1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deathloop im Test: Und ewig grüßt…

Warum für die PS5

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum für die PS5

    Autor: bennob87 13.09.21 - 15:17

    Ich verstehe die Taktik dahinter nicht.
    Die haben mit der xBox ihre eigene Console und top Spiele-Entwickler.
    Warum machen die jetzt nicht ausschließlich exklusiv Titel?

    Edit: Die Frage bezieht sich nicht nur auf Deathloop sondern auch auf kommende Titel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.21 15:19 durch bennob87.

  2. Re: Warum für die PS5

    Autor: censorshit 13.09.21 - 15:35

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe die Taktik dahinter nicht.
    > Die haben mit der xBox ihre eigene Console und top Spiele-Entwickler.
    > Warum machen die jetzt nicht ausschließlich exklusiv Titel?

    Microsoft hat die Arkane Studios erst im März 2021 gekauft.
    Der Exklusiv-Vertrag mit Sony für Deathloop stammt noch aus der Zeit davor. Deswegen kommt es zu der ungewöhnlichen Situation, das ein Microsoft-Studio ein PS5 (zeit-)exklusives Spiel veröffentlicht.
    Für zukünftige Titel wird die Sache dann anders aussehen.

  3. Re: Warum für die PS5

    Autor: dev_0 13.09.21 - 16:18

    bennob87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verstehe die Taktik dahinter nicht.
    > Die haben mit der xBox ihre eigene Console und top Spiele-Entwickler.
    > Warum machen die jetzt nicht ausschließlich exklusiv Titel?
    >
    > Edit: Die Frage bezieht sich nicht nur auf Deathloop sondern auch auf
    > kommende Titel.

    So ist es auch oft mit Serien und Filmen.
    Es bestehen Verträge und die müssen eingehalten werden.

    So konnte auch Disyney nicht von heut auf morgen alle Marvel, Disney, Star Wars aus Netflix und Co abziehen sondern erst nach und nach wenn die Verträge ausgelaufen waren.

    Mnachmal ist es sogar so Bizzar, das eine Netflix Serie z.B Staffel 3 von "Serie X" erst Monate später auf Netflix erscheint, weil Sky irgendwelche Rechte/Verträge hatte ...

  4. Microsoft für PS und Sony für XBox: keine Ausnahme

    Autor: yumiko 14.09.21 - 11:29

    censorshit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft hat die Arkane Studios erst im März 2021 gekauft.
    > Der Exklusiv-Vertrag mit Sony für Deathloop stammt noch aus der Zeit davor.
    > Deswegen kommt es zu der ungewöhnlichen Situation, das ein Microsoft-Studio
    > ein PS5 (zeit-)exklusives Spiel veröffentlicht.
    > Für zukünftige Titel wird die Sache dann anders aussehen.
    Auch vorher hat Microsoft schon eigene Spiele wie Minecraft VR für die PS4 umgesetzt.
    Sony hingegen bringt auch mal ein Spiel für die XBox raus: MLB The Show 21.

    Die Grabenkämpfe werden nicht in den Führungsetagen der Konzerne abgehalten, sondern eher in Foren :p

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABAP-Entwickler/SAP-Speziali- st (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Projekt- und Produktmanager (m/w/d) Finanzsoftware
    über Jobware Personalberatung, Berlin (Homeoffice)
  3. Berechtigungsmanager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. SAP S / 4HANA Inhouse Berater/in SD (m/w/d)
    Friedrich Lange GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Flash-Deals mit Control - Ultimate Edition für 11€, Ghostrunner für 11€, Assetto Corsa...
  2. 1.019€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Netgear GS305 5-Port-Switch für 16,89€, Netgear Nighthawk LAX20 4G LTE- & WiFi-6-Router...
  4. Norton 360 Deluxe 5 Geräte 1 Jahr für 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
Koalitionsvertrag
Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Mercedes EQS 350 als Basisversion mit 90-kWh-Akku bestellbar
  2. Elektro-Kombi Mercedes-Benz startet Verkauf von Siebensitzer EQB
  3. 600 neue Standorte Ionity investiert mit Blackrock 700 Millionen Euro

Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Ein holpriger Neuanfang
    Resident Evil - Welcome to Raccoon City
    Ein holpriger Neuanfang

    Nach sechs Filmen mit Milla Jovovich wagt Constantin einen Neuanfang von Resident Evil: Er führt zurück ins Jahr 1998.
    Von Peter Osteried

    1. Capcom Update korrigiert Kopierschutz von Resident Evil Village
    2. Resident Evil: Infinite Darkness Mehr ein Film als eine Serie
    3. Resident Evil 8 Village Mod manipuliert den Hut des Horrors