Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Day Z: Feuer und Physik für Untote

Ich freu mir :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich freu mir :D

    Autor: Michael H. 07.04.14 - 12:01

    Ich warte da schon die ganze Zeit drauf... mir fehlte bisher einfach dieser Lagerbau und das man sich mit Freunden irgendwo im Wald verschanzen kann ...

    Mit den Feuerstellen und der Einführung der Physik im Spiel ist da schon mal der große erste Grundstein gelegt.

    Bäume umholzen, Gräben graben, Zelte aufschlagen und und und kommt ja hoffentlich noch alles :P

    Tiere Jagen :D

    WUHUHUHU :D da freu ich mich drauf :P

    DayZ ist eins der vielfältigsten Spiele die ich bisher gespielt habe und es wird von mal zu mal besser.
    Inzwischen kommen auch immer mehr Zombies in die Spielmechanik rein... sodass man auch auf diese aufpassen muss... nach dem letzten Update bin ich erstmal nur mit nem Revolver ausgerüstet aufs Airfield und hab kurzerhand dem ersten Zombie ins Gesicht geschossen :P da kamen dann aus allen Himmelsrichtungen schon um 15-20 Zombies an und haben mich blöd erwischt und mir den Arm gebrochen...

    Und so n 6-Schuss Revolver ist halt schon irgendwie blöd bei 20 auf dich zurennenden Gestalten... vor allem wenn 5 minuten danach noch von irgendwo welche ankommen weil die Spawnzeiten massiv verkürzt wurden :P

    Die Richtung in die die Entwicklung des Spiels geht gefällt mir immer besser.

    Ich hoffe irgendwann sind über 200 Spieler pro Server und mehrere Hundert Zombies die Regel :P

  2. Re: Ich freu mir :D

    Autor: Orakle 07.04.14 - 15:56

    Mit Revolver auf dem Airfield schießen... Kenn ich :P
    Hab ich letzte Woche auch gemacht, musste dann in den Tower flüchten (aufs Dach) und "Mama" schreien.

    Allerdings sind die Zombis bissl zu krass gepatcht wurden. Zu schnelle respawns und zu viel Schaden. N Kumpel wird von nem Zombi geschlagen.

    Einmal. One-Hit. Tot.

    Da kommt Freude auf ;)

  3. Re: Ich freu mir :D

    Autor: TheDelta 07.04.14 - 15:57

    Wovon träumst du denn?

    Bohemia Interactive hat bei ArmA 3 für PhysX 3 ca 1 Jahr gebraucht und es ist nicht gerade gut gelungen. ( klar, definitiv besser als ArmA 2 aber man hat viel mehr erwartet )

    Derzeit gibt es keinen Schutz für KOS ( Kill on sight ) [was natürlich wegen Alpha noch nicht ist]

    Gräben graben? Nicht mit dieser Engine. Untergrund Gebäude und Terrain Modification sucht man vergebens, hoffte auf A3 für frischen Wind. ( nur VBS2 - 3 hat das, militär produkt von BIS )

    Zombies sind der letze Witz, Glitchen immer noch durch die Wände / Treppen -> sehr nervig. - Sehen einem vom weiten und jagen einen bis zum geht nicht mehr.
    Man hat nun einen billigen nervigen Respawn eingebaut.

    200 Spieler - oh gott man solle doch erst die basics richtig machen und ein bisschen Gameplay ins rollen bringen. Sonst wird Balota / Airfield noch der neue Drehort von World War Z II - Das Armageddon der KOS Spieler.

    Die Richtung der Entwicklung ist derzeit echt der Witz. - Einen haufen Asche mit einem super schlechten Produkt gemacht. - Nach langer Zeit endlich das mal das Dev Team vergrößert aber man wundert sich schon was die Devs so manchmal machen. - Naja gibt den Affen halt wieder ein paar dumme Masken (facepalm)

    Ich war ein großer Fan von DayZ Mod, Ich bin ein großer FAN von Survival Games aber die Entwicklung von DayZ ist einfach nur traurig.

    Hätte ja noch so viel zu erzählen und will ja keine heile Welt zerstören aber DayZ ist derzeit einfach nur enttäuschend.

    Ich rate da mal 7 Days To Die zu zocken. Minecraft + DayZ.
    Da kannste mit deinen Freunden auf ner großen Map dein Lager aufschlagen, ein super Craft-System und Zombies die nicht duch alles glitchen und an denen man vorbei schleichen kann.
    Bin ein Grafik Fan aber bei dem Spiel musste ich eine Ausnahme machen. 20 Spielzeit und ist nicht so wie bei DayZ wo ich es bereue gespielt zu haben.

    DayZ wird so in einem Jahr toll sein ( oder zwei, drei ... ). - Aber wenn der Godfather of Zombies Dean Hall schon ein neues Projekt hat... naja egal.

  4. Re: Ich freu mir :D

    Autor: Bonsaibäumchen 07.04.14 - 17:07

    Richtiges Genie hier.
    Geht ja auch alles so flott mit neue Passende Mitarbeiter suchen + einarbeiten + Arbeitsplatz zur verfügung stellen. Immer diese Pappnasen mit ihrem Basislosen genöle.

  5. Re: Ich freu mir :D

    Autor: TheDelta 07.04.14 - 17:58

    NÖ ging eher darum, das Invan Buchta ( Game Designer / Level Designer ? ) noch meinte, ein kleinens Team sei von Vorteil und es ist gut so.

    Und das Team war bis vor kurzem noch klein ( bei > 1 Jahr Dev Time )

    Und nun wird das BIS team was an Carrier Command gearbeitet hat ( das war ja leider ein flopp, man habe ich mich geärgert ) zum DayZ Team dazu geworfen. - Die waren schon immer da und sind auch passend also nichts da mit dies und das.

    Engine ist auch (so gut wie) die selbe.

    [ Ich bin kein Industrie Veteran, mache Hobby mäßig mit Games und steige bald als Game Programmer ein daher beschäftige ich micht mit sowas und hol mir meine Info - Ein Genie bin ich aber nicht löl ]

    Und Basislos ist hier eh nichts. Das Ist DayZ. Ich meine wenn man Dean Hall in jedem zweiten Item sieht muss man sich halt auch auf Kritik einstellen. - Btw, Ich sehe immer noch Hoffnung in DayZ. Dies das.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.14 18:03 durch TheDelta.

  6. Re: Ich freu mir :D

    Autor: Yash 07.04.14 - 20:31

    TheDelta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich rate da mal 7 Days To Die zu zocken. Minecraft + DayZ.
    > Da kannste mit deinen Freunden auf ner großen Map dein Lager aufschlagen,
    > ein super Craft-System und Zombies die nicht duch alles glitchen und an
    > denen man vorbei schleichen kann.
    > Bin ein Grafik Fan aber bei dem Spiel musste ich eine Ausnahme machen. 20
    > Spielzeit und ist nicht so wie bei DayZ wo ich es bereue gespielt zu
    > haben.
    Wer gerne ein Arcade Spiel spielen möchte, ist bei 7DtD gut aufgehoben, ja. Aber wenn man ein Spiel wie DayZ sucht, dann gibt es neben DayZ derzeit keine ernstzunehmende Alternative. Eventuell Rust, aber das hab ich selbst nicht gespielt.

    Ich spiele DayZ seit Release der Mod, aktuell die Epoch Version mit Basenbau. Das ist zwar kaum noch Surivial, sondern geht eher in die Richtung Clanwars. Die DayZ Standalone hab ich auch, spiele sie aktuell aber noch mangels Inhalten (Fahrzeuge, Basenbau). Es wird sicherlich kein Basenbau geben, der funktioniert wie in Minecraft. Aber wenn sie es ähnlich wie in Epoch machen (was rein technisch funktionieren sollte), dann reicht das schon völlig aus. Bäume fällen für Holz, mit dem Holz Zeug craften, mit dem Zeug Barrikaden, Wände etc. bauen.

  7. Re: Ich freu mir :D

    Autor: TheDelta 07.04.14 - 22:27

    Naja ich zocke grad noch gern Breaking Point, ArmA 3 Zombie Mod.
    Läuft besser, sieht besser aus, funktionierender respawn von items, class system, build system, sehr sehr sher gute FPS und Zombie Anzahl und pathfinding ist genial.
    ( Das einzig nervige finde ich dieses Calss System, Hero / Bandit, wobei da wurden nun noch ein paar weitere Klassen integriert )

    Hätten die Modder zugang zur Engine wäre wahrscheinlich DayZ SA schon bald tot.
    A3 hat bereits so vieles was in DayZ noch importiert werden muss. - Aber naja, man konnte ja nicht warten und musste Geld machen > 24 Mio ( das Star Citizen der Zombie Survival Spiele )

    Epoch soll ja auch für A3 kommen - Ist grad sehr spannend was besser wird.
    Wahrscheinlich DayZ SA, einfach deswegen da sie Zugang zur Engine haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07