1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DDos-Attacken: Erstes Mitglied von…

Beweis Kims Gutschein ?!?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: Mopsmelder500 01.01.15 - 13:23

    Nur weil jemand Kim um einen Gutschein besch... hat, kam er auf die Verdächtigenliste der Polizei ?!?!

    Also hat Kim einen Hacker verpetzt ?

    Dubios wie immer. Die lustigen Erfolgsmitteilungen der Polizei. Da hat ein Richter aus der Post-Web-Zeit einen Durchsuchungsbeschluss verfügt, weil Kims Gutscheine ein Beweis sein sollen. Dann hat eine Polizei Durchsucht und mit einem Schnelltest erkannt das man den Verhaften kann. War wohl ein verdächige Texteditor auf dem Rechner. Und dann hat der Anwal dem Richter erklärt das nichts zu finden war und man hat ihn mit 100 Pfund Kaution erst mal entlassen.

    Die Untersuchung des Rechners wird jetzt leider erst mal ein halbes Jahr dauern. Vermutlich muss man die Festplatten erst mal mit dem Schraubenzieher öffnen, damit Hinterher der Geheimdienst mit dem Hammer die Daten einzel vernichten kann.

    Na bei solchen Infos , muss sich erst mal meine Freundin in mein Gesicht setzen.

  2. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: waswiewo 01.01.15 - 13:39

    Das die Festnahme/Durchsuchung etwas mit dem Gutschein zu tun hat, steht so ja gar nicht im Artikel.

  3. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: DFBG 01.01.15 - 13:52

    Mopsmelder500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na bei solchen Infos , muss sich erst mal meine Freundin in mein Gesicht
    > setzen.

    Na dann "zum Wohl".

  4. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.01.15 - 14:51

    Mopsmelder500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also hat Kim einen Hacker verpetzt ?

    wäre zumindest nicht das erste mal ^^

  5. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: User0815 01.01.15 - 15:50

    Mopsmelder500 schrieb:

    > Also hat Kim einen Hacker verpetzt ?

    Wäre ja nicht das erste mal, siehe Werdegang unter [1]

    [1] http://de.wikipedia.org/wiki/Kim_Dotcom

  6. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.01.15 - 19:46

    So wie ich das verstanden habe, geht es hier nicht um irgend welche Gutscheine, sondern um konkret die Gutscheine, die Kim an diese Möchtegern-Hacker verschenkt hat. Diese lassen sich bestimmt relativ einfach zurückverfolgen/beobachten.

  7. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: Anonymer Nutzer 01.01.15 - 20:23

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie ich das verstanden habe, geht es hier nicht um irgend welche
    > Gutscheine, sondern um konkret die Gutscheine, die Kim an diese
    > Möchtegern-Hacker verschenkt hat. Diese lassen sich bestimmt relativ
    > einfach zurückverfolgen/beobachten.

    Und da sind die natürlich nicht drauf gekommen und haben sich gedacht. ..ach wird schon nix passieren.verkaufen wir die einfach mal. uhi uhi

  8. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: Sofakante 02.01.15 - 00:27

    Mopsmelder500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil jemand Kim um einen Gutschein besch... hat, kam er auf die
    > Verdächtigenliste der Polizei ?!?!
    >
    > Also hat Kim einen Hacker verpetzt ?
    >
    Link im Artikel:
    "The arrest yesterday (30/12) is in connection with an ongoing investigation in to cyber fraud offences which took place between 2013 and August 2014 during which victims reported funds being stolen from their PayPal accounts."

    Abgesehen davon hat Kim niemanden verpetzt, der genannter User "Vinnie" hat in einem öffentlichen Forum angegeben, im Besitz von 3.000 Mega-Vouchers zu sein:
    http://krebsonsecurity.com/wp-content/uploads/2014/12/vinnie-mega.png
    http://krebsonsecurity.com/wp-content/uploads/2014/12/vinnie-profit.png

  9. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 02.01.15 - 03:15

    Sofakante schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon hat Kim niemanden verpetzt, der genannter User "Vinnie" hat
    > in einem öffentlichen Forum angegeben, im Besitz von 3.000 Mega-Vouchers zu
    > sein:
    > krebsonsecurity.com
    > krebsonsecurity.com

    Danke für den Link. Das war mein erste Facepalm im neuen Jahr. Ich fahre mit Kopf->Tisch fort.

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  10. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: iB4sH 02.01.15 - 13:16

    Mopsmelder500 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil jemand Kim um einen Gutschein besch... hat, kam er auf die
    > Verdächtigenliste der Polizei ?!?!
    >
    > Also hat Kim einen Hacker verpetzt ?
    >
    > Dubios wie immer. Die lustigen Erfolgsmitteilungen der Polizei. Da hat ein
    > Richter aus der Post-Web-Zeit einen Durchsuchungsbeschluss verfügt, weil
    > Kims Gutscheine ein Beweis sein sollen. Dann hat eine Polizei Durchsucht
    > und mit einem Schnelltest erkannt das man den Verhaften kann. War wohl ein
    > verdächige Texteditor auf dem Rechner. Und dann hat der Anwal dem Richter
    > erklärt das nichts zu finden war und man hat ihn mit 100 Pfund Kaution erst
    > mal entlassen.
    >
    > Die Untersuchung des Rechners wird jetzt leider erst mal ein halbes Jahr
    > dauern. Vermutlich muss man die Festplatten erst mal mit dem
    > Schraubenzieher öffnen, damit Hinterher der Geheimdienst mit dem Hammer die
    > Daten einzel vernichten kann.
    >
    > Na bei solchen Infos , muss sich erst mal meine Freundin in mein Gesicht
    > setzen.

    Freundin ins Gesicht setzen?

    Stell dir vor du klaust ein Auto und vertickst es auf eBay... Ja natürlich wird dir die Polizei dabei viel Glück wünschen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.15 13:17 durch bk (Golem.de).

  11. Re: Beweis Kims Gutschein ?!?!

    Autor: SchmuseTigger 02.01.15 - 15:36

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So wie ich das verstanden habe, geht es hier nicht um irgend welche
    > Gutscheine, sondern um konkret die Gutscheine, die Kim an diese
    > Möchtegern-Hacker verschenkt hat. Diese lassen sich bestimmt relativ
    > einfach zurückverfolgen/beobachten.

    Klar, deshalb sind die auch direkt für Bitcoin verkauft worden. Viel Spaß beim Zurückverfolgen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin
  3. Verlag C.H.BECK, München Schwabing
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da