1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daedalic: A Year of Rain erinnert im…

Echt jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt jetzt?

    Autor: keldana 07.11.19 - 16:57

    Als wenn es nicht schon nervig genug war, Steam, Origin, Uplay haben zu müssen, um ALLE Spiele zocken zu können ... dann auch noch Rockstar Launcher, Bethesda Launcher, Epic Games Store ... jetzt ernsthaft noch ein Account bei Playfab? *urgs*

    P.S. Hätten mal alle so wie ich damals "Steam" boykottiert. Dann würden wir noch immer Datenträger händeln (und verkaufen können) und EINMALIG Aktivierungskeys eingeben.

  2. Re: Echt jetzt?

    Autor: Hotohori 07.11.19 - 17:22

    keldana schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als wenn es nicht schon nervig genug war, Steam, Origin, Uplay haben zu
    > müssen, um ALLE Spiele zocken zu können ... dann auch noch Rockstar
    > Launcher, Bethesda Launcher, Epic Games Store ... jetzt ernsthaft noch ein
    > Account bei Playfab? *urgs*

    Kommt es da noch auf einen weiteren Account überhaupt an?

    > P.S. Hätten mal alle so wie ich damals "Steam" boykottiert. Dann würden wir
    > noch immer Datenträger händeln (und verkaufen können) und EINMALIG
    > Aktivierungskeys eingeben.

    Bloß nicht, diese Spiele Steinzeit haben wir zum Glück hinter uns gelassen.

  3. Re: Echt jetzt?

    Autor: deutscher_michel 07.11.19 - 18:08

    >Kommt es da noch auf einen weiteren Account überhaupt an?
    Auf jeden Fall.. ich habe auch nicht alle genannten Launcher installiert oder registriert aus den gleichen Gründen, je mehr ich meine Daten verteile desto höher das Mißbrauchspotential, desto höher die Wahrscheinlichkeit dass eine der Plattformen gehackt wird, dass eine der installierten Software Sicherheitslücken aufmacht und die Systeminstabilität beeinträchtigt, eine weitere Software die sich bei jedem Start aktualisiert..
    Das ein Launcher das System beschleunigt habe ich zumindest noch nicht gehört...

    Aber soll sich jeder Zumüllen und registrieren wo er will - nur sollte man anderen nicht vorwerfen sowas nicht zu tun..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.19 18:10 durch deutscher_michel.

  4. Re: Echt jetzt?

    Autor: bolzen 07.11.19 - 19:19

    Ist das euer ernst? Beschwert ihr euch über eine nicht vorhandene Monopolstellung?
    Etwas Bildung würde hier einigen gut tun.

  5. Re: Echt jetzt?

    Autor: CSCmdr 07.11.19 - 20:04

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Etwas Bildung würde hier einigen gut tun.

    Besonders im Bereich Datenschutz & Datensicherheit...

  6. Re: Echt jetzt?

    Autor: bolzen 07.11.19 - 20:11

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bolzen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Etwas Bildung würde hier einigen gut tun.
    >
    > Besonders im Bereich Datenschutz & Datensicherheit...

    Hast recht, ist viel besser wenn alle Daten bei einem Anbieter gesammelt und aggregiert werden

  7. Re: Echt jetzt?

    Autor: CSCmdr 07.11.19 - 20:33

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CSCmdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bolzen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Etwas Bildung würde hier einigen gut tun.
    > >
    > > Besonders im Bereich Datenschutz & Datensicherheit...
    >
    > Hast recht, ist viel besser wenn alle Daten bei einem Anbieter gesammelt
    > und aggregiert werden

    Komisch, dass du das so siehst. Hast du nicht oben noch die Monopolstellung abgelehnt?
    Um dir das mal zu erklären:
    Für den Datenschutz ist das ganz gut, wenn die nicht überall sind aber Monopolstellung ist eigentlich ganz schlecht, denn dann kann ein böser, böser Monopolist machen was er will wenn du keine Daten mehr woanders hast. Am Besten versuchst du also einen gesunden Mittelweg zu gehen und benutzt immer andere Passwörter. Und wenn du jetzt noch Fragen hast, hilft dir der gute Erklärbär auch gerne weiter.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.19 20:34 durch CSCmdr.

  8. Re: Echt jetzt?

    Autor: Hotohori 07.11.19 - 21:35

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Kommt es da noch auf einen weiteren Account überhaupt an?
    > Auf jeden Fall.. ich habe auch nicht alle genannten Launcher installiert
    > oder registriert aus den gleichen Gründen, je mehr ich meine Daten verteile
    > desto höher das Mißbrauchspotential, desto höher die Wahrscheinlichkeit
    > dass eine der Plattformen gehackt wird, dass eine der installierten
    > Software Sicherheitslücken aufmacht und die Systeminstabilität
    > beeinträchtigt, eine weitere Software die sich bei jedem Start
    > aktualisiert..
    > Das ein Launcher das System beschleunigt habe ich zumindest noch nicht
    > gehört...
    >
    > Aber soll sich jeder Zumüllen und registrieren wo er will - nur sollte man
    > anderen nicht vorwerfen sowas nicht zu tun..

    Tja, soll jeder mit den Konsequenzen leben die er dadurch hat.

    Und ja, ich habe auch nicht alle Launcher auf meinem System, aber Launcher sind noch mal was anderes als lediglich ein Account.

    Hinter Playfab steht übrigens Microsoft.

  9. Re: Echt jetzt?

    Autor: Nocta 08.11.19 - 08:25

    Sarkasmus-Schild hat er vergessen

  10. Re: Echt jetzt?

    Autor: hunzel 08.11.19 - 08:32

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CSCmdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bolzen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Etwas Bildung würde hier einigen gut tun.
    > >
    > > Besonders im Bereich Datenschutz & Datensicherheit...
    >
    > Hast recht, ist viel besser wenn alle Daten bei einem Anbieter gesammelt
    > und aggregiert werden

    Ne am besten wäre es, die Daten überhaupt nicht zu sammeln, wie es früher in der von hotohori abgelehnten 'Spiele-Steinzeit' war, dann kann damit auch kein Blödsinn wie, sich hacken lassen, passieren.

  11. Re: Echt jetzt?

    Autor: Kakiss 08.11.19 - 09:07

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > deutscher_michel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >Kommt es da noch auf einen weiteren Account überhaupt an?
    > > Auf jeden Fall.. ich habe auch nicht alle genannten Launcher installiert
    > > oder registriert aus den gleichen Gründen, je mehr ich meine Daten
    > verteile
    > > desto höher das Mißbrauchspotential, desto höher die Wahrscheinlichkeit
    > > dass eine der Plattformen gehackt wird, dass eine der installierten
    > > Software Sicherheitslücken aufmacht und die Systeminstabilität
    > > beeinträchtigt, eine weitere Software die sich bei jedem Start
    > > aktualisiert..
    > > Das ein Launcher das System beschleunigt habe ich zumindest noch nicht
    > > gehört...
    > >
    > > Aber soll sich jeder Zumüllen und registrieren wo er will - nur sollte
    > man
    > > anderen nicht vorwerfen sowas nicht zu tun..
    >
    > Tja, soll jeder mit den Konsequenzen leben die er dadurch hat.
    >
    > Und ja, ich habe auch nicht alle Launcher auf meinem System, aber Launcher
    > sind noch mal was anderes als lediglich ein Account.
    >
    > Hinter Playfab steht übrigens Microsoft.

    Ich musste grad erstmal suchen, was das überhaupt ist.
    Scheint also Struktur zu sein für "Live Games" oder den Multiplayer und wohl auch, um Daten ad hoc zu bekommen, analysieren und patchen zu können.

    So wie sich letzteres auf deren Homepage liest, scheint es gut geeignet zu sein, für die Suche nach Bugs und sofortige Erledigung solcher in einen Early Acces Titel.

  12. Re: Echt jetzt?

    Autor: Janquar 08.11.19 - 09:15

    Ihr tut immer so als wenn Daten sammeln per se schon was Schlechtes wäre...

    Daten erfassen und strukturieren, ist wohl unabkömmlich in einer Gesellschaft und hilft allen. Schon allein hier in einem Forum zu schreiben setzt auch eure Datenerfassung vorraus.

    Ihr hättet ja die Registrierung "früher" ablehnen können, dann würden wir hier alle schön wie Freiwild anonym rumvandalisieren

  13. Re: Echt jetzt?

    Autor: kingspride 08.11.19 - 09:30

    Am beklopptesten ist ja wohl das neue CoD, muss bei Blizzard gekauft werden ,aus deren Launcher gestartet werden und dann kommt das Spiel um die Ecke und will dass du dir einen Activision Account erstellst - wofür, hab ich nicht rausgefunden. Weil man ingame eh mit dem Blizzard Account aus dem Launcher identifiziert wird. ...

  14. Re: Echt jetzt?

    Autor: Knarz 08.11.19 - 10:25

    Das schlimmste daran finde ich eigentlich, dass man nichtmal den Singleplayer spielen kann, wenn man keine Verbindung zu den Activision-Servern hat...

  15. Re: Echt jetzt?

    Autor: PerilOS 08.11.19 - 19:01

    kingspride schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am beklopptesten ist ja wohl das neue CoD, muss bei Blizzard gekauft werden
    > ,aus deren Launcher gestartet werden und dann kommt das Spiel um die Ecke
    > und will dass du dir einen Activision Account erstellst - wofür, hab ich
    > nicht rausgefunden. Weil man ingame eh mit dem Blizzard Account aus dem
    > Launcher identifiziert wird. ...


    Der Acti Account ist für Cross Platform.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Felix Böttcher GmbH & Co. KG, Köln
  3. RAPS GmbH & CO. KG, Kulmbach
  4. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 11,00€
  2. 29,99€
  3. 52,99€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47