1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Tiberiumkonflikt: Command & Conquer…

Geht das eigentlich nur mir so?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: M. C. 30.01.12 - 18:00

    Irgendwie finde ich es ein wenig "nervig", im gesamten Artikel die Links zu durchsuchen, um vielleicht mal den Link auf die themenrelevante Seite zu finden.

    Unten drunter eine Auflistung der relevanten Links fände ich nicht verkehrt.

    Gruß
    M. C.

  2. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: Mister Tengu 30.01.12 - 18:03

    Dito. Ich hab den Link noch nicht gefunden. Vielleicht komm ich durch Zufall drauf.

    @Golem: Das sollte dringend verbessert werden, wie die Sache mit dem Bilderlink, der im Copyright drin ist. Wer hat sich denn sowas ausgedacht?

  3. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: dabbes 30.01.12 - 18:17

    Manchmal ist es Schutz.

    Letzte Woche wurde die Seite schon in einer anderen News erwähnt und da ist die schon fast zusammengebrochen, weil natürlich jeder draufklickt.

    Wen es wirklich interssiert, der bemüht auch mal kurz die Suchmaschine.

  4. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: weezor 30.01.12 - 18:19

    Meine Zustimmung! Ist schon bei mehreren Artikeln hier in Eile und ein wenig aus Trotz vorgekommen, dass ich blind einfach alle Links in Tabs öffne nur um den einen relevanten zu finden.. Man kann ja noch nichtmal aus dem Kontext lesen welcher nun wohin führt.

  5. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: I killed the girl 30.01.12 - 18:25

    Ist das wirklich so? Wegen dem Schutz vor Traffic oder sollte dass ein Witz sein? Mich nervt das dumme Linksuchen ebenfalls schon einige Zeit!

    Würde mich sehr interessieren wieviel Traffic der auf seiner Seite hat wenn die ganze Welt darüber berichtet. Ist irgendwie keine kluge Aktion - 4 Wochen für lau gearbeitet und jetzt noch massig Geld für den Datenverkehr oben drauf und womöglich noch irgendwelche Anwälte am Hals..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.12 18:27 durch I killed the girl.

  6. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: blaub4r 30.01.12 - 18:29

    Also mit geht es auch so. nie finde ich den passenden link. meistens lasse ich es dann und schau auf den anderen seiten nach die haben meistens einen link.
    den link hier hat jemand im comment gepostet sonst hätte ich ihn auch nicht gefunden.
    im text war er jedenfalls nicht oder ich bin blind

  7. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: bleicher 30.01.12 - 18:46

    es ist der link mit dem namen des machers, warum auch immer. logik scheint dabei gerade im koma gewesen zu sein.

  8. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: ed_auf_crack 30.01.12 - 18:46

    bleicher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es ist der link mit dem namen des machers, warum auch immer. logik scheint
    > dabei gerade im koma gewesen zu sein.


    leider nicht nur dabei

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

  9. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: Strulf 30.01.12 - 20:03

    +1

    Geht mir genau so, sehr nervig, dass die entsprechenden Verknüpfungen fehlen oder nur schwer zu finden sind. Wenn ich sie dann in Artikeln zum selben Thema auf anderen Seiten ganz einfach finde, weil es gut organisiert ist (Verknüpfungen stehen am Ende des Artikels), klicke ich immer absichtlich einen Banner auf der Seite, damit ein bisschen Geld fließt. ;)

  10. Lösung hier.

    Autor: Hello_World 30.01.12 - 22:16

    Hab ein Script für Greasemonkey zusammengebastelt. Und bevor jemand fragt: nein, ich werde nicht noch Feature xy einbauen. Wenn es euch nicht schön genug ist, bastelt halt selbst dran herum.

    http://pastebin.com/KkV7EFGy



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.12 22:20 durch Hello_World.

  11. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: EqPO 31.01.12 - 05:12

    Golem verlinkt nicht gerne. Nur auf ihre dämlichen Themenspecials verlinken sie, die keinen interessieren. Golem halt. Klicks um jeden Preis.

  12. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: Endwickler 31.01.12 - 10:06

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem verlinkt nicht gerne. Nur auf ihre dämlichen Themenspecials verlinken
    > sie, die keinen interessieren. Golem halt. Klicks um jeden Preis.

    Da es eine Seite für IT-Anfänger ist, finden die die Specials bestimmt gut, wenn sie mal wissen wollen, was Windows oder Linux ist.

  13. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: dabbes 31.01.12 - 11:07

    Gerade bei kleinen Anbietern oder Privatprojekten sind i.d.R. kleine Webserver oder kleine Webpackete gemietet, die brechen schon bei wenigen hundert gleichzeiten Besuchern ein.

    Selbst vermeintlich bessere Pakete geben irgendwann nach (siehe berühmte Meldungen "geheist" aus dem heise Forum). Sobald da ein Link veröffentlich wird, ist die Seite down (es sei denn es ist ein großer Player).

  14. dämliche argumentation.

    Autor: fratze123 31.01.12 - 11:54

    wozu denn überhaupt darüber berichten?
    am besten man schweigt solche projekte gleich ganz tot - dann wird der webserver am wenigsten belastet...

  15. Re: Geht das eigentlich nur mir so?

    Autor: Soelen 31.01.12 - 12:18

    Ich würde behaupten das Golem das absichtlich macht:

    -Google bewertet häufig Seiten die angeklickt werden hoch
    -Golem verlinkt mind. auf 3 - 6 ihrer eigenen Beschreibungen die im Artikel
    verteilt werden müssen damit Google sie nicht abwertet (Im ernst, das war
    für mich mal ggf. ein mal hilfreich, so eine Golembeschreibung)
    -Es gibt Leser/innen die auf alle Links klicken dammit man in den
    geöffneten Tabs nach dem richtigen Link suchen kann.
    weezor schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------------
    -----
    > dass ich blind einfach alle Links in Tabs
    > öffne nur um den einen relevanten zu finden..
    -???
    -Profit

    PS: Ihr werdet wohl auch keine Antwort dazu von der Golem Redaktion
    bekommen da solch ein düsteres Geheimnis nie ans Tagelicht kommen darf!

    Internet Business halt. Kann man nicht verdenken.

    http://ompldr.org/vOG1jaA/golem.gif

  16. Re: Lösung hier.

    Autor: Der Andere 31.01.12 - 15:40

    Hello_World schrieb:

    > Wenn es euch nicht schön genug ist, bastelt halt selbst dran herum.

    Schon geschehen ;-) Danke für die Vorlage, hab Greasemonkey irgendwie komplett verdrängt...

    http://pastebin.com/EdThey30

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DZ HYP AG, Hamburg
  2. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, im Allgäu
  4. ARIBYTE GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Chieftec CI-01B-OP Gehäuse für 37,90€, Emtec SpeedIN Pro 128 GB microSDXC für17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14