1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dante's Inferno: Das "God of War" in der…

Armer Dante!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Armer Dante!

    Autor: kirsche40 26.11.09 - 11:12

    Was da aus seinem Werk gemacht wurde, wo im Grunde nur noch die Namen übereinstimmen, ist dummdreist und zeugt von völliger Kulturlosigkeit. Aber was will man erwarten, wenn aus einer Reise durch Hölle, Fegefeuer und Paradies (dort findet Dante seine Beatrice wieder) ein Actionspiel gemacht wird?

  2. Re: Armer Dante!

    Autor: Neko-chan 26.11.09 - 11:14

    Nun... leider muss man das Game ja auf die heutige Action Metzel versessene Jugend die keine Bücher mehr lesen anpassen... Wobei... nur mit Dialogen wäre die ganze Sache für ein Spiel doch recht... langweilig?

  3. Re: Armer Dante!

    Autor: patlecat 26.11.09 - 11:16

    Ganz im Gegenteil mon cher Watson! Literatur lässt sich sehr gut in Spielen umsetzen, nur halt einfach nicht in FPS, aber das ist ja auch nicht schlimm. Schlimm ist nur wenn mans dann trotzdem versucht. Diese Reduzierung auf ein paar Schlagworte des Werkes von Dante bringt den jüngeren Spieler ja rein gar nix bei über das Werk an sich.

  4. Re: Armer Dante!

    Autor: Neko-chan 26.11.09 - 11:19

    Nun... ich würde ja mal auf das Release warten und dann sehen wie viel Gehalt von der Vorlage wirklich noch drinn ist.
    Es wird sehr actionlastig sein, sie werden sich sicher nicht zu 100% an die Vorlage halten und es wird vermutlich ein sehr erwachsenes Spiel werden.
    Aber bisher kann noch niemand (außer den Entwicklern) genau sagen wie viel sie vom Bucher rüberbringen können.

    Also erstmal abwarten.

  5. Re: Armer Dante!

    Autor: Dschengis Chan 26.11.09 - 11:20

    Erwartest du wirklich viel mehr als Höllenzombies zu Hackfleisch verarbeiten?

  6. Re: Armer Dante!

    Autor: patlecat 26.11.09 - 11:21

    Nö, aber ich erwarte, dass wenigstens das Schbass macht! :D

  7. Re: Armer Dante!

    Autor: Neko-chan 26.11.09 - 11:22

    Ein klein wenig.
    Optimismus muss sein :3

  8. Re: Armer Dante!

    Autor: kirsche40 26.11.09 - 11:25

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur mit Dialogen wäre die ganze Sache für ein Spiel doch recht...
    > langweilig?
    Die Dialoge haben Spiele wie "Monkey Island" und "Day of Tentacle" erst spielenswert gemacht. Man muß ja nicht die Komplette Comedia nacherzählen. Aber ein wenig mehr Nähe würde dem Bildungsstand der Zielgruppe gut tun.

  9. Re: Armer Dante!

    Autor: Neko-chan 26.11.09 - 11:28

    ACHTUNG: Die meisten Menschen erkennen Humor in selbst zu lesenden Texten nicht mal, wenn er ihnen in den Hintern beißt.

    Monkey Island und Day of the Tentacle gehören allerdings auch zu einer alten Gruppe von Spielen. Damals hieß es noch Kopf statt Knöpfchendrücken.

    Könntest du dir ein Spiel zu Troja nur mit Dialogen direkt aus der Illias vorstellen?

  10. Re: Armer Dante!

    Autor: patlecat 26.11.09 - 11:30

    Ja das könnte ich mir gut vorstellen. Es wäre dann gut geeignet als Prüfungsvorbereitung für Alt-Griechisch-Studenten im letzten Semester *ROFL*

  11. Re: Armer Dante!

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 26.11.09 - 11:30

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könntest du dir ein Spiel zu Troja nur mit Dialogen direkt aus der Illias
    > vorstellen?

    Ich warte ja immernoch auf den Gore-Shooter zu "Ulysses", auch als Rail-Shooter für die Wii...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: Armer Dante!

    Autor: Wie immer... 26.11.09 - 11:33

    > Es wird ein erwachsenes Spiel sein.

    Falsch! Es wird ein Spiel für Erwachsene und ganz und gar kein erwachsenes Spiel sein. Das ist ein himmel- oder vielmehr höllenweiter Unterschied.

    Und aus Dantes Göttlicher Komödie hätte man in der Tat etwas schöneres als solch ein Gemetzel machen können. z.B. ein Action Adventure mit Hauptanteil Adventure und wenig Action.

  13. Re: Armer Dante!

    Autor: Neko-chan 26.11.09 - 11:36

    mit erwachsenes Spiel wollte ich eigentlich eher aussagen, dass es keine hmm Glücksbärchie ausprägungen hat.

  14. Re: Armer Dante!

    Autor: L0rd 26.11.09 - 11:38

    Es hat schon einen Grund wieso es keine Point n' Click Adventures mehr gibt. Die Spiele machen inhaltlich zwar erheblich mehr her als alle anderen Titel, dafür ist die Spielmechanik natürlich extrem eingeschränkt.

    Dennoch, es verlangt ja niemand von den Entwicklern dass sie die "Göttliche Komödie" als Fließtext umprogrammieren, sondern sich zumindest stark an die Geschehnisse im Buch anlehnen.
    Nur weil es ein Hack n Slay Spiel wird, heißt dass nicht dass man keinen Bezug zu einem Buch herstellen kann. (Solche Spiele haben seit DMC und GoW eben eine hohe Nachfrage und die wenigsten Spieleentwickler können sich von der Moral ihre Brötchen kaufen)

    Ich persönlich lass mich einfach überraschen wie und ob die Entwickler sich an Dante's Werk halten, oder ob das Spiel einfach nur den Namen des Schöpfers im Titel trägt.

  15. Re: Armer Dante!

    Autor: Faenwolf 26.11.09 - 11:56

    Die Umsetzung für C64 war damals näher dran an der Vorlage (bis auf den Abspann). Trotzdem: War für unsere Maßstäbe heutzutage langweilig und zu simpel... lässt sich in fünf Minuten durchspielen, wenn man weiß wie ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=PnsWceYWNpQ

    Gruß

  16. Re: Armer Dante!

    Autor: Dolin 26.11.09 - 12:05

    L0rd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat schon einen Grund wieso es keine Point n' Click Adventures mehr
    > gibt.

    Dann würde ich mal aus der FPS Shooter Abteilung ausgehen und mich ein bisschen umschauen. Es gibt massig neue P&C Adventures.
    Die findet man selbst in Massen märkten aller M-Markt oder Saturn.


    > Bezug zu einem Buch herstellen kann. (Solche Spiele haben seit DMC und GoW
    > eben eine hohe Nachfrage und die wenigsten Spielentwickler können sich von
    > der Moral ihre Brötchen kaufen)
    Andere Genres haben auch eine hohe nachfrage.
    Aber du hast recht. Selbst in einem Bet em Up ist das unterbringen einer Story möglich. Es ist sehr unwahrscheinlich das Dieses Game mehr als ein dummes Hack & Slay Abenteuer wird. Aber wenn sie es wirklich wollen können sie es auch schaffen.

    Das Problem ist wohl eher das sie versuchen werden God of War nach zubauen. Zum Beispiel System Shock hätte damit bestimmt nicht das FRP Genre Revolutioniert. Wenn sie beim Clonen von DooM Geblieben währen.

  17. Re: Armer Dante!

    Autor: Treadmill 26.11.09 - 14:58

    Oh, schau dir bloss nie http://www.imdb.com/title/tt0114194/ an, oder den http://www.imdb.com/title/tt0120655/ oder den http://www.imdb.com/title/tt0360486/ oder, hahahaha, den http://www.imdb.com/title/tt0118928/

    Alles Mogelpackungen!!!!!!^111!111 :-D

  18. Re: Armer Dante!

    Autor: CpStern85 28.01.10 - 01:22

    ich finde es dummdreist das man ein spiel verurteilt das noch nicht mal drausen ist das ist nicht nur lächerlich sondern auch nicht besonderst originell.
    Das Spiel hat halt das Setting von Dantes Inferno und nicht den Anspruch es 1:1 umzusetzen es hat ja vorallem eines zu tun nämlich zu Unterhalten und das werden wir am 5 Februar sehen wenn die ersten tests drausen sind und ach ja wenn jemand das Spiel spielt und es gut findet könnte es ja auch vorkommen das er dann auch das Gedicht stöst weil er sich für diese Thematik interessiert schon daran mal gedacht?
    aber ne gleich alles als Kulturlos beschimpfen ohne jeden Hintergrund das nenne ich dummdreist

  19. Re: Armer Dante!

    Autor: schnupfenhustenheiserkeit 04.02.10 - 14:22

    CpStern85 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich finde es dummdreist das man ein spiel verurteilt das noch nicht mal
    > drausen ist das ist nicht nur lächerlich sondern auch nicht besonderst
    > originell.

    tja sicherlich nicht so orignell wie du!

    was der typ jedoch im interview so von sich gibt und in den mittelpunkt rückt, klingt tatsächlich eher nach einem ziemlich gewöhnlichen action-spiel vor einem interessanten szenario. wenn spiele allerdings tatsächlich einen besonderen weg gehen, kannst du sicher sein, dass dies in solchen interviews als mega-neuerung und als fokus auf eine superinteressante story hochgelobt wird.

    da das interview aber ist wie es ist und auch die anderen infos keinerlei bezug auf storylastigkeit oder die einbindung der handlung über das szenario hinaus, scheinen mir die hier angemeldeten zweifel mehr als berechtigt zu sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITC ENGINEERING GMBH & CO. KG, Wien (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Maschinensehen: Lights Mehraugen-Kamera soll Lidar ersetzen
    Maschinensehen
    Lights Mehraugen-Kamera soll Lidar ersetzen

    Nach den Fehlschlägen mit der Light L16 und dem Nokia Pureview soll die Kameratechnik des US-Startups Light in autonom fahrenden Autos verbaut werden.

  2. Google: Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin
    Google
    Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    In einer Aufzählung von Android-Builds beschreibt Google neben einem Pixel 5a drei weitere unbekannte Geräte, von denen eins explizit als faltbar bezeichnet wird.

  3. 8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.


  1. 12:40

  2. 12:25

  3. 12:01

  4. 11:50

  5. 11:40

  6. 11:25

  7. 11:10

  8. 10:52