Insel durch blühende Landschaften mit fröhlich
    > winkenden Miis am Straßenrand radeln. Mit Kommentaren wie "Das machst du
    > ganz prima!"


    Na ja, aber Spaß macht es auf jeden Fall!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Leverkusen
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 14,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Ãœbersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

  1. Nahverkehr: Hamburger Verkehrsbetrieb bekommt E-Busse
    Nahverkehr
    Hamburger Verkehrsbetrieb bekommt E-Busse

    Im Jahr 2016 beschlossen Hamburg und Berlin, ihren ÖPNV auf Elektrobusse umzustellen. Der Hamburger Verkehrsbetrieb VHH hat gerade eine Reihe Elektrofahrzeuge erhalten.

  2. Sam's Story: "Ami go Home" in der zweiten Erweiterung für Metro Exodus
    Sam's Story
    "Ami go Home" in der zweiten Erweiterung für Metro Exodus

    Wenige Tage vor der Veröffentlichung von Metro Exodus auf Steam hat 4G Games die Erweiterung Sam's Story vorgestellt. Darin sind Spieler als US-Marine auf dem Weg zurück nach Amerika.

  3. Datenverkauf: Avast überwacht den Browser und verkauft Nutzerdaten
    Datenverkauf
    Avast überwacht den Browser und verkauft Nutzerdaten

    Mittels eines Browserplugins überwacht die Anti-Viren-Software Avast die Internetnutzung seiner Anwender bis hin zu Suchen auf Pornowebseiten. Die detaillierten Informationen werden anschließend an Firmen wie Microsoft und Google verkauft.


  1. 16:00

  2. 15:44

  3. 14:37

  4. 14:21

  5. 13:56

  6. 13:51

  7. 12:58

  8. 12:00