Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberpunk 2077: Kampf um den…
  6. Th…

Kauft es bei GOG

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: LH 12.06.19 - 11:37

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja. Ansonsten muss ich annehmen, dass Du Dir das vielleicht (!) einfach so
    > ausgedacht hast :)

    Und wenn er nun einen Namen sagt, kannst du es auch weiterhin nicht nachvollziehen.

    Ansonsten ist es, wie andere schon schrieben: Zwar werden auch legal erworbene Keys gehandelt, aber es ist kein Geheimnis, dass viele Keys auch auf illegalem Weg erworben wurden, z.B. mit Kreditkartenbetrug. Dass diese Keys nicht auch automatisch gesperrt werden, liegt eher daran, dass sich die Publisher nicht die Kunden vergrätzen wollen.
    Die Menge an super günstigen Keys von Top-Titeln geben die Verkaufszahlen in den "Billigländern" oft gar nicht her...

  2. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: Muhaha 12.06.19 - 11:41

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und wenn er nun einen Namen sagt, kannst du es auch weiterhin nicht
    > nachvollziehen.

    Da er immer noch keinen Namen genannt hat, sind spätere Aussagen eh wertlos geworden.

    > Ansonsten ist es, wie andere schon schrieben: Zwar werden auch legal
    > erworbene Keys gehandelt, aber es ist kein Geheimnis, dass viele Keys auch
    > auf illegalem Weg erworben wurden, z.B. mit Kreditkartenbetrug.

    Wie viele im Vergleich zu den regulären? 0.5, 5 oder gar 50%?

    > Dass diese
    > Keys nicht auch automatisch gesperrt werden, liegt eher daran, dass sich
    > die Publisher nicht die Kunden vergrätzen wollen.

    Nein. Das liegt daran, dass die Publisher nicht auf die Kohle der Key-Shops verzichten wollen :)

    Denn betrügerisch erworbene Keys wurden in der Vergangenheit gesperrt und werden auch weiterhin aus dem Verkehr gezogen.

    > Die Menge an super günstigen Keys von Top-Titeln geben die Verkaufszahlen
    > in den "Billigländern" oft gar nicht her...

    Woher willst Du das wissen?

  3. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: yumiko 12.06.19 - 11:43

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf der dann ein 2MB Installer ist, mit dem du dann den Rest runteladen
    > kannst?
    Also meine PS4 Disks waren immer randvoll.
    Da muss ich auch nicht online sein dafür: Einlegen, bisschen warten, loslegen.

  4. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: Muhaha 12.06.19 - 11:49

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also meine PS4 Disks waren immer randvoll.

    Wenn ich die Disc nur mit einer 2MB-Datenspur brenne, ist sie auch randvoll :)

    Nein, Scherz, weiß schon, wie Du es gemeint hast.

  5. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: LH 12.06.19 - 11:49

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da er immer noch keinen Namen genannt hat, sind spätere Aussagen eh wertlos
    > geworden.

    Wie gesagt, ein Name bringt dir nichts. Du willst das Problem nur nicht wahrhaben, weil du dir einen Vorteil aus der Situation versprichst, und diesen offensichtlich in Gefahr siehst, wenn andere auf die Probleme hinweisen.

    > > Die Menge an super günstigen Keys von Top-Titeln geben die
    > Verkaufszahlen
    > > in den "Billigländern" oft gar nicht her...
    > Woher willst Du das wissen?

    Google einfach danach. Teilweise sind die Verkaufszahlen gut nach Ländern aufgeschlüsselt.
    Ansonsten auch einfach logisches Denken ;)

  6. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: Apfelbaum 12.06.19 - 12:02

    Ich finde es auch schwach, hier große Töne zu spucken und dann nicht abzuliefern.

    Sicherlich lag der Fehler damals bei dir, ich hatte jedenfalls auf diversen Seiten noch nie Probleme - ich lese mir die Konditionen aber auch immer sorgsam durch.

  7. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: freddx12 12.06.19 - 12:04

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab auch schon auf so einer Seite mal was gekauft. Ende vom Lied: auf
    > einmal "nicht Lieferbar" aber Konto direkt belastet - tolle Wurst. So was
    > passiert dir auf "normalen" Plattformen nicht.


    Die Seite hies nicht zufällig HRK Games? Dort hatte ich das gleiche Problem. Ich bin einfach auf die Key-Bibliothek meines Accounts gegangen und konnte dort auf Key bekommen-irgendwas beim gefragten Spiel drücken und hatte dann den Key.

