Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dawn of Man: Aufbauspiel rund um die…

So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: CSCmdr 04.03.19 - 11:24

    ... von der Steinzeit bis hin zum modernen Informationszeitalter (Ähnlich wie in Empire Earth und Rise of Nations), das wäre doch mal was feines. Würde aber wahrscheinlich jegliches Budget sprengen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.19 11:24 durch CSCmdr.

  2. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: lestard 04.03.19 - 11:45

    Ich glaub das, was die Budgets sprengt sind aufwändige Grafik und Effekte usw. Also genau das, was die Zielgruppe vermutlich überhaupt nicht braucht.
    Wenn man darauf verzichtet, kann man glaub ich schon mit normalem Budget sowas bauen.
    Vielleicht hilft dieses Spiel hier da auch ein bisschen. Denn von der Grafik her sieht es ja nicht wirklich prächtig aus aber es zeigt, dass den Spielern die Inhalte wichtiger sind.

  3. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Bouncy 04.03.19 - 11:52

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denn von der
    > Grafik her sieht es ja nicht wirklich prächtig aus aber es zeigt, dass den
    > Spielern die Inhalte wichtiger sind.
    "Den Spielern"? Oder der offenbar winzigen Teilgruppe an Spielern, die sich in drei Tagen noch nicht über die Grafik beschwert haben, sondern die fehlenden Inhalte bemängeln? Aber immer schön verallgemeinern, das hilft sicherlich allen...

  4. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: korona 04.03.19 - 11:59

    Universim will ja so etwas machen, allerdings liest man in letzter Zeit nicht viel Gutes darüber

  5. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: lestard 04.03.19 - 12:55

    Ich hab doch von einer bestimmten Zielgruppe gesprochen und nicht allgemein von allen Spielern.

  6. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Galde 04.03.19 - 16:24

    lestard schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaub das, was die Budgets sprengt sind aufwändige Grafik und Effekte
    Glaube ich eher weniger...

    Das Hauptproblem bei diesen Spielen ist es alles synchron zu halten, und das jede einzelne Person/Gebäude praktisch gleichzeitig und korrekt seine Arbeit erledigt ohne die Performance in den Keller zu ziehen.

  7. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.19 - 17:25

    gibt es schon sehr lange, nennt sich age of empires wovon empire earth nur nen abklatsch ist.

  8. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: bLaSpHeMy 04.03.19 - 19:50

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es schon sehr lange, nennt sich age of empires wovon empire earth nur
    > nen abklatsch ist.

    Genau, weil man bei Age of Empires bis in das Informationszeitalter vordringen kann...

  9. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Kleba 04.03.19 - 19:56

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Ähnlich wie in Empire Earth

    Sowas wie Empire Earth hätte ich auch mal wieder gerne. Oder ein Dungeon Keeper 2-Nachfolger. Beides jeweils praktisch einfach nur in modernem Gewand - das würde mich quasi schon reichen :-)

  10. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: nille02 04.03.19 - 22:20

    Kleba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder ein Dungeon Keeper 2-Nachfolger.

    Dungeons war als solches geplant. Ich hatte damit jedenfalls viele Stunden Freude.

    https://store.steampowered.com/app/57650/Dungeons/

    https://store.steampowered.com/app/262280/Dungeons_2/

  11. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Schwätzer 05.03.19 - 00:02

    Und "War for the Overworld" nicht zu vergessen. Macht auch Laune.

  12. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Truster 05.03.19 - 10:21

    Also mir ist der Inhalt wichtiger, als die Grafik.

    Früher™ musste man auch noch seine eigene Phantasie anregen, heute sind die Grafiken manchmal schon so beeindruckend, dass man sie fast mit der Realität verwechseln könnte. Das will ich persönlich nicht.

  13. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Michael H. 05.03.19 - 10:59

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also mir ist der Inhalt wichtiger, als die Grafik.
    >
    > Früher™ musste man auch noch seine eigene Phantasie anregen, heute
    > sind die Grafiken manchmal schon so beeindruckend, dass man sie fast mit
    > der Realität verwechseln könnte. Das will ich persönlich nicht.

    Mir ist beides wichtig.
    Ich mein es kann ja wohl nicht zu viel verlangt sein, dass man einem Spiel mit guter Story auch gute Grafik verpasst... anders herum, dass Grafisch gute Spiele auch gute Story/Inhalte haben...

    Stattdessen bekommen wir im Jahr 2019 Spiele mit super Ideen aber ner gefühlten 1995er bis 2005er Grafik und Grafikbomber mit der "Aufmerksamkeitsspanne" eines Goldfischs...

  14. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: lester 05.03.19 - 12:33

    Ja, beides muß passen !

    Es muß kein Graphikbomber sein und Inhalte sind klar wichtig, aber Spiele können noch so gut sein wenn die Graphik Murks ist.
    Augenkrebs brauch ich ebenso wenig wie nicht vorhandene Inhalte.

  15. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.03.19 - 12:53

    afgesetzer quatsch, das haben wir ja selbst das braucht keiner nachspielen, sondern ist selbst mittendrinn oder ausgeschlossen ... und ob das so richtig war die zivilisation dahin upzugraden steht immernoch aus ... das postinformationzeitalter wird uns das sicher sagen können ... ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.19 12:57 durch ML82.

  16. Re: So eine Städtebausimulation über alle menschliche Entwicklungszeitalter...

    Autor: Kleba 07.03.19 - 07:33

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dungeons war als solches geplant. Ich hatte damit jedenfalls viele Stunden
    > Freude.

    Danke für den Tipp - ich schau mal bei Gelegenheit rein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. H&D Business Services GmbH, Ingolstadt, München, deutschlandweit
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. NOVENTI Health SE, Mannheim (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 61,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57