Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dead Space 3: Mikrotransaktionen für…

GAME OVER! PLEASE INSERT COIN

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GAME OVER! PLEASE INSERT COIN

    Autor: Prypjat 23.01.13 - 14:16

    So oder so ähnlich stelle ich mir die Zukunft der Games vor, wenn ich Berichte wie diesen lese. Es reicht heute nicht mehr mit deinem fertigen Produkt Geld zu verdienen. NEIN!, es muss darüber hinaus Geld erwirtschaftet werden und das mittlerweile auf eine lächerliche Art und Weise.

    Diese Geschäftsmodelle lassen sich auch auf andere Gebiete übertragen und da bekomme ich bei dem Gedanken echt Gänsehaut.

    Wie weit geht der Kapitalismus noch Auszureizen?

  2. Re: GAME OVER! PLEASE INSERT COIN

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 16:48

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So oder so ähnlich stelle ich mir die Zukunft der Games vor, wenn ich
    > Berichte wie diesen lese. Es reicht heute nicht mehr mit deinem fertigen
    > Produkt Geld zu verdienen. NEIN!, es muss darüber hinaus Geld
    > erwirtschaftet werden und das mittlerweile auf eine lächerliche Art und
    > Weise.
    >
    > Diese Geschäftsmodelle lassen sich auch auf andere Gebiete übertragen und
    > da bekomme ich bei dem Gedanken echt Gänsehaut.
    >
    > Wie weit geht der Kapitalismus noch Auszureizen?


    Wart mal ab bis man das was man in Social Games wie auf Facebook findet, auch in Konsolen und PC spiele einbaut. Ich spreche von dem Modell, man hat 5 Energiepunkte. Alle halbe bis eine Stunde regeneriert sich ein Energiepunkt und gewisse Aktionen kosten Energiepunkte. Wer sofort weiter spielen will muss zahlen.

    Nach dem Motto: Einmal gestorben = -1 Energiepunkt.
    Bei 0 Energiepunkten muss man erst zwei Stunden warten oder 50 Cent bezahlten für einen weiteren Punkt. Ich seh's schon kommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn, Wolfsburg, Böblingen, Pfaffenhofen
  2. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  3. HALLHUBER GmbH, München
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Kaufen und Leihen)
  2. (u. a. LG 24UD58-B 24"-UHD-Monitor mit FreeSync für 279,00€)
  3. 279,00€ (Vergleichspreis 319€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Große Pläne: SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen
    Große Pläne
    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

    SpaceX hat noch nie Menschen in den Weltraum gebracht. Trotzdem haben sich jetzt zwei risikofreudige Weltraumtouristen gemeldet, die an Bord eines Dragon-Raumschiffs um den Mond fliegen wollen, und auch schon dafür bezahlt haben.

  2. Festnetz: O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden
    Festnetz
    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

    O2 arbeitet mit Huawei an WTTx zur Überwindung der letzten Meile als Festnetzersatz. Dazu ist jetzt ein wichtiger Test zu Massive MIMO in München gelungen.

  3. Robocar: Roborace präsentiert Roboterboliden
    Robocar
    Roborace präsentiert Roboterboliden

    MWC 2017 Futuristisch, elektrisch, autonom: Auf dem MWC ist das erste autonom fahrende Rennauto vorgestellt worden. Die unbemannten Elektroautos sollen künftig im Rahmenprogramm der Formel E Rennen gegeneinander fahren.


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12