  8. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: Muhaha 12.06.19 - 12:04

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie gesagt, ein Name bringt dir nichts.

    Doch. Ich will das gerne wissen.

    > Du willst das Problem nur nicht
    > wahrhaben, weil du dir einen Vorteil aus der Situation versprichst, und
    > diesen offensichtlich in Gefahr siehst, wenn andere auf die Probleme
    > hinweisen.

    Unterstelle mir bitte nix. Ich verteidige hier keine Betrügereien, sondern will nur darauf hinweisen, dass der Großteil der Keyshops KEINE Betrüger, sondern ganz legale, seriöse Händler sind.

    > Google einfach danach. Teilweise sind die Verkaufszahlen gut nach Ländern
    > aufgeschlüsselt.

    Und was soll mir das sagen? Aus den Verkaufszahlen alleine kannst Du nicht schliessen, wie groß das Key-Kontingent ist, welches für diese Regionen bereitgestellt wurde.

    Um zu zeigen, dass Keys in den Shops nicht legal erworben wurden, benötigst Du folgende Informationen: Anzahl der für Niedrigpreis-Regionen generierten Keys, Anzahl der Keys, die über alle Shops verkauft wurden und die aus solchen Regionen stammen.

    Hast Du diese Info? Dann kannst Du entsprechende Schlüsse ziehen. Vorher ist das nur Behauptung.

    > Ansonsten auch einfach logisches Denken ;)

    Die Logik kennt auch Fehlschlüsse, wenn man von falschen Vorrausetzungen ausgeht. Gar nicht zu reden von Zirkelschlüssen :)

  9. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: 0xDEADC0DE 12.06.19 - 12:26

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also meine PS4 Disks waren immer randvoll.
    > Da muss ich auch nicht online sein dafür: Einlegen, bisschen warten,
    > loslegen.

    Die meisten Spiele kann man offline gar nicht spielen und selbst wenn du sie von Disc installierst hast, lädt es quasi das komplette Spiel trotzdem nochmal runter. Hatte ich jetzt bei vielen PC, als auch PS4 spielen. Man hat davon keinen Vorteil, außer dass man die Discs später verkaufen kann... was ich noch nie getan habe.

  10. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: plastikschaufel 12.06.19 - 12:49

    Genau. Wenn ich ein "lieferbares" Spiel bestelle, wird mir NACH der Zahlungsabwicklung gesagt, es sei nicht Lieferbar. Definitiv mein Fehler.

    Und ja, ich habs 3 Tage später ENDLICH mal bekommen nachdem ich mich beschwert hab.

  11. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: nightkids 12.06.19 - 12:54

    kaufe keys seit bestimmt 8 jahren nur noch in diesen "dubiosen" online läden und hatte bisher nie schlechte erfahrungen gemacht. sämtliche titel sind bis heute noch in meinem steam account aus 2004.

  12. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: ip_toux 12.06.19 - 13:06

    plastikschaufel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muhaha schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > plastikschaufel schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich hab auch schon auf so einer Seite mal was gekauft.
    > >
    > > Welche?
    >
    > Ist das relevant? Ist eine Recht bekannte Seite, die es auch auf deutsch
    > gibt. Aber ich erwähne solche Seiten ungerne in jeglichen Beiträgen.

    Warum? Wenn doch alles Legal und mit rechten Mitteln zu geht, dann ist doch alles super und man sollte sich nicht schämen müssen oder gar schlecht fühlen wenn man den Link postet?

  13. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: tomatentee 12.06.19 - 13:07

    Ich werde es bei GOG kaufen. Aber preorder mach ich grundsätzlich nicht.

  14. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: shazbot 12.06.19 - 13:09

    Eindeutig auf GoG, teile einen Account mit Freunden und wir teilen uns dementsprechend dann auch den Kaufpreis. Danke, GoG.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  15. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: MCCornholio 12.06.19 - 13:23

    nightkids schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kaufe keys seit bestimmt 8 jahren nur noch in diesen "dubiosen" online
    > läden und hatte bisher nie schlechte erfahrungen gemacht. sämtliche titel
    > sind bis heute noch in meinem steam account aus 2004.

    Das kann ich so bestätigen. Wenn es mal Probleme gab dann war es was wie "der Seller auf Plattform XY kann eine Preorder nicht ausliefern" ärgerlich dann gab es immer zeitnah das Geld zurück und einen Gutschein und man hat woanders noch einmal gekauft. Wer Vollpreis zahlt hat zu viel Geld oder keine Ahnung oder beides.

