1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destructive Creations: Hatred nicht in…

Und?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und?

    Autor: TC 01.06.15 - 22:16

    solche Spiele braucht keiner.

  2. Re: Und?

    Autor: kat13 01.06.15 - 23:01

    Achso, wer definiert bitte wer was nicht zu brauchen hat?

  3. Re: Und?

    Autor: M_Q 01.06.15 - 23:20

    Absolut und pauschal sicherlich niemand. Wenn man das, was kulturhistorisch in unserer Gesellschaft und speziell in den Geisteswissenschaften unter "Vernunft" verstanden wird, zugrundelegt, hat seine Position trotzdem einiges für sich...

    Auch wenn man damit (wie immer) keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben kann.

  4. Re: Und?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 02:52

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solche Spiele braucht keiner.

    stimmt, finde ich auch.

    selfi sticks auch z.b. oder zwiebeln. aber warum verbieten?

  5. Re: Und?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 05:22

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TC schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > solche Spiele braucht keiner.
    >
    > stimmt, finde ich auch.
    >
    > selfi sticks auch z.b. oder zwiebeln. aber warum verbieten?

    Ich hab vor zwei Wochen an der Domplatte schätzungsweise 6-8 von diesen Knüppeln gesehen. Ich bin mittlerweile sogar grundsätzlich der Meinung das diese Dinger gerade für ambitionierte Fotografen wichtig sind. Dieser Stick trennt nähmlich letztlich auch die Spreu vom Weizen und das ist irgendwie auch nicht verkehrt. Ich hab im Dom sogar jemanden gesehen der mit einem riesigen Tablet fotografiert hat. Das sah auch einfach total bescheuert aus und ich bezweifele das er auch nur eine einzige scharfe Aufnahme damit gemacht hat.

  6. Re: Und?

    Autor: RaZZE 02.06.15 - 07:15

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solche Spiele braucht keiner.

    Jedem das seine.
    Splatterfilme braucht auch kein Mensch, meiner Meinung nach. Aber dafür gibt es einen Markt, und das ist auch gut so.
    Jeder so wie es ihm gefällt

  7. Re: Und?

    Autor: exxo 02.06.15 - 07:22

    Ein Spiel das bei Metacritic nur 5.3 bekommt braucht wirklich keiner:

    http://www.metacritic.com/game/pc/hatred/trailers/4393554

    Egal worum das Spiel handelt....

  8. Re: Und?

    Autor: Muhaha 02.06.15 - 08:50

    Aber es gibt so viele Dinge, die angeblich niemand braucht, dass man sich schon fragen muss, wie relevant die Aussage "Das braucht doch niemand" überhaupt ist :)

  9. Re: Und?

    Autor: kendon 02.06.15 - 09:29

    Zwiebeln? Sonst ist alles klar? Ich dachte der OP wäre nicht mehr zu toppen, aber wie so oft hat mich das Golem-Forum eines besseren belehrt...

  10. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 09:41

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwiebeln? Sonst ist alles klar? Ich dachte der OP wäre nicht mehr zu
    > toppen, aber wie so oft hat mich das Golem-Forum eines besseren belehrt...

    Wieso?
    Braucht man Zwiebeln? Also Notwendiger Weise?
    Was würde sich ändern, wenn es keine Zwiebeln mehr geben würde?
    Es gibt genügend Menschen die auch ohne den Konsum von Zwiebeln glücklich sind.
    Somit ist seine Aussage nicht falsch.

  11. Re: Und?

    Autor: Urishima 02.06.15 - 10:03

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Spiel das bei Metacritic nur 5.3 bekommt braucht wirklich keiner:
    >
    > www.metacritic.com
    >
    > Egal worum das Spiel handelt....


    Metacritic braucht keiner.

  12. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 10:13

    Das wollte ich vorhin auch schon schreiben. :D

  13. Re: Und?

    Autor: theWhip 02.06.15 - 10:13

    Zensur! Ich will selbst entscheiden ob es keiner braucht oder nicht... und nicht dritte

  14. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 10:21

    Zensur braucht keiner.
    Selbstentscheidungen braucht keiner.
    Dritte braucht keiner.

    Und "braucht keiner", braucht auch keiner. ;)

  15. Re: Und?

    Autor: der_wahre_hannes 02.06.15 - 11:08

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zwiebeln? Sonst ist alles klar? Ich dachte der OP wäre nicht mehr zu
    > > toppen, aber wie so oft hat mich das Golem-Forum eines besseren
    > belehrt...
    >
    > Wieso?
    > Braucht man Zwiebeln? Also Notwendiger Weise?
    > Was würde sich ändern, wenn es keine Zwiebeln mehr geben würde?

    Schonmal nen Döner ohne Zwiebeln gegessen? Also wirklich...

    > Es gibt genügend Menschen die auch ohne den Konsum von Zwiebeln glücklich
    > sind.

    "Ein Leben ohne Zwiebeln ist möglich, aber sinnlos."

  16. Re: Und?

    Autor: der_wahre_hannes 02.06.15 - 11:09

    Urishima schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exxo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Spiel das bei Metacritic nur 5.3 bekommt braucht wirklich keiner:
    > >
    > > www.metacritic.com
    > >
    > > Egal worum das Spiel handelt....
    >
    > Metacritic braucht keiner.

    Wieviel Punkte hat Metacritic denn bei Metametacritic bekommen?

  17. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 11:37

    Heißt Du zufällig Zwiebel Jack? :D

  18. Re: Und?

    Autor: cHaOs667 02.06.15 - 11:41

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Braucht man Zwiebeln? Also Notwendiger Weise?
    > Was würde sich ändern, wenn es keine Zwiebeln mehr geben würde?
    Viele unserer Gerichte benötigen Zwiebeln um ordentlich zu schmecken. Ausserdem würde ich dir empfehlen weder Mett, noch rohen Fisch, ohne Zwiebeln zu essen da diese antiseptisch wirkt.

    Dazu kommt das die Zwiebel auch im Haushalt gut einsetzbar ist - ein Zwiebelwickel wirkt z.B. bei Ohrenschmerzen wahre Wunder.
    > Es gibt genügend Menschen die auch ohne den Konsum von Zwiebeln glücklich
    > sind.
    Ach, wirklich? ;)

  19. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 11:47

    Bestimmt!

    Ich möchte jetzt nicht gegen die Zwiebel anstinken (haha Wortspiel), denn auch ich halte diese Knolle für sehr wichtig.
    Dennoch braucht man Zwiebeln nicht notwendig, um durchs Leben zu kommen.
    Und genau das sollte der Tenor sein.

    Aber selbst wenn ich keine Zwiebeln mögen würde, würde ich diese nicht verbieten wollen. Und darum ging es.

  20. Re: Und?

    Autor: der_wahre_hannes 02.06.15 - 14:31

    Prypjat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heißt Du zufällig Zwiebel Jack? :D

    Den kannte ich ja noch gar nicht. Sieht großartig aus. :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  2. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  3. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. 1.299€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)
  4. (u. a. Die Sims 4 Vollversion und Add-ons günstiger (PC-Code Origin))


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona