1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dead Island 2 angespielt: Nur ein…

Zombieschrott Nummer X

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zombieschrott Nummer X

    Autor: Baron Münchhausen. 16.08.14 - 12:00

    Interessant zu beobachten, wie eine Serie oder Spiel erfolgreich wird und alle wie die Geier sich auf die Idee schmeißen. Interessant auch zu beobachten, wie wenig in Kreativität oder Neuheiten gesteckt wird. Man versucht einfach irgendwo ein Zombie reinzusetzen und BÄHM $ales.


    $$$$$$

  2. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Nasenbaer 16.08.14 - 13:42

    Interessant zu sehen wie sich jemand als Teil des erlauchten Kreises intellektueller Spieler darstellt. :)

    Es gibt Spiele, die machen Spaß gerade weil sie so simpel und praktisch dumm sind. Doom, Serious Sam usw. erfordern sicher von niemandem viel Hirn. Heißt das, dass diese Spieler ausschließlich derart Spiele spielen? Ich denke nicht.

    Viel schlimmer ist, dass es immer wieder Leute gibt, die Spiele nach einem kurzen Trailer bereits vollumfänglich beurteilen können und meinen, dass Ihr Geschmack über allem stehen würde.

  3. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Baron Münchhausen. 16.08.14 - 15:26

    Du verwechselst simpel mit einfallslos. Die ganze Antwort ist mit solchen Fehlern u. Verwechslungen überseht. Damit ist es als konstruktiv durchgefallen.

    Serious Sam ist alles andere als einfallslos. Ich hatte eine weile durchaus let's play's von solchen Spielen angeschaut - also mehr als nur den Trailer - bis mir das zu blöd wurde weil es in fast allen Fällen ziemlich einfallslos war ;). Ich habe die Lust in dem Haufen Müll was vernünftiges herauszusuchen verloren. Die Branche entsorgt sich mit der Zeit selbst.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.14 15:30 durch Baron Münchhausen..

  4. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Nasenbaer 16.08.14 - 16:29

    > Du verwechselst simpel mit einfallslos. Die ganze Antwort ist mit solchen Fehlern u. Verwechslungen überseht. Damit ist es als konstruktiv durchgefallen.

    Wenn du dich schon als Oberst Schlaumeier aufspielst, dann schreibe doch bitte auch so. Denn "übersehen" ist mit "übersäen" eigentlich kaum zu verwechseln. Die anderen Fehler hab ich nur mal unterstrichen. :p

    Und Serious Sam als einfallsreich zu bezeichnen, zeigt, dass es mit deiner Objektivität nicht weit her. Es ist spaßiger aber simples Geballer mit einigen sporadischen Schalterrästeln. Die Waffen sind mal was anderes und manche Gegner machen auch was her aber "innovativ" fällt sicher den wenigsten im Zusammenhand mit Serious Sam ein.

    Aber vielleicht habe ich auch nur die Ironie in deinen Postings übersehen. Wer sich schon mit dem Namen des Lügenbarons schmückt ... LOL *g*

  5. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Golum 16.08.14 - 16:40

    Also ich freue mich sehr auf Dead Island 2 und noch mehr auf Dying Light.
    Leider fällt Letzteres in den Februar in dem mit The Witcher 3 und The Order 1886 noch zwei andere Hochkaräter darauf warten mir meine wertvolle Zeit zu rauben =)

    Ich spiele gerne auch anspruchsvolle Games wie zuletzt Dark Souls 2 oder Space Pioneers, aber ich liebe auch die hirnlose brutal-blutige Metzelei die die zwei zuerst genannten Titel mir bieten!

    Gruß,
    Golum



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.14 16:41 durch Golum.

  6. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Slurpee 16.08.14 - 19:31

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant zu beobachten, wie eine Serie oder Spiel erfolgreich wird und
    > alle wie die Geier sich auf die Idee schmeißen. Interessant auch zu
    > beobachten, wie wenig in Kreativität oder Neuheiten gesteckt wird. Man
    > versucht einfach irgendwo ein Zombie reinzusetzen und BÄHM $ales.
    >
    > $$$$$$


    Hör auf zu heulen. Noch nie kamen so viele Spiele aus so unterschiedlichen Ecken raus, wie heutzutage. Man sollte meinen, es ist für jeden was dabei.

    Aber nein, statt den Leuten ihre Zombiespiele zu gönnen und einfach eins der 1000 anderen Spiele zu spielen, die einem selbst gefallen, spielt man sich lieber als möchtegern elitärer Spieleconnoisseur auf...

  7. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Nasenbaer 16.08.14 - 19:44

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber nein, statt den Leuten ihre Zombiespiele zu gönnen und einfach eins
    > der 1000 anderen Spiele zu spielen, die einem selbst gefallen, spielt man
    > sich lieber als möchtegern elitärer Spieleconnoisseur auf...

    Herrlich! :D

  8. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Maatze 17.08.14 - 11:33

    Nasenbaer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du verwechselst simpel mit einfallslos. Die ganze Antwort ist mit solchen
    > Fehlern u. Verwechslungen überseht. Damit ist es als konstruktiv
    > durchgefallen.
    >
    > Wenn du dich schon als Oberst Schlaumeier aufspielst, dann schreibe doch
    > bitte auch so. Denn "übersehen" ist mit "übersäen" eigentlich kaum zu
    > verwechseln. Die anderen Fehler hab ich nur mal unterstrichen. :p
    >
    > Und Serious Sam als einfallsreich zu bezeichnen, zeigt, dass es mit deiner
    > Objektivität nicht weit her. Es ist spaßiger aber simples Geballer mit
    > einigen sporadischen Schalterrästeln. Die Waffen sind mal was anderes und
    > manche Gegner machen auch was her aber "innovativ" fällt sicher den
    > wenigsten im Zusammenhand mit Serious Sam ein.
    >
    > Aber vielleicht habe ich auch nur die Ironie in deinen Postings übersehen.
    > Wer sich schon mit dem Namen des Lügenbarons schmückt ... LOL *g*

    Schon traurig, wenn man ohne Not ad hominem argumentieren muss ... Das ist auch keine Diskussionskultur.

  9. Re: Zombieschrott Nummer X

    Autor: Slurpee 17.08.14 - 17:29

    Maatze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon traurig, wenn man ohne Not ad hominem argumentieren muss ... Das ist
    > auch keine Diskussionskultur.


    Wie man in den Wald...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i. d. Hallertau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer
    Netztest
    Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

    Vodafone versteht die Ergebnisse nicht, doch im Test der Computer-Bild stehen alle Betreiber schlechter da als im Vorjahr.

  2. Elasticsearch: Datenleak bei Conrad
    Elasticsearch
    Datenleak bei Conrad

    Der Elektronikhändler Conrad meldet, dass ein Angreifer Zugang zu Kundendaten und Kontonummern gehabt habe. Grund dafür war eine ungesicherte Elasticsearch-Datenbank.

  3. Phineas Fisher: 100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks
    Phineas Fisher
    100.000 Dollar für antikapitalistische Firmen-Hacks

    Was ist das Hacken einer Bank gegen die Gründung einer Bank? Dieses abgewandelte Brecht-Zitat scheint das Motto von Phineas Fisher zu sein. Mit dem erbeuteten Geld will er antikapitalistische Hacks anstiften.


  1. 16:54

  2. 16:17

  3. 16:02

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:00

  8. 15:00