Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destiny: Der Always-Online-Sonnensystem…

Looks nice...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Looks nice...

    Autor: kitingChris 17.02.13 - 21:48

    hoffentlich wird es auch genauso episch wie es den Anschein macht...
    von Bungie kommen einfach nur klasse spiele

  2. Re: Looks nice...

    Autor: theonlyone 17.02.13 - 22:50

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hoffentlich wird es auch genauso episch wie es den Anschein macht...
    > von Bungie kommen einfach nur klasse spiele


    Ohoh das ist ganz ganz gefährlich auf den hype zug zu springen.

    Hoffen darf man immer, aber lass den hype zug einfach abfahren, das kann extrem übel nach hinten los gehen, gerade wenn man sich von Marketing Geblubber komplett über den Haufen quatschen lässt.


    Ich mag es auch irgendwie dem hype zu unterliegen, aber es tut ne ganze ecke mehr weh wenn das achso tolle Spiel am Ende komplett an den Erwartungen scheitert.


    Wenn ich echte Ingame Szenen sehen kann, DANN kann man sich ein urteil bilden.

    Über reines gequatsche aber nicht.

  3. Re: Looks nice...

    Autor: supermulti 17.02.13 - 23:30

    Was auch immer dabei rauskommt, diese Artworks sind so ziemlich das ansprechende was ich jemals in dem Bereich gesehen habe.

    Persistent, Online, Shooter, Bungie.. Bei den Schlagwörtern hab ich mich wirklich gefreut, aber Konsolenexklusiv, das schreckt dann doch ab.
    Ich finde einfach, dass man in PC-Titel besser eintauchen kann, da sie irgendwie mehr Spieltiefe bieten.

    Achtung: nur meine Meinung

  4. Re: Looks nice...

    Autor: kitingChris 18.02.13 - 00:02

    supermulti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Persistent, Online, Shooter, Bungie.. Bei den Schlagwörtern hab ich mich
    > wirklich gefreut, aber Konsolenexklusiv, das schreckt dann doch ab.
    > Ich finde einfach, dass man in PC-Titel besser eintauchen kann, da sie
    > irgendwie mehr Spieltiefe bieten.
    >
    > Achtung: nur meine Meinung

    Naja ich bin mittlerweile mehr Fan von Konsolenspielen... speziel xbox360
    Finde ich entspannter zu spielen (zurücklehnen statt an der Tastatur zu klemmen)

    Aber da sind die Geschmäcker bekanntlich verschieden.
    Und ich spiel durchaus auch gerne auf meinem Rechner...

    Dass es wieder exklusiv für Konsole rauskommen soll finde ich aber auch etwas blöd.
    Solche Einschränkungen sind mir auch immer unsympatisch.

  5. Re: Looks nice...

    Autor: thorsten thorben kai uwe 18.02.13 - 05:25

    Ich finde, dass sieht irgendwie alles sehr nach Halo 4 aus. Natürlich hat Bungie die Artworks nicht erst bei Erscheinen von Halo 4 angenfangen, aber trotzdem. So z.B. sind Ähnlichkeiten mit der Kugel des Didaktikers, der Prometheaner und generell der abstrakten Blutsvater-Konstrukte zu erkennen.

  6. Re: Looks nice...

    Autor: samurai1226 18.02.13 - 08:20

    thorsten thorben kai uwe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde, dass sieht irgendwie alles sehr nach Halo 4 aus. Natürlich hat
    > Bungie die Artworks nicht erst bei Erscheinen von Halo 4 angenfangen, aber
    > trotzdem. So z.B. sind Ähnlichkeiten mit der Kugel des Didaktikers, der
    > Prometheaner und generell der abstrakten Blutsvater-Konstrukte zu erkennen.

    Bungie arbeitet seit 2009 an Destiny, Halo 4 hingegen wurde von 343 Industries entwickelt - Bungie hat mit Halo 4 also nichts am Hut ;)

  7. Re: Looks nice...

    Autor: kitingChris 18.02.13 - 11:07

    samurai1226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bungie arbeitet seit 2009 an Destiny, Halo 4 hingegen wurde von 343
    > Industries entwickelt - Bungie hat mit Halo 4 also nichts am Hut ;)

    mh nicht ganz im Video wird schon Bezug zur Halo Reihe hergestellt... aber die starken Ähnlichkeiten sehe ich jetzt nicht.

  8. Re: Looks nice...

    Autor: thorsten thorben kai uwe 18.02.13 - 19:23

    samurai1226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > thorsten thorben kai uwe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde, dass sieht irgendwie alles sehr nach Halo 4 aus. Natürlich
    > hat
    > > Bungie die Artworks nicht erst bei Erscheinen von Halo 4 angenfangen,
    > aber
    > > trotzdem. So z.B. sind Ähnlichkeiten mit der Kugel des Didaktikers, der
    > > Prometheaner und generell der abstrakten Blutsvater-Konstrukte zu
    > erkennen.
    >
    > Bungie arbeitet seit 2009 an Destiny, Halo 4 hingegen wurde von 343
    > Industries entwickelt - Bungie hat mit Halo 4 also nichts am Hut ;)

    Ich weiß, dass Halo 4 nicht von Bungie kommt :D
    Dann müssen es einfach sehr zufällige Parallelen sein. Oder Frank O Connor hat nach seinem Abgang (nach der Fertigstellung von Halo:Reach Ende 2010) zu 343 ein paar Ideen mitgenommen ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  2. twocream, Wuppertal
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. Experis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. auf Kameras und Objektive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  2. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.

  3. Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
    Sphero Lightning McQueen
    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

    Das neue Spielzeug von Sphero ist keine Kugel, sondern hat vier Räder und einen Mund. Ob mit dem neuen Fahrzeug des Herstellers Rennfeeling und Filmatmosphäre aufkommt, konnten wir vorab ausprobieren.


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20