1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberith Virtualizer: In die Socken…

Total Überbewertet...

Danke an alle Helfer!
Wir läuten hier mit den Freitag ein und bitten ins entsprechende Forum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Total Überbewertet...

    Autor: hackCrack 24.07.14 - 10:27

    Ich habe das Teil letztes Jahr auf der Gamescom ausprobiert und muss sagen dass es garnicht so toll fand.

    Dieses Ring ist total störend um die hüfte, es ist noch zeimlich ruckelig mit der erkennung ob man geht, sich während dem laufen zu drehen ist anspruchvoll und im stehen wegen dem rutschigen untergrund ein ding der unmöglichkeit.

    Was auch nicht funktionier hatte zu dem zeitpunkt war halt eine erkennung der geschwindikeit wie schnell man geht, das war bei mir persönlich der hauptpunkt der das ganze nicht intuitiv genug gemacht hat. Zudem war ein typ die ganze zeit damit beschäftigt die kleinen löcher in der bodenplatte mit einem druckspray sauber zu halten, warscheinlich setzen sich kleine fasern der socken darein ?

    Also ich halte das ding für zu überbewertet, vor allem wenn man mal überlegt wie teuer das ganze ist...

  2. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Khazar 24.07.14 - 10:32

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe das Teil letztes Jahr auf der Gamescom ausprobiert und muss sagen
    > dass es garnicht so toll fand.
    >
    > Dieses Ring ist total störend um die hüfte, es ist noch zeimlich ruckelig
    > mit der erkennung ob man geht, sich während dem laufen zu drehen ist
    > anspruchvoll und im stehen wegen dem rutschigen untergrund ein ding der
    > unmöglichkeit.
    >
    > Was auch nicht funktionier hatte zu dem zeitpunkt war halt eine erkennung
    > der geschwindikeit wie schnell man geht, das war bei mir persönlich der
    > hauptpunkt der das ganze nicht intuitiv genug gemacht hat. Zudem war ein
    > typ die ganze zeit damit beschäftigt die kleinen löcher in der bodenplatte
    > mit einem druckspray sauber zu halten, warscheinlich setzen sich kleine
    > fasern der socken darein ?
    >
    > Also ich halte das ding für zu überbewertet, vor allem wenn man mal
    > überlegt wie teuer das ganze ist...


    Genau und jetzt haben die ein ganzes Jahr nur gepennt und mastubiert. ^^

    Genauso wie Oculus, deren DK2 ist doch genau dasselbe wie das DK1, wollen einfach nur Geld haben. ^^

    Sarkasmus yeah!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.14 10:34 durch Khazar.

  3. Re: Total Überbewertet...

    Autor: BiGfReAk 24.07.14 - 10:32

    Interessant zu hören, wenn man dann noch bedenkt wie teuer das ganze sein soll dann kann man schon mit einem Flop Produkt rechnen.

  4. Re: Total Überbewertet...

    Autor: tibrob 24.07.14 - 10:45

    Davon abgesehen halte ich körperliche Bewegung bei einem Spiel eher nicht so toll ... zumindest nicht auf Dauer. Wo sind die Zeiten hin, als man sich auf die Couch geworfen und jegliche Bewegung, bis auf die Finger auf dem Controller, eingestellt hat.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  5. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Cyberlink 24.07.14 - 10:55

    Hast du wirklich das Ding getestet und nicht etwa Omni?
    => http://www.virtuix.com/

    Dieses hier scheint ja relativ neu zu sein und erst als Prototyp zu existieren.

  6. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Schattenwerk 24.07.14 - 10:55

    Khazar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau und jetzt haben die ein ganzes Jahr nur gepennt und mastubiert. ^^

    Muss zugeben, ich bin etwas neidisch :D

  7. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Schattenwerk 24.07.14 - 10:57

    Wo sind die Zeiten hin wo ein Volk nicht an seinem eigenem Fett erstickt ist...

