1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destiny 2: Bungie stellt Verkauf von…

na nun ist es ja auch vorbei ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: jimbokork 03.03.20 - 18:37

    also so generell mit dem game, da fallen solche konzessionen besonders leicht ...

  2. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Pornstar 03.03.20 - 18:44

    Was ist vorbei mit dem Game?

  3. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: fuzzy 03.03.20 - 19:39

    Der PvE-Inhalt. Also der PvP-Inhalt technisch gesehen natürlich auch, aber da spielt man halt gegen Menschen, das kann dauerhaft spannend sein.

    Klar, es kommt immer mal wieder was neues aber naja.

    https://steamcharts.com/app/1085660 (Man darf aber nicht vergessen dass der Wechsel auf Free2Play die Spielerzahlen stark gesteigert hat.)

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Hotohori 03.03.20 - 20:53

    Und F2P hat mich gänzlich vertrieben. Ich hasse F2P und werde das niemals unterstützen.

    Es ist schade, weil das Gunplay ist einfach fantastisch und unerreicht. Macht einfach Laune. Schade drum.

    Für Bungie kam die Loslösung einfach viel zu spät. Ich wette den Großteil an Mist in Destiny 2 und auch dem Vorgänger haben wir dem Publisher dahinter, also Activision Blizzard, zu verdanken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.20 20:54 durch Hotohori.

  5. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: fuzzy 03.03.20 - 21:00

    Macht immer noch Spass, vor allem wenn ab und an neue Inhalte kommen.

    Vor allem jetzt, wo die ganzen Schnupperspieler, die die Spielmechaniken nicht kennen, wieder weg sind.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  6. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Proctrap 04.03.20 - 01:51

    Häh, macht immer noch Spaß. Läuft immer noch gut. Und dass es Erweiterungen gibt war schon vorher der Fall. Es gibt weiterhin kein pay2win & die kosten sind für die season mit 10¤ echt gering.
    Geil fand ich die Preispolitik vor dem f2p auch nicht, aber jetzt kann ich für neue/aktuelle Spieler keinen Nachteil sehen.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Hotohori 04.03.20 - 06:34

    Ich hab nirgends gesagt, dass es keinen Spaß mehr macht. Ich kann nur F2P grundsätzlich nicht ausstehen.

    Allerdings hab ich auch grundsätzlich genauso wenig Lust immer wieder Geld ausgeben zu müssen. Dafür bietet mir das Spiel einfach viel zu wenig Inhalte und ist viel zu repetitiv im Gegensatz zu einem richtigen MMO. Zu viel ungenutztes Potential und mit Instanzen als "endlos" Content konnte ich mich noch nie anfreunden.

  8. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Berzerk 04.03.20 - 07:31

    Game ist ok.

  9. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: SDJ 04.03.20 - 07:56

    jimbokork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also so generell mit dem game, da fallen solche konzessionen besonders
    > leicht ...


    Das fällt denen besonders leicht weil die nicht mehr zu Activision gehören. Man kann gut erkennen welchen Einfluss die auf Bungie hatten.

  10. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Pornstar 04.03.20 - 09:24

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht immer noch Spass, vor allem wenn ab und an neue Inhalte kommen.
    >
    > Vor allem jetzt, wo die ganzen Schnupperspieler, die die Spielmechaniken
    > nicht kennen, wieder weg sind.


    Ich habe das Spiel auch nicht verstanden. Hab dann aufgehört aufgrund genau solcher Einstellung von Veteranen.

  11. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Gunslinger Gary 04.03.20 - 09:52

    Die "Elitespieler" sind in jedem Spiel ein Problem. Ein Teil will seine Ruhe und verabscheut Neulinge, der andere Teil hingegen gibt sich Mühe, die Neuen einzubinden.

    Ich hab es bisher immer mit letzterer Variante versucht, auch wenn ich mich nicht als Topspieler sehe. Ist allerdings kein Verbrechen anderen zu helfen, ins Spiel einzusteigen.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  12. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: fuzzy 04.03.20 - 12:10

    Es gibt eben öffentliche Aktivitäten in Destiny 2, die eine gewisse Kooperation erfordern. Das Problem dabei? Der Chat ist standardmäßig aus! Du kannst also einfach nichts machen außer hoffen, dass keiner den falschen Weg einschlägt bei gewissen Aktivitäten. Vor allem wenn du halt den „geheimen“ Weg brauchst für irgendeine Quest oder ein Achievement oder was auch immer.

    Ich habe i.A. kein Problem mit Anfängern. Ich war ja auch mal einer. Und auch genug erfahrene Spieler machen einem gewisse Aktivitäten kaputt wenn sie gerade was anderes grinden. Das Spiel macht es leider unmöglich, zuverlässig zu kommunizieren.

    Der Wechsel auf F2P hat wie erwartet eine große Masse an Spielern angezogen. Das hatte Auswirkungen. Jetzt fallen Neueinsteiger nicht wirklich auf.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  13. Re: na nun ist es ja auch vorbei ...

    Autor: Hotohori 04.03.20 - 18:11

    Gunslinger Gary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die "Elitespieler" sind in jedem Spiel ein Problem. Ein Teil will seine
    > Ruhe und verabscheut Neulinge, der andere Teil hingegen gibt sich Mühe, die
    > Neuen einzubinden.
    >
    > Ich hab es bisher immer mit letzterer Variante versucht, auch wenn ich mich
    > nicht als Topspieler sehe. Ist allerdings kein Verbrechen anderen zu
    > helfen, ins Spiel einzusteigen.

    Ich denke er meint nicht neue Ernsthafte Spieler sondern mit "Schnuperspieler" die F2P Spieler, die nur rein schauen und oft nicht ernsthaft vor haben das Dauerhaft zu spielen oder es gar zu kaufen. Der Teil von denen dürfte sich im einstelligen Prozentbereich befinden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
  3. bpa.Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., Berlin
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D All-Stars für 44,99€, Animal Crossing: New Horizons für 49,99€, Luigi's...
  2. (u. a. Bluetooth-In-Ears von Soundpets ab 13,99€, Samsung Galaxy S20 5G 12GB RAM 128GB 6,2 Zoll...
  3. (u. a. Samsung Portable SSD T5 1TB für 111€, LG 65NANO816NA 65 Zoll NanoCell inkl. LG PL7 XBOOM...
  4. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de