1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DeLorean 10300 aufgebaut: Mit Lego…

170 Euro?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. 170 Euro?

    Autor: Clown 11.04.22 - 15:18

    Das Teil ist meiner Meinung nach 100 Euro zu teuer. 70 Euro fänd ich fair, 100 wären mir schon zu viel.
    Aber immerhin: Das Modell find ich tatsächlich recht gelungen. Da haben wir in den letzten Jahren deutlich Schlimmeres (zu manchmal deutlich höheren Preisen) gesehen.

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  2. Re: 170 Euro?

    Autor: TrollNo1 11.04.22 - 15:20

    70 Euro, mit der Lizenz dann 100 Euro. Soweit nachvollziehbar.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: 170 Euro?

    Autor: Joiner 11.04.22 - 22:18

    Wünsch dir was. Heute: Verkaufspreis von Produkten, die direkt ausverkauft sind nach Veröffentlichung. Lego könnte auch 229 Euro verlangen, kein Problem für den heutigen Markt und sein billiges Geld. Siehe Hauspreise. So ist das Leben derzeit. Wer Geld hat, gibt es aus. Der Preis ist dabei egal. Morgen könnte man Tod sein.

  4. Re: 170 Euro?

    Autor: Dwalinn 12.04.22 - 09:22

    Und in der Realität gibt es das Ding (in ein paar Monaten) dann mit Dauerhaft 20% Rabatt und 30% im Angebot. Aber ja die Erstkäufer zahlen wahrscheinlich auch die +200¤

  5. Re: 170 Euro?

    Autor: yumiko 12.04.22 - 10:55

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und in der Realität gibt es das Ding (in ein paar Monaten) dann mit
    > Dauerhaft 20% Rabatt und 30% im Angebot. Aber ja die Erstkäufer zahlen
    > wahrscheinlich auch die +200¤
    Nicht bei den Legoshop Exklusivprodukten. Die siehst du eher bald bei ebay für 400¤.

  6. Re: 170 Euro?

    Autor: TrollNo1 12.04.22 - 11:16

    Ich dachte, das Ding kommt in den normalen Handel?

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  7. Re: 170 Euro?

    Autor: #YOLO 13.04.22 - 10:25

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht bei den Legoshop Exklusivprodukten. Die siehst du eher bald bei ebay
    > für 400¤.
    Klar, weil Lego ja nicht mal schafft, ihren eigenen Store aufzustatten. War beim Krokodil schon.

    Aber wenn man nur über künstliche Verknappung seine Preise hochhalten kann, ist das halt schlecht für den Umsatz.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  2. IT-Planerin/IT-Planer Rechenzentrum (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. (Senior) Consultant IBM Integration (w/m/d)
    ITARICON Gesellschaft für IT-Architektur und Integrationsberatung mbH, Dresden
  4. IT-Professionals (m/w/d)
    Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 534,99€
  2. (u. a. Rowenta Silence Standventilator für 71,99€ statt 189,99€, Dyson Pure Cool Luftreiniger...
  3. 299€ (Bestpreis, UVP 499€)
  4. 129€ (UVP 189€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterfertigung bei TSMC: Wie Moore's Law künftig weiterleben soll
Halbleiterfertigung bei TSMC
Wie Moore's Law künftig weiterleben soll

Bei TSMCs 3-nm-Fertigungsprozess N3 gibt es neue Ideen. Für die Steigerung der Rechenleistung wird auch das Packaging immer bedeutender.
Ein Bericht von Johannes Hiltscher

  1. Halbleiterfertigung & TSMC Übertriebene Transistor-Skalierung
  2. Halbleiterfertigung TSMCs N2-Prozess nutzt Nanosheets
  3. Halbleiterfertigung TSMC plant 2-nm-Fertigung ab 2025

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Huawei Watch GT 3 Pro im Test: Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus
    Huawei Watch GT 3 Pro im Test
    Sportliche Smartwatch im Erholungsmodus

    Die Hardware ist toll, aber in Sachen Software hat sich bei der Watch GT 3 Pro von Huawei zu wenig getan - trotz einer neuen Metrik.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. LTE, 5G Kanada verbietet Huawei und ZTE in Mobilfunknetzen
    2. Fehler in Huaweis App Gallery Bezahl-Apps für Android gibt es kostenlos
    3. Watch GT 3 Pro und mehr Huawei macht sein Wearable-Ökosystem gesünder