1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deep Silver: Sacred 3 und die Kraft der…

ich warte immer noch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich warte immer noch...

    Autor: Rulf 31.08.12 - 22:04

    ...auf nen funktionierenden win7 patch für sacred2(massives speicherleck)...vorher wird kein neues sacred angeschafft...
    genauso wie ich immer noch auf den hoch und heilig versprochenen multiplayermodus von anno 1503 warte...

  2. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Nebucatnetzer 31.08.12 - 22:44

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...auf nen funktionierenden win7 patch für sacred2(massives
    > speicherleck)...vorher wird kein neues sacred angeschafft...
    > genauso wie ich immer noch auf den hoch und heilig versprochenen
    > multiplayermodus von anno 1503 warte...


    Hast du den Community Patch schon probiert? Beim gings auch ewigs nicht bis ich den Patch gefunden habe. Leider wird der nicht wirklich offensichtlich präsentiert. Bei mir läufts jetzt wieder gut.

    http://forum.sacred2.de/showthread.php?t=70989



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.12 22:48 durch Nebucatnetzer.

  3. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Gaggaman 01.09.12 - 04:38

    Hatte es auch nicht zum laufen bekommen....
    Aber heute mal Win 7 neu installiert, und siehe da, auf einmal läuft es.
    Hatte es vor der neuinstallation auf eine andere Platte installiert und bis auf 2.43 gepatcht.
    Anschließend nach der Win 7 64bit neuinstallation im Win XP SP3 Modus gestartet und seither kann ich endlich wieder spielen ^^

  4. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Rulf 01.09.12 - 20:57

    ja...aktuell bei 1.30...der behebt aber leider nicht das speicherleck, weil die community nicht an den code der binärdateien rankommt...habe wirklich alle tricks aus allen foren ausprobiert...man kann die zeit bis zum crash im prinzip nur auf kosten der audiovisuellen qualität verlängern, dann geht aber ein großteil des spielspaßes verloren, und irgendwann kommt der absturz dann doch...

  5. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Rulf 01.09.12 - 21:06

    der kompatibilitätsmodus und win7 ist ein einziger murks...damit bringt man das game zwar irgendwie zum laufen, wird aber beim schon aktivierten game mit der aktivierung genervt...und irgendwann schlägt das speicherleck garantiert auch dort zu...manchmal nach ner halben und manchmal nach vier stunden...am schnellsten kommt der crash wenn man das gebiet wechselt(zb von der menschen- in die orc-region)...habe wirklich alle tricks und tips ausprobiert...es liegt wohl wirklich an der miesen speicherverwaltung des games...
    ich lass nun immer nebenbei men taskmanager laufen, und wenn der so 1,8gb speicherbelegung bei dem spiel anzeigt, dann wird's zeit zu speichern und komplett neu zu starten...

  6. Re: ich warte immer noch...

    Autor: sabrehawk 02.09.12 - 16:08

    Allein spielen geht ja noch...aber diese Reihe hat in Sachen Netzwerktechnik noch
    NIE irgendwas abgeliefert was zumutbar gewesen wäre.

    Ewigkeiten nach Release , community patches/fixes, windows 7 Debakel, usw
    hab ich vor ca nem Jahr nochmal 3er Coop Sessions versucht..stundenlang gezockt
    und irgendwann kommt man 100% an den Punkt wo die Spielstände inkonsistent werden, dei Questreihe nicht mehr simultan ist, und das Spiel ständig bei irgendeinem abstürzt. Bei Sacred 1 war Multi auch schon grütze, Sacred 2 bei release und monate später online so gut wie unspielbar weil ständig Bugs und Crashes waren...das von outgesourceter Spackenfirma betriebene Lobbysystem totaler Schrott war usw usw.
    und das dieses Produkt im übrigen eine Grafikkarten-Torture Test Engine beinhaltet,
    die sich "Spiel" nennt sollte man auch nicht unterschlagen..das teil heizt wirklich jede
    Graka auf Maxtemperatur hoch ..und das hat nichts mit der Darstellungsqualität zu tun.

    Das Ganze ist einfach auch nur traurig weil eigentlich das Spiel richtig Bock gemacht
    hat teilweise und gerade der Open World Coop Laune machte....das alles ist durch schlechte Qualitätssicherung und Billigpublisher verhunzt worden.

    Ich kann nur jedem raten das Spiel erst nach intensivem Studium der Foren zu kaufen
    nachdem es released wurde. Wenn der Neue Entwickler wieder so ne scheisse abliefert kriegen die
    mein Geld jedenfalls nicht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.12 16:17 durch sabrehawk.

  7. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Nebucatnetzer 02.09.12 - 16:14

    Die, die du meinst sind Pleite gegangen.
    Sacred 3 wird nicht mehr von den eigentlichen Entwickler produziert.

  8. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Rulf 02.09.12 - 19:30

    das sind auch meine erfahrungen, obwohl ich bis zur goldversion(inkl. erweiterung) gewartet habe, immer noch bugs ohne ende und dazu noch der win7 ärger...werde um die firma deep silver in zukunft nen großen bogen machen...
    aber mal ehrlich...wer so einen mist fabriziert wie ascaron, der ist mit nem konkurs noch ziemlich gut bedient...das einzige, was an dem game immer wieder wirklich gepatcht wurde, war wohl der kopierschutz...und auch ist eine katastrophe...

  9. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Rulf 02.09.12 - 19:37

    das sind auch meine erfahrungen, obwohl ich bis zur goldversion(inkl. erweiterung) gewartet habe, immer noch bugs ohne ende und dazu noch der win7 ärger...werde um die firma deep silver in zukunft also nen großen bogen machen...
    aber mal ehrlich...wer so einen mist fabriziert wie ascaron, der ist mit nem konkurs noch ziemlich gut bedient...selbst der kopierschutz war ne katastrophe...

  10. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Nebucatnetzer 02.09.12 - 19:44

    Schade das es für euch so gelaufen ist.
    Ich hatte zum Glück fast keine Probleme und so ziemlich viel Spass mit den Spielen.

  11. Re: ich warte immer noch...

    Autor: Rulf 03.09.12 - 22:14

    wenn du mal ins officielle forum gehst, dann siehst du, daß es selbst den dortigen moderatoren nicht besser gegangen ist...und die hatten tlw noch den draht zum publisher/entwickler...

    > http://forum.sacred2.de/forumdisplay.php?s=77814bfd1812c8a8d95a2b15eb86c76d&f=215




    ps: komische forensoftware hat golem hier...nicht mal nen link kann man ordendlich reinstellen...ich verwende grundsätzlich keine kurzurl...aus sicherheitsgründen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RAYLASE GmbH, Weßling
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  3. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  4. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 9,99€
  2. 42,49€
  3. (-57%) 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test: Die Letzten ihrer Art
Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test
Die Letzten ihrer Art

Noch einmal 14 nm und Skylake-Architektur: Intel holt alles aus der CPU-Technik heraus, was 250 Watt rein für die CPU bedeutet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher
  2. Comet Lake S Intel tritt mit 250-Watt-Boost und zehn Kernen an
  3. Core i7-10875H im Test Comet Lake glüht nur auf einem Kern