  16. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: plastikschaufel 12.06.19 - 13:29

    freddx12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > plastikschaufel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab auch schon auf so einer Seite mal was gekauft. Ende vom Lied:
    > auf
    > > einmal "nicht Lieferbar" aber Konto direkt belastet - tolle Wurst. So
    > was
    > > passiert dir auf "normalen" Plattformen nicht.
    >
    > Die Seite hies nicht zufällig HRK Games? Dort hatte ich das gleiche
    > Problem. Ich bin einfach auf die Key-Bibliothek meines Accounts gegangen
    > und konnte dort auf Key bekommen-irgendwas beim gefragten Spiel drücken und
    > hatte dann den Key.

    Nein, war woanders. Ich habe nach 3 Tagen einen Key bekommen, nachdem ich mich beschwert habe.

  17. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: crack_monkey 12.06.19 - 14:15

    Kannst du mir ein paar Key Läden empfehlen?

    Ist wirklich ernst gemeint.

    Denn selbst bei angeblich Seriösen Seiten wird häufig der verdacht geschnürt das diese Illegale Keys verkaufen und wurden auch dies bezüglich schon verklagt u.a. G2A, Kinguin usw. da Keys im Umlauf waren die mit geklauten Kreditkarten Daten gekauft worden sind und trotzdem in den Umlauf kamen, obwohl Rückbuchungen erfolgt sind.

    Also eure Aussagen in allen ehren, klar ist es jedem selbst überlassen wo er sein Geld lässt, aber solche Seiten weiterhin als Seriös und vertrauensvoll hinzustellen halte ich für falsch und als Augenwischerei.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.19 14:26 durch crack_monkey.

  18. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: Muhaha 12.06.19 - 15:05

    crack_monkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst du mir ein paar Key Läden empfehlen?

    Persönlich kenne ich nur Fanatical.com, das frühere GreenManGaming, die meines Wissens einer der ersten Steam-Key-Shops waren. Ist in Ordnung. Haben oft günstige Releasepreise oder Sales. Firmensitz in UK.

    Ansonsten einfach im Netz mehr recherchieren. Nach Erfahrungsberichten suchen. Auch so mancher Shop mit Sitz in Asien soll wohl keine schlechte Wahl sein.

    > Also eure Aussagen in allen ehren, klar ist es jedem selbst überlassen wo
    > er sein Geld lässt, aber solche Seiten weiterhin als Seriös und
    > vertrauensvoll hinzustellen halte ich für falsch und als Augenwischerei.

    Ganz einfach: Unschuldig bis zum Beweis des Gegenteils. Und ich betone es nochmals: Ich heisse keine Betrügereien gut, nur damit ich vielleicht 10% günstigere Preise habe.

    Persönlich halte ich es wie andere in dieser Diskussion schon gesagt haben: Indies bekommen gerne Fullprice, die Majors kaufe ich nur als Sale oder im Key-Shop, wenn es günstiger ist. Auch habe ich keine Probleme zu warten, ich muss nur wenige Spiele sofort zum Release haben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.06.19 15:16 durch Muhaha.

  19. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: plastikschaufel 12.06.19 - 16:02

    Es geht mir gar nicht um meine rechtliche Sicherheit. Ich erwähne solche Seiten generell nicht gerne, weil ich

    a) Sie nicht für 100% seriös und sicher halte
    b) Selbst schon schlechte Erfahrungen damit machen musste

  20. Re: Kauft es bei GOG

    Autor: Dwalinn 12.06.19 - 16:11

    Ich hatte zuletzt bei Gamesplanet gekauft. Sind zwar nicht die günstigsten, dafür bekommt man aber auch nicht bloß ein Foto/scan einer Spiele CD mit Code zugestellt. Ich nutze Key Händler allerdings auch recht selten, meistens nur für games die schon länger draußen sind, 2-3 Sales schon erlebt haben aber dennoch bei Steam für 60¤ verkauft werden.... selbst wenn der Retail Handel die Konsolenversion für weniger verkauft.
    Soweit ich weiß bekommen die ihre Keys direkt vom puplisher (weshalb sie oftmals nur Keys für den store des jeweiligen puplisher haben).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. HP 14-Zoll-Notebook für 389,00€, Asus ROG 27-Zoll-Monitor für 689,00€, Corsair...
  2. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  3. 339,00€
  4. 269,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30