Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dark Souls & Co.: Tausende Tode vor…

offline spielen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. offline spielen?

    Autor: HerrMannelig 01.10.16 - 17:32

    Wieso spielen sie nicht einfach offline wenn sie das nicht toll finden?

  2. Re: offline spielen?

    Autor: Thug 01.10.16 - 18:49

    Geld 💰

  3. Re: offline spielen?

    Autor: Kakiss 01.10.16 - 23:28

    Genau das habe ich mich aber auch gefragt^^..

    Geld bekämen sie ja trotzdem...
    Aber einfach offline spielen und streamen ist wohl zu viel Voodoo *g*

  4. Re: offline spielen?

    Autor: HerrMannelig 04.10.16 - 10:12

    Ich meinte nicht, dass sie nicht streamen sollen, ich meinte das Spiel offline schalten.

  5. Re: offline spielen?

    Autor: mnementh 04.10.16 - 10:40

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte nicht, dass sie nicht streamen sollen, ich meinte das Spiel
    > offline schalten.
    Geht das bei den Souls überhaupt? Zudem finde ich die Blutlachen, die 'Geister' und die Notizen auf dem Boden ein extrem cooles Element des Spiels (Demon's Souls, weiß nicht wie es bei den Darks ist).

  6. Re: offline spielen?

    Autor: Vaako 04.10.16 - 11:27

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte nicht, dass sie nicht streamen sollen, ich meinte das Spiel
    > offline schalten.


    Dann wirds Spiel zu schwer für viele ohne die Hilfsnachrichten und Blutpfützen würden die meisten noch öfter sterben offline.

  7. Re: offline spielen?

    Autor: Eisboer 04.10.16 - 11:59

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann wirds Spiel zu schwer für viele ohne die Hilfsnachrichten und
    > Blutpfützen würden die meisten noch öfter sterben offline.
    Kennst die Streamer nicht, wa? :)

    Die zocken das spiel auch ohne alle Items durch. Zumindest LobosJr hat das drauf, der brauch genau 0 Hilfe von anderen.

  8. Re: offline spielen?

    Autor: mnementh 04.10.16 - 13:42

    Eisboer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vaako schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann wirds Spiel zu schwer für viele ohne die Hilfsnachrichten und
    > > Blutpfützen würden die meisten noch öfter sterben offline.
    > Kennst die Streamer nicht, wa? :)
    >
    > Die zocken das spiel auch ohne alle Items durch. Zumindest LobosJr hat das
    > drauf, der brauch genau 0 Hilfe von anderen.
    Wie ich schon sagte ist das sicherlich möglich. Aber es ist etwas was die Atmosphäre der Souls-Teile immens prägt. Ohne das fehlt irgendwie etwas.

  9. Re: offline spielen?

    Autor: Eisboer 04.10.16 - 13:45

    Ich hab Vaako geantwortet.

    Zu deiner Frage: ja, man kann auch offline spielen und sieht dann keine Nachrichten oder Blutlachen. Dafür wird man dann aber zufällig von KI-Gegnern infiltriert, wenn man in menschlicher Form rumläuft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Berlin
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf (bei Kiel)
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,99€
  2. 158,80€
  3. 89,99€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt
Leistungsschutzrecht/Uploadfilter
Worüber das Europaparlament wirklich abstimmt

Das Europaparlament entscheidet am Donnerstag über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Doch Gegner und Befürworter streiten bis zuletzt, worüber eigentlich abgestimmt wird. Golem.de analysiert die Vorschläge.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrecht Europaparlament bremst Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Urheberrecht Freies Netz für freie Bürger
  3. Leistungsschutzrecht Verleger attackieren Bär und Jarzombek scharf

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

  1. Quartalsbericht: Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million
    Quartalsbericht
    Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million

    Netflix hat seine selbst gesteckten Ziele im zweiten Quartal nicht erreicht. Dafür steigen Gewinn und Umsatz des Streamingkonzerns.

  2. Amazon Deutschland: Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien
    Amazon Deutschland
    Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien

    In drei europäischen Ländern kämpfen am Amazon Prime Day die Lagerarbeiter. Die Streikbewegung geht nun in das sechste Jahr.

  3. ESA: Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da
    ESA
    Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da

    Das erste Teil der nächsten Rakete der Esa ist erfolgreich getestet worden. Der P120C Feststoffbooster ist die erste Stufe der neuen Rakete. Sie wird gleichzeitig die Vega C antreiben. Der als Weltrekord angekündigte Test ist aber keiner.


  1. 22:50

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:06

  5. 17:05

  6. 16:02

  7. 15:33

  8. 12:51