1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DeLorean 10300 aufgebaut: Mit Lego…

Aufkleber und Farbseuche

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema


  1. Aufkleber und Farbseuche

    Autor: MeinSenf 10.04.22 - 10:13

    Würde der Held der Steine wohl in einem Veriss sagen.
    Aber hier ist alles eben nur ein bisschen schade.

  2. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: devzero 10.04.22 - 11:23

    MeinSenf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde der Held der Steine wohl in einem Veriss sagen.
    > Aber hier ist alles eben nur ein bisschen schade.


    Genau, und dass man die Farben auch noch von überall sieht, ist "hohes Niveau" :D

  3. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Ein Spieler 10.04.22 - 11:52

    Oder man lässt die Kirche im Dorf sein. Viel schlimmer als ein oaar (praktische) bunte Steine finde ich den Preis. Aber so lange es Leute gibt, die ohne zögern alle Star Wars& Bausätze für hunderte Euros zu kaufen, wird Lego an ihrer Strategie festhalten.

  4. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Dino13 10.04.22 - 11:53

    Es wäre ja auch seltsam gewesen wenn keiner hier HdS erwähnt hätte.

  5. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Lapje 10.04.22 - 12:40

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wäre ja auch seltsam gewesen wenn keiner hier HdS erwähnt hätte.

    Seltsam ist auch, dass seine Kritiker seine Kritik bisher nie widerlegen konnte. Also muss er ja irgendwo recht haben.

  6. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Sharra 10.04.22 - 13:50

    Klar überzieht er seine Kritik auch mal. Er sieht sich selbst schließlich als Entertainmentprogramm, und nicht als Produkttester, wie viele immer wieder meinen.
    Aber im großen und ganzen hat er meistens recht. Was er kritisiert ist da. Er erfindet nichts oder dichtet was dazu. Wenn was gut gelöst ist, erwähnt er es auch. Ob man dann mit seiner Auffassung konform geht, bleibt einem selbst überlassen. Und natürlich kommen nicht alle mit seiner Art klar.

    Am Ende des Tages hat er aber so gut wie immer fundierte Aussagen, der Ehrenvorsitzende aller Harry-Potter-Fanclubs.

  7. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Dino13 10.04.22 - 13:53

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dino13 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es wäre ja auch seltsam gewesen wenn keiner hier HdS erwähnt hätte.
    >
    > Seltsam ist auch, dass seine Kritiker seine Kritik bisher nie widerlegen
    > konnte. Also muss er ja irgendwo recht haben.

    Welche genau Kritik meinst du denn die man wiederlegen sollte? Er äussert seine persönliche Meinung.

  8. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Lapje 10.04.22 - 14:25

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Welche genau Kritik meinst du denn die man wiederlegen sollte? Er äussert
    > seine persönliche Meinung.

    Die Kritik, dass Lego in vielen Belangen massiv nachgelassen hat? Das manche Dinge bei ihren Preisen einfach nur eine Frechheit sind? Das hat oftmals nicht mit eigener Meinung zu tun, sondern mit verifizierbaren Dingen. Wenn die Konkurrenz deutlich bessere Qualität und/oder interessantere Sets und deutlich günstigeren Preisen bietet, dann ist das ein Fakt. Wenn er deutliche Farbunterschiede aufzeigt, ist das ein Fakt und keine Meinung, wenn er zeigt, dass andere Modelle (roter Sportwagen) für weniger deutlich mehr bieten (Ferrari), dann ist das ein Fakt.

    Wenn man das aber aufführt, wird man schnell als "Heldenjünger" verschriehen - und das zeigt, dass der Gegenseite eben die Argumente fehlen.

  9. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Alex220 10.04.22 - 15:35

    Tja mit einem Unterschied.
    Bei den exklusive Teile von Lego sind sie der Konkurrenz immernoch meilenweit voraus.
    Alleine die Star wars Sets kann kein Konkurrenz so nachbauen, dass sie nur annähernd so gut aussehen.
    Die Sets der Konkurrenz sehen einfach nur schrecklich aus.
    Hinzu kommt der Höhe Wiederverkaufswert von Lego.

    Also ich wüsste keinen Grund von Lego weg zu gehen.
    Bei großen Sets gibt es nichts besseres.
    Der HdS ist einfach in der Hinsicht lächerlich.

