1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Tiberiumkonflikt: Command & Conquer…

Für mich das einzig wahre C&C

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: ggggggggggg 30.01.12 - 21:00

    Versteht mich nicht falsch, ich fand Alarmstufe Rot super.
    Auch C&C Generals hat mir einige sehr spaßige Stunden auf LAN-Parties beschert.

    Aber die Athmosphäre von Tiberiumkonflikt und auch Ausnahmezustand hat kein weiteres C&C auch nur annähernd erreicht.

  2. Re: Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: TTX 30.01.12 - 21:03

    Naja ich fand RA deutlich besser ;) aber CnC1 kam direkt danach. Es folgte nur noch Schrott und seit Westwood zu EA gehört ist die Reihe leider nur noch Müll.

  3. Re: Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: diehenne 31.01.12 - 07:07

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteht mich nicht falsch, ich fand Alarmstufe Rot super.
    > Auch C&C Generals hat mir einige sehr spaßige Stunden auf LAN-Parties
    > beschert.
    >
    > Aber die Athmosphäre von Tiberiumkonflikt und auch Ausnahmezustand hat kein
    > weiteres C&C auch nur annähernd erreicht.


    Ich kann dir auch sagen warum es so ist: Das Genre war neu (Dune zähl ich jetzt mal nicht mit) aber vorallem: Du warst noch jung und nicht so abgestumpft (nicht persönlich gemeint) :)

  4. Re: Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: S-Talker 31.01.12 - 08:20

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Versteht mich nicht falsch, ich fand Alarmstufe Rot super.
    > Auch C&C Generals hat mir einige sehr spaßige Stunden auf LAN-Parties
    > beschert.
    >
    > Aber die Athmosphäre von Tiberiumkonflikt und auch Ausnahmezustand hat kein
    > weiteres C&C auch nur annähernd erreicht.

    Das beste C&C ist für mich Dune 2. Alles, wo man mehrere Einheiten gleichzeitig auswählen kann und nicht erst Buttons für "Attack" oder "Move" drücken muss, suckt!!!

    C&C 1 war noch okay weils einiges Neues brachte. Alles danach war einfach nur noch langweilig. Immer wieder die gleiche dumme KI (KI ist eigentlich eine maßlose Übertreibung) die man immer wieder mit der gleichen plumpen Strategie schlagen konnte. *gähn*

  5. Re: Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: ggggggggggg 31.01.12 - 09:39

    ja, stimmt.
    Dune 2 war auch genial.
    Ist für mich aber eine Klasse für sich.

  6. Re: Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: nate 31.01.12 - 10:15

    > Das beste C&C ist für mich Dune 2. Alles, wo man mehrere Einheiten
    > gleichzeitig auswählen kann und nicht erst Buttons für "Attack" oder "Move"
    > drücken muss, suckt!!!

    Nun ja, gerade das Auswählen mehrerer Einheiten gleichzeitig ist für mich das am meisten vermisste Feature in Dune 2, denn in diesem Spiel lief es noch mehr als bei den Nachfolgern auf Massenschlachten hinaus.

    Übrigens konnte man anstatt auf "Attack" und "Move" zu klicken auch einfach die Tasten [A] und [M] drücken :)

  7. Re: Für mich das einzig wahre C&C

    Autor: stscon 31.01.12 - 14:32

    S-Talker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ggggggggggg schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Versteht mich nicht falsch, ich fand Alarmstufe Rot super.
    > > Auch C&C Generals hat mir einige sehr spaßige Stunden auf LAN-Parties
    > > beschert.
    > >
    > > Aber die Athmosphäre von Tiberiumkonflikt und auch Ausnahmezustand hat
    > kein
    > > weiteres C&C auch nur annähernd erreicht.
    >
    > Das beste C&C ist für mich Dune 2. Alles, wo man mehrere Einheiten
    > gleichzeitig auswählen kann und nicht erst Buttons für "Attack" oder "Move"
    > drücken muss, suckt!!!
    >
    > C&C 1 war noch okay weils einiges Neues brachte. Alles danach war einfach
    > nur noch langweilig. Immer wieder die gleiche dumme KI (KI ist eigentlich
    > eine maßlose Übertreibung) die man immer wieder mit der gleichen plumpen
    > Strategie schlagen konnte. *gähn*

    Du hast bestimmt schon ne bessere KI geschrieben, die auf nem 486er vernünftig läuft, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Energie Südbayern GmbH, München
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

  1. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  2. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.

  3. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.


  1. 17:31

  2. 16:54

  3. 16:32

  4. 16:17

  5. 15:47

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30