1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destiny: Bungie und die Prüfungen der…

Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: My1 28.10.16 - 12:06

    wenn man diese nicht als ingame popup haben will macht man diese am besten einfach aus und fertig.

  2. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: HubertHans 28.10.16 - 16:59

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man diese nicht als ingame popup haben will macht man diese am besten
    > einfach aus und fertig.

    Genau. Das Opfer ist das Problem. Wie mich solche Totschlagargumente ankotzen.

  3. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: _b0x 29.10.16 - 04:59

    Hier ist es aber wirklich so. Diese Screen-Overlays MUSS man abschalten. Zocke mal auf Twitch mit 1000 Zuschauern da kriegt man genug natürliche Freundesanfragen. Hatte es bei der WCG damals in einem Match mal vergessen, war lustig.

  4. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: Smincke 29.10.16 - 05:02

    Und wenn du nicht geddost werden willst lass dich einfach nicht ddosen.</Sarkasmus>
    Die werden nach so einer Flut an Anfragen bestimmt das Popup ausschalten, aber auch ein verlores Match nach sowas ist ärgerlich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.16 05:02 durch Smincke.

  5. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: My1 29.10.16 - 16:35

    HubertHans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn man diese nicht als ingame popup haben will macht man diese am
    > besten
    > > einfach aus und fertig.
    >
    > Genau. Das Opfer ist das Problem. Wie mich solche Totschlagargumente
    > ankotzen.

    Das habe ich nicht gesagt, es ist nur eine Idee wie man es loswerden kann.

  6. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: My1 29.10.16 - 16:37

    klar ist das das erste mal ärgerlich aber besser als wenn man nix dagegen tun könnte.

  7. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: Hotohori 29.10.16 - 16:49

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar ist das das erste mal ärgerlich aber besser als wenn man nix dagegen
    > tun könnte.

    Hilft mir dennoch nicht, wenn ich erst mal weiß das solche Deppen unterwegs sind, die nicht in der Lage sind fair zu spielen und zu solchen Mitteln greifen, dann vergeht mir sehr schnell die Lust am Multiplayer. Und da das Problem mit Cheatern von Jahr zu Jahr immer schlimmer wird, hab ich inzwischen auf Multiplayer mit fremden Spielern überhaupt keine Lust mehr. Ich spiele nur noch Multiplayer wo ich mir meine Mitspieler aussuchen kann.

    Leider hat sich das inzwischen auch auf Destiny ausgewirkt, damals in der Beta hab ich es gern gespielt, wollte es aber nicht mehr für die alte Gen kaufen, also hab ich es mir vor ein paar Monaten, als ich mir eine PS4 kaufte, dazu gekauft und seither kaum gespielt. Früher hab ich gerne SciFi Shooter online gespielt, heute hab ich primär wegen den Spielern kein Bock mehr drauf, nicht nur wegen cheaten, sondern generell wegen der heutigen "schnell schnell" und "so optimal wie möglich" Mentalität zu vieler Spieler, die oftmals auch schlechte Verlierer sind.

  8. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: Hotohori 29.10.16 - 16:50

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar ist das das erste mal ärgerlich aber besser als wenn man nix dagegen
    > tun könnte.

    Hilft mir dennoch nicht, wenn ich erst mal weiß das solche Deppen unterwegs sind, die nicht in der Lage sind fair zu spielen und zu solchen Mitteln greifen, dann vergeht mir sehr schnell die Lust am Multiplayer. Und da das Problem mit Cheatern von Jahr zu Jahr immer schlimmer wird, hab ich inzwischen auf Multiplayer mit fremden Spielern überhaupt keine Lust mehr. Ich spiele nur noch Multiplayer wo ich mir meine Mitspieler aussuchen kann.

    Leider hat sich das inzwischen auch auf Destiny ausgewirkt, damals in der Beta hab ich es gern gespielt, wollte es aber nicht mehr für die alte Gen kaufen, also hab ich es mir vor ein paar Monaten, als ich mir eine PS4 kaufte, dazu gekauft und seither kaum gespielt. Früher hab ich gerne SciFi Shooter online gespielt, heute hab ich primär wegen den Spielern kein Bock mehr drauf, nicht nur wegen cheaten, sondern generell wegen der heutigen "schnell schnell" und "so optimal wie möglich" Mentalität zu vieler Spieler, die oftmals auch schlechte Verlierer sind, keine Ausdauer haben und zu schnell aufgeben.

  9. Re: Abdeckung durch Flut von Freundschaftsanfragen

    Autor: My1 31.10.16 - 22:10

    es gibt nen bearbeiten button.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAmAs GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Düsseldorf, Mannheim
  3. Compiricus AG, Düsseldorf
  4. Infinex Group, Haiterbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield Promo mit Battlefield V Definitive Edition für 24,99€, Star Wars Battlefront...
  2. 382,69€ (Bestpreis!)
  3. 189,00€ (Bestpreis!)
  4. 72,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de