  10. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Sharra 10.04.22 - 16:04

    Sorry, aber die MOC-Sets von Mould King sehen teilweise sogar erheblich besser aus als alles was Lego je fabriziert hat.
    Und was den Wiederverkaufswert angeht... Da pisst dir Lego gerade mit ihrer Planung gewaltig ans Bein. Die wollen nämlich beliebte Sets selbst wieder auflegen, und daran verdienen, was bisher deren Kunden gemacht haben. Damit fallen die Preise für einzelne Sets natürlich ins Bodenlose. Besonders natürlich dann, wenn sie ausnahmsweise mal Hirn beweisen, und Fehler von damals mit der Neuauflage korrigieren.

    Und wenn dich der Preis nicht abschreckt... Naja gut, dann bist du eben ein Fanboy. Das ist nichts schlimmes, das darfst du sein. Aber leb eben damit, dass andere Hersteller Lego längst überholt haben, was du nicht wahr haben willst.

  11. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Lapje 10.04.22 - 16:24

    Alex220 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja mit einem Unterschied.
    > Bei den exklusive Teile von Lego sind sie der Konkurrenz immernoch
    > meilenweit voraus.

    Jetzt musste ich gerade so laut auflachen, dass meine Frau sich erschrocken umgedreht hat. Bitte? Ich glaube Du hast keine Ahnung, was die Alternativen so anbieten. Da muss ich nur mal auf den roten Sportwagen von CaDA hinweisen und wie armselig dagegen die Lego-Variante wirkt - die am Ende sogar teurer ist.


    > Alleine die Star wars Sets kann kein Konkurrenz so nachbauen, dass sie nur
    > annähernd so gut aussehen.

    Ähm...dann schau Dir mal die Sets von Mould King an. Ja, die verkaufen die Raumschiffe nicht als SW - wegen der Lizenz - aber sind dennoch detaillierter, größer und dennoch günstiger.

    > Die Sets der Konkurrenz sehen einfach nur schrecklich aus.

    Ach, und welche sollen das sein? Welche hattest Du den schon in der Hand oder sogar aufgebaut? Ich bin gespannt...

    > Hinzu kommt der Höhe Wiederverkaufswert von Lego.

    Auch wieder die Milchmädchenrechnung. Die Alternativen müssen gar so teuer verkauft werden, weil sie schon weniger gekostet haben...mal davon abgesehen, dass Klemmbausteine eher vererbt als verkauft werden.

    > Also ich wüsste keinen Grund von Lego weg zu gehen.

    Ich habe vor 2 Jahren den Grund gefunden, seit dem über 100 alternative Sets vom kleinen Auto bis hin zum großen Modular oder Cobi-Schiff gebaut und hatte mit Lego nie so viel Spaß. Was Du hier versuchst ist nichts anderes als der Blinde, der anderen versucht was von Farben zu erzählen.

    > Bei großen Sets gibt es nichts besseres.

    Woran machst Du das fest? Welches Set soll besser als welches alternative sein? Ich warte auf Beispiele. Oder hast Du nicht mal einen eigenen Vergleich?

    > Der HdS ist einfach in der Hinsicht lächerlich.

    Nein, das machst Du gerade...

  12. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Tommy_Hewitt 10.04.22 - 18:09

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, aber die MOC-Sets von Mould King sehen teilweise sogar erheblich
    > besser aus als alles was Lego je fabriziert hat.

    Von Mould King ist da gar nichts, sondern von bekannten MOCern wie One Case gestohlen. Hatte der Held meines Wissens sogar bei sich. Und das auch erwähnt, die haben nämlich sogar seinen "Schriftzug" in der Deckplatte 1:1 kopiert.

    Also ganz ehrlich, sowas unterstützt man nicht. Die LEGO Sets sind teuer, aber oftmals auch sehr gut. Und eben offiziell mit Lizenz und ohne Design-Diebstahl.

  13. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Lapje 10.04.22 - 18:37

    Tommy_Hewitt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry, aber die MOC-Sets von Mould King sehen teilweise sogar erheblich
    > > besser aus als alles was Lego je fabriziert hat.
    >
    > Von Mould King ist da gar nichts, sondern von bekannten MOCern wie One Case
    > gestohlen.

    Lesen: Er hat von MOC-Sets gesprochen. Gestohlen? Kommt drauf an, Mould King hat von vielen MOCs mittlerweile eine Lizenz. Ja, sie verhalten sich dabei nicht so gut wie CaDA, aber es bessert sich.

    > Also ganz ehrlich, sowas unterstützt man nicht.

    Wieso? Wenn sie eine Lizenz haben...

  14. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Sharra 10.04.22 - 19:36

    Selbst der Held hat inzwischen Sets von Mould King aufgebaut, nachdem er bei den MOCern nachgefragt hatte, und das war alles im grünen Bereich.

    Aber klar, Lego-Fanboy. Nicht auf dem Laufenden, aber grundsätzlich dagegen :P

  15. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Lapje 10.04.22 - 19:43

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst der Held hat inzwischen Sets von Mould King aufgebaut, nachdem er
    > bei den MOCern nachgefragt hatte, und das war alles im grünen Bereich.

    Und falls es doch mal anders war schließen Händler einzelne Abkommen mit den MOCern ab, wie z.B. das Bausteinreich...

  16. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Sharra 11.04.22 - 00:36

    Lass den Fanboy Fanboy sein. Das ist okay. Er kann sich auch seine überteuerten, minderwertigen Produkte schön reden, und alles andere auf der Welt ignorieren. Das ist alleine sein Problem. Und eines Tages wird er morgens aufwachen, mal grob überschlagen, was er Lego in den Rachen geworfen, und wie wenig er dafür bekommen hat, und dann wird er vielleicht weinen. Aber bis dahin hat er doch eine schöne Zeit.

  17. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Lapje 11.04.22 - 07:58

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass den Fanboy Fanboy sein. Das ist okay. Er kann sich auch seine
    > überteuerten, minderwertigen Produkte schön reden, und alles andere auf der
    > Welt ignorieren. Das ist alleine sein Problem. Und eines Tages wird er
    > morgens aufwachen, mal grob überschlagen, was er Lego in den Rachen
    > geworfen, und wie wenig er dafür bekommen hat, und dann wird er vielleicht
    > weinen. Aber bis dahin hat er doch eine schöne Zeit.

    Darum geht es ja nicht mal. Wenn er lieber mit Lego baut, bitte. Aber er soll dann eben nicht solch einen Unsinn über die Altermativen erzählen und damit so deutlich zeigen, dass er keine Ahnung von dem hat, worüber er redet...

  18. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: EWCH 11.04.22 - 09:40

    > Also ich wüsste keinen Grund von Lego weg zu gehen.

    die Aussage klingt aber doch ziemlich nach Fan. Man kauft ein Produkt wenn es einem gefaellt.
    Das kann Heute eins von Lego sein und Morgen eins von Bluebrix.
    Man muss doch einem Konzern nicht treu sein.

  19. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: px 11.04.22 - 10:16

    Man muss ja niemanden bekehren, der Hinweis, dass es da draußen mehr gibt, muss in der Regel reichen. Hab vor einem Jahr erst bemerkt, dass der Markt seit den 80ern erheblich gewachsen ist in Sachen Vielfalt :) Gibt sicherlich auch von Lego mal das eine oder andere nette Set aber eben auch so viel mehr, mit völlig anderen Themen, Bauweisen und natürlich Teilen. Und preislich natürlich oft auch interessanter ohne dabei allzu starke Nachteile bei der Qualität zu haben.

    Alex220 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja mit einem Unterschied.
    > Bei den exklusive Teile von Lego sind sie der Konkurrenz immernoch
    > meilenweit voraus.
    > Alleine die Star wars Sets kann kein Konkurrenz so nachbauen, dass sie nur
    > annähernd so gut aussehen.
    > Die Sets der Konkurrenz sehen einfach nur schrecklich aus.
    > Hinzu kommt der Höhe Wiederverkaufswert von Lego.

    Das ist so lustig, das ist schon wieder traurig... und dann wieder lustig. 1a Ironie?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.04.22 10:20 durch px.

  20. Re: Aufkleber und Farbseuche

    Autor: Pecker 11.04.22 - 10:36

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dino13 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Welche genau Kritik meinst du denn die man wiederlegen sollte? Er
    > äussert
    > > seine persönliche Meinung.
    >
    > Die Kritik, dass Lego in vielen Belangen massiv nachgelassen hat? Das
    > manche Dinge bei ihren Preisen einfach nur eine Frechheit sind?

    Das mag zwar stimmen, aber Lego ist halt kein Wohlfahrtsverein. Die Preise sind hoch, werden aber offenbar bezahlt. Die Geschäftszahlen geben da Lego halt leider Recht.

    > Das hat oftmals nicht mit eigener Meinung zu tun, sondern mit verifizierbaren
    > Dingen. Wenn die Konkurrenz deutlich bessere Qualität und/oder
    > interessantere Sets und deutlich günstigeren Preisen bietet, dann ist das
    > ein Fakt.

    Also man möge mir die Stelle zeigen, an der der Held sagt, hier gibt es bessere Qualität als bei Lego, rein von den Steinen her. Es gibt Anbieter mit der selben Qualität, die billiger sind, das stimmt. Mein Eindruck ist aber auch, dass der Held zum Beispiel bei Star Trek völlig frei dreht und dort die übliche Lego Kritik dann dort nicht gilt. Die Sets sind nämlich auch nicht billig und die werden mit der Zeit auch nicht sehr viel billiger angeboten. Bei Lego zumindest gibt es bei vielen Sets die Möglichkeit, durch warten auch mal 30-40% zu sparen. Auch die Zeitmaschine soll in den freien Handel kommen, was ich gelesen habe, was Preise unter der UVP zumindest ermöglicht.

    > Wenn er deutliche Farbunterschiede aufzeigt, ist das ein Fakt und
    > keine Meinung, wenn er zeigt, dass andere Modelle (roter Sportwagen) für
    > weniger deutlich mehr bieten (Ferrari), dann ist das ein Fakt.

    Jaja der Ferrari, der ist wirklich eine Frechheit ^^. Dafür schaut man ja auch den Helden um vor selchen Sets gewarnt zu werden.

    > Wenn man das aber aufführt, wird man schnell als "Heldenjünger"
    > verschriehen - und das zeigt, dass der Gegenseite eben die Argumente
    > fehlen.

    Er ist ein guter Entertainer. Er kann 30 Minuten über ein Klemmbausteinset reden und es ist keine Sekunde langweilig. Da ist dann aber auch mal die eine oder andere Übertreibung dabei, auch wenn er im Kern schon recht hat mit seiner Kritik. Aber man ist ja selber mündig genug um jetzt für sich selber zu entscheiden, ob das jetzt für einen persönlich auch zutrifft oder nicht. Meine persönliche Meinung, Farbseuche ist nicht so schlimm. Aufkleber hingegen sehr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security-Administrator*in (m/w/d)
    Landkreis Tübingen, Tübingen
  2. Projektmanager (m/w/d) ERP - Accounting
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  3. C++ Framework Developer (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig
  4. Informatiker als Experte (w/m/d) für medizinische Interoperabilität
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 21,37€ mit Gutscheincode TROOPERS
  3. (u. a. Tales of Arise - Ultimate Edition für 46,99€, For Honor für 6,99€, Sword Art Online...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux: Endlich raus aus der Pakethölle
Linux
Endlich raus aus der Pakethölle

Eine Systemd-Komponente könnte Updates vereinheitlichen und die Linux-Pakete in ihrer klassischen Funktion für Nutzer überflüssig machen.
Von Sebastian Grüner

  1. Reverse Engineering Linux läuft auf dem iPad Air 2
  2. Deklaratives Linux NixOS 22.05 kommt mit grafischem Installationsassistenten
  3. Plex, LRZ, Nvidia Geforce GTX 1630 soll im Juni erscheinen

30 Jahre Fate of Atlantis: Indiana Jones in seinem besten Abenteuer
30 Jahre Fate of Atlantis
Indiana Jones in seinem besten Abenteuer

Mehrere Handlungspfade und Prügeleien: Golem.de hat das vor 30 Jahren veröffentlichte Indiana Jones and the Fate of Atlantis neu ausprobiert.
Von Andreas Altenheimer

  1. Indiana Jones wird 40 Jahre alt Als Harrison Ford zum ersten Mal die Peitsche schwang

Apple Newton Messagepad: Apples Handheld ohne Jobs-Garantie
Apple Newton Messagepad
Apples Handheld ohne Jobs-Garantie

Das Messagepad war Apples erstes Handheld - und hat einen schlechten Ruf. Unser Test zeigt allerdings, dass das PDA-Konzept seiner Zeit voraus war.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Produktlaunch Apple soll neue Macs, iPhones und Homepod für Herbst planen
  2. Apple iOS 16 kann Captchas umgehen
  3. Infotainmentsystem Warum Apple Carplay noch nicht die Autos übernimmt