    So manchem Gamer würde Bewegung wirklich mal gut tun.

    http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/3841130/Fette-Prognose_Uebergewicht-bei-Deutschen-kostet-Milliarden

  8. Re: Total Überbewertet...

    Autor: TheDelta 24.07.14 - 11:02

    Musst es ja nicht kaufen :P

    Ich denke das ist für ein paar mal "ganz Nett" und eventuell noch für Simulationen ganz cool. ( ArmA und Co )

    Damit macht halt für den ein oder anderen eventuell Sport mehr Spaß.
    So von nem Panzer wegzurennen hat halt doch was lol.

    Und im MP ist es eh nicht zu gebrauchen. Bei shootern hat man gegen mb+kb keine Chance und bei beispielsweise ArmA ( bis man mal die ganzen Controls irgendwie gebindet hat und eingespielt halt ) ist man aufgrund seiner Leistung und Co nach ner halben Stunde eventuell Platt.

    Wobei genau da sehe ich halt Potenzial. - Bei ner geschlossenen Runde gegen AI mit einem Team. Da werden Fahrzeuge richtig geschätzt und erhöht den Realismus Faktor enorm.

    Dann gibts ja noch VR Westen, die den Schuss simulieren und man könnte nen Controller als VR Waffe umbauen der bei jedem Schuss vibriert.

    Für den constumer glaube ich ist das nichts oder nur mal so - Die nutzen Zocken zum abschalten und chillen - Aber für den Hardcore fan ist das ein tolles Projekt.

    Wenn man doch nur Geld haben könnte... <3

  9. Re: Total Überbewertet...

    Autor: tibrob 24.07.14 - 11:03

    Aber muss das denn beim Zocken sein? Ich spiele nicht so häufig, aber wenn, dass will ich mich dabei entspannen und insbesondere dabei sitzen/liegen - auf jeden Fall aber nicht stehen.

    Für die Fitness kann man sich ja auf's Rad wuchten ...

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  10. Re: Total Überbewertet...

    Autor: LH 24.07.14 - 11:07

    Khazar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau und jetzt haben die ein ganzes Jahr nur gepennt und mastubiert. ^^

    Hast du einen Beleg dafür, das es eine ernsthafte Verbesserung gegeben hat?

  11. Re: Total Überbewertet...

    Autor: tibrob 24.07.14 - 11:07

    Auf das erste oder das zweite? Oder beides?

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  12. Re: Total Überbewertet...

    Autor: LH 24.07.14 - 11:08

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber muss das denn beim Zocken sein? Ich spiele nicht so häufig, aber wenn,
    > dass will ich mich dabei entspannen und insbesondere dabei sitzen/liegen -
    > auf jeden Fall aber nicht stehen.

    Das kannst du auch alles. Nur eben andere wollen sich dabei bewegen, und für die sind solche Lösungen gedacht. Wo ist das Problem?
    Es ist ja nicht so, das du in so ein Ding gezwungen wirst.

  13. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.07.14 - 11:10

    Sind wir hier im Kommentarbereich von 9gag oder was? :-D

  14. Re: Total Überbewertet...

    Autor: tibrob 24.07.14 - 11:15

    Mal sehen wie es ankommt, wenn es regulär verfügbar ist.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  15. Re: Total Überbewertet...

    Autor: gaym0r 24.07.14 - 11:16

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo sind die Zeiten hin wo ein Volk nicht an seinem eigenem Fett erstickt
    > ist...
    >
    > So manchem Gamer würde Bewegung wirklich mal gut tun.

    Welcher fette oder faule Gamer tut sich sowas an? Keiner.

  16. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Oldy 24.07.14 - 11:20

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Khazar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau und jetzt haben die ein ganzes Jahr nur gepennt und mastubiert. ^^
    >
    > Hast du einen Beleg dafür, das es eine ernsthafte Verbesserung gegeben hat?

    Natürlich nicht. Die haben das Ding in die Ecke gestellt und nach einem Jahr dachte man daran es teuer zu verkaufen. LoL

  17. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Trollversteher 24.07.14 - 11:21

    >So manchem Gamer würde Bewegung wirklich mal gut tun.

    Und Du meinst wirklich, übergewichtige Gamer würden ihre Kohle in so ein Gerät investieren?

  18. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Trollversteher 24.07.14 - 11:31

    >Das kannst du auch alles. Nur eben andere wollen sich dabei bewegen, und für die sind >solche Lösungen gedacht. Wo ist das Problem?
    >Es ist ja nicht so, das du in so ein Ding gezwungen wirst.

    Darum geht es doch gar nicht. Die Diskussion dreht sich ja eher darum, ob es eine Zielgruppe für diese Art von Geräten gibt, die groß genug ist um so etwas wirtschaftlich verkaufen zu können.

    Für den typischen, bewegungsfaulen Couchpotatoe-Gamer ist das wohl eher nichts.
    Der eher sportliche Typ, der sich gerne mal ein wenig bewegt, wird seine sportlichen Aktivitäten vermutlich lieber in Natur und Fitness-Studio ausüben, und das Zocken eher als Entspannungsaktivität auf der Couch sehen.

    Ist die Frage ob eine dritte Gruppe, die sich gerne bewegt UND häufig genug zockt um die Kohle in so ein Gerät zu investieren UND dabei auch noch keine Probleme damit hat, bei seinen sportlichen Aktivitäten die VR dem real life vorzuziehen, groß genug ist um genug Nachfrage für so ein Produkt zu generieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.14 11:32 durch Trollversteher.

  19. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Gizeh 24.07.14 - 11:36

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Das kannst du auch alles. Nur eben andere wollen sich dabei bewegen, und
    > für die sind >solche Lösungen gedacht. Wo ist das Problem?
    > >Es ist ja nicht so, das du in so ein Ding gezwungen wirst.
    >
    > Darum geht es doch gar nicht. Die Diskussion dreht sich ja eher darum, ob
    > es eine Zielgruppe für diese Art von Geräten gibt, die groß genug ist um so
    > etwas wirtschaftlich verkaufen zu können.
    >
    > Für den typischen, bewegungsfaulen Couchpotatoe-Gamer ist das wohl eher
    > nichts.
    > Der eher sportliche Typ, der sich gerne mal ein wenig bewegt, wird seine
    > sportlichen Aktivitäten vermutlich lieber in Natur und Fitness-Studio
    > ausüben, und das Zocken eher als Entspannungsaktivität auf der Couch
    > sehen.
    >
    > Ist die Frage ob eine dritte Gruppe, die sich gerne bewegt UND häufig genug
    > zockt um die Kohle in so ein Gerät zu investieren UND dabei auch noch
    > keine Probleme damit hat, bei seinen sportlichen Aktivitäten die VR dem
    > real life vorzuziehen, groß genug ist um genug Nachfrage für so ein Produkt
    > zu generieren.

    Ggf. als Anschaffung für Fitness-Studios, um damit neue Zielgruppen anzusprechen?
    Jmd. der eh regelmäßig aufs Laufband geht, hätte so vllt mehr Freude daran.

  20. Re: Total Überbewertet...

    Autor: Trollversteher 24.07.14 - 11:42

    >Ggf. als Anschaffung für Fitness-Studios, um damit neue Zielgruppen anzusprechen? Jmd. der eh regelmäßig aufs Laufband geht, hätte so vllt mehr Freude daran.

    Das wäre eine mögliche Zielgruppe - allerdings müssen solche Geräte nochmal ganz andere Anforderungen erfüllen, als ein Gamer-Spielzeug. Es muss einfach wartbar sein, hochrobust, auch bei Fehlbedienung - und vor allem müssten alle die Kinderkrankheiten die hier beschrieben wurden komplett ausgemerzt werden - bei einem Shooter mag es z.B. noch tolerabel sein, wenn die Laufgeschwindigkeit nicht exakt erkannt wird, bei einem Trainer ist das aber mit ein Haupt-Requirement. Auch darf das Ding dann nicht so rutschig sein, dass man Gefahr läuft sich ständig auf die Nase zu legen. Und das Laufgefühl müsste so nah wie möglich an echtes Laufen herankommen, oder zumindest mit einem professionellen Laufband vergleichbar sein.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Kehl, Kehl
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. Luitpoldhütte GmbH, Amberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

    AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
    AfD und Elektroautos
    "Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

    Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
    2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
    3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz