1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyberpunk 2077: Was mir nach 200…

Autofahren gut?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Autofahren gut?

    Autor: Gonzo333 03.02.21 - 16:04

    Also ich empfand das auf dem PC als Katastrophe. Ich bin beim zweiten Durchgang so schnell wie möglich auf Motorrad umgestiegen - die Zweiräder machen nämlich wirklich Spass. Da kann man auch Vollstoff durch den Stau mittig zwischen den Autos durchfahren ... bis einer abbiegt ;)

    Desweiteren finde ich das Balancing mau - manche Spielvarianten sind sowas von stark, dass es schon langweilig ist. Bei manchen Schusswaffen frägt man sich ob man Wattebäusche geladen hat, weil die Gegner stur stehen bleiben ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.02.21 16:07 durch Gonzo333.

  2. Re: Autofahren gut?

    Autor: Allandor 03.02.21 - 16:18

    Die Autosteuerung empfinde ich in dem Spiel als "angemessen". Ist weit von einer Simulation entfernt (soll es auch gar nicht sein), aber damit kommt man doch zurecht.
    Mit der Steuerung in GTA5 komme ich hingegen überhaupt gar nicht zurecht. Da gibt es gefühlt überhaupt keine Fahrphysik. Für ein Spiel das "Auto" im Namen stehen hat schon ein ziemliches Armutszeugnis. Dabei es in GTA 4 noch super geklappt.

  3. Re: Autofahren gut?

    Autor: wuff666 03.02.21 - 16:52

    Bei den Autos hat man auf dem PC das Gefühl, sie fahren alle auf Glatteis und der Drehpunkt ist (unrealistisch) in der Wagenmitte. Macht keinen Spass!

  4. Re: Autofahren gut?

    Autor: derJimmy 03.02.21 - 17:14

    In GTA 4 steuerten sich die Autos wie Boote. GTA 5 war da mehr als Arcade-Racer ausgelegt. Ich fand GTA 5 echt gut.

  5. Nein

    Autor: wormy 03.02.21 - 19:43

    PC, Tastatur und Maus ist sehr schlecht implementiert!
    Wollte mir nicht extra ein Game-Pad kaufen und habe den Kauf rückabwickeln lessen.
    CDPR hat recht schnell das Spiel eingezogen und das Geld zurückgeschickt.

  6. Re: Autofahren gut?

    Autor: sepp_augstein 04.02.21 - 01:05

    Wie es sich mit Maus und Tastatur fährt, kann ich nicht sagen, fahre am PC mit Xbox-Controller. Finde aber die Steuerung auch ziemlich gut. Bei mir kommt ein teils immersiveres Fahrgefühl als bei GTA 5 auf, z.B. auch weil ich etwas präziser zwischen stehenden Autos und ähnlichem durchkomme.

  7. Re: Autofahren gut?

    Autor: Psy2063 04.02.21 - 08:25

    Gonzo333 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich empfand das auf dem PC als Katastrophe.

    Das liegt aber hauptsächlich an der schlechten Verkehrssimulation. Entweder man hat endlos freie Strecke oder steckt an irgendeiner Ecke beim abbiegen im Stau...

    Das Fahrgefühl selbst ist durchaus in Ordnung. Vor allem, dass sich ein geländegängiger Buggy anders anfühlt als ein vollkommen übermotorisierter Rennwagen oder ein kleines Elektroauto.

  8. Re: Autofahren gut?

    Autor: gloqol 04.02.21 - 08:30

    Ich hab's auf PC angespielt und seit dem liegt es auf der SSD.
    Die Auto Steuerung hat sich für mich auch irgendwie zum abgewöhnen angefühlt. Viel zu behäbig. Hatte nach kurzer Zeit schon kein Bock mehr drauf.
    Was mich auch noch genervt hat sind die vielen Waffen die fast gleich aussehen und sich nur durch ein paar Schadenpunkte unterscheiden.
    Das macht es total unübersichtlich. Ich hab mich oft gefragt welche Handfeuerwaffe jetzt die "beste" ist und welche ich verkaufen oder verschrotten kann.
    Allgemein finde ich das Spiel sehr überladen.

    Ich hab mir jetzt Anno 1800 geholt und da sicher schon 50-60 h verbraten :-)

  9. Re: Autofahren gut?

    Autor: frankenwagen 04.02.21 - 21:19

    Gonzo333 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich empfand das auf dem PC als Katastrophe. Ich bin beim zweiten
    > Durchgang so schnell wie möglich auf Motorrad umgestiegen - die Zweiräder
    > machen nämlich wirklich Spass. Da kann man auch Vollstoff durch den Stau
    > mittig zwischen den Autos durchfahren ... bis einer abbiegt ;)
    >
    > Desweiteren finde ich das Balancing mau - manche Spielvarianten sind sowas
    > von stark, dass es schon langweilig ist. Bei manchen Schusswaffen frägt man
    > sich ob man Wattebäusche geladen hat, weil die Gegner stur stehen bleiben
    > ;)

    Autofahren auf jeden Fall mit Gamepad ... das jst deutlich besser.

  10. Re: Autofahren gut?

    Autor: Venterrazero 05.02.21 - 10:20

    Ja mit dem Gamepad wird es wesentlich besser. Aber was mich durchaus genervt hat war das inkonsistente Driften. Während Autos beim Einsatz der Handbremse ohne große Probleme nen U-Turn machen, ist es auf dem Motorrad streckenweise schon ne schwere Aufgabe die Maschine "nur" um 90° zu versetzen.
    Ich meine das Motorrad schwenkt erst gut und schwenkt dann ohne ersichtlichen Grund durch irgendeine Hexerei mit einmal wieder zurück.
    Bitte nicht falsch verstehen, ich nutze innerhalb von Night City am liebsten die Kusanagi, eben weil man durch Staus fahren kann (Wer will schon nen Stausimulator spielen ;P) aber leider hat das Driftverhalten von Motorrädern in CP zu dem ein oder anderen unfreiwilligen Absteigen geführt.
    Und wer jetzt anführen will, dass Driften auf Motorrädern im RL aber grundsätzlich keine gute Idee ist... Ja der hat natürlich recht. Aber RL vergleiche mit CP2077 ziehen hinkt an sehr vielen Ecken XD (Da sei das Doppelsprungmodul exemplarisch genannt ;P)

    Was ich aber wirklich jedem empfehlen kann der CP2077 auf dem PC zockt
    a) Fahren mit nem Gamepad ist frustfreier
    b) holt euch nen Fahrzeug Mod von Nexusmod. Damit macht das fahren direkt mehr spaß :)

    Und nur mal nebenbei. Macht euch diese viel zu stark reingezoomte Minimap beim Fahren auch wahnsinnig?
    Ich baller noch immer an fast allen Abfahrten vorbei, weil die Map die Abfahrt viel zu spät anzeigt.
    Es wär einfach wesentlich praktischer gewesen, wenn man den Naviweg direkt auf der Straße angezeigt bekäme.
    Das wäre nicht einmal Immersionsstörend, eben weil man als Cyborg ohnehin seit Beginn des Games künstliche Augen hat.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Für einen besseren Umgang, bitte das Argument und nicht den Arguentierenden attackieren, dann kann man auch diskutieren.

    Dies ist eine Meinung.
    Meine Meinung.
    Und für eine Meinung braucht man entgegen anderer Ansichten keine Telegramgruppe ;}

    Oh und wer nen Rächtschraibphäler findet, der darf ihn gern behalten. ;P

  11. Re: Autofahren gut?

    Autor: Dwalinn 05.02.21 - 10:55

    Also ich glaube mit Eingewöhnung geht das fahren ganz gut. Hatte mich auch erst geärgert aber nach rund 20h kam ich damit gut klar. Die minimap ist ziemlich schlecht aber meist fahr ich dann halt ein Umweg... meist läuft was gutes im Radio :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  3. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  4. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. 499,99€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de