1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Descent: Zwischen kopfüber und Endkampf

Descent mit 3D Shutterbrille...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Descent mit 3D Shutterbrille...

    Autor: Vögelchen 08.04.20 - 12:35

    Das waren Zeiten!

    Mit keinem anderen Spiel habe ich jemals auch nur annähernd so viel Zeit verbracht.
    Einfach nur genial statt Rumgehopse und Blutgemetzel in anderen Shootern.
    Wunderbar, diese Freiheit, fliegen zu können statt nur durch Level zu rennen. Auf möglichst viel Blut konnte und kann ich sehr gut verzichten. Durch die 3D-Brille hat man versteckte Objekte in irgendwelchen dunklen Ecken wesentlich besser entdecken können.

    Aufgehört habe ich, als ich von der Röhre auf LCD umgestiegen bin und dann 3D nicht mehr ging.

    PS: War die gute von Elsa mit Infrarot-Übertragung.



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.20 12:46 durch Vögelchen.

  2. Re: Descent mit 3D Shutterbrille...

    Autor: devzero 08.04.20 - 12:54

    Hast schon mal Overload in VR probiert?
    Das ist die nächste Evolutionsstufe :)

  3. Re: Descent mit 3D Shutterbrille...

    Autor: Vögelchen 09.04.20 - 17:55

    devzero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast schon mal Overload in VR probiert?
    > Das ist die nächste Evolutionsstufe :)

    Ich glaube es dir, aber als VR halbwegs erschwinglich verfügbar war, war meine Spielephase vorbei. Mir fehlt für die Anforderungen moderner Spiele auch die Hardware.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Nordrhein-Westfalen, Hessen (Home-Office)
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Clubhouse Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
  2. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  3. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören