1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destructive Creations: Hatred nicht in…
  6. Thema

Und?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und?

    Autor: Prypjat 02.06.15 - 15:00

    Ich finde den Film einfach nur Göttlich.
    Falls Du ihn Dir ansiehst, dann wünsche ich Dir viel Spaß und gute Unterhaltung.

  2. Re: Und?

    Autor: TC 02.06.15 - 15:44

    weil die heutige Gesellschaft schon gestört genug ist
    psychischer Druck, Probleme nehmen weiter zu
    aber die angestauten Agressionen werden dann in realistische Gewaltspiele, statt in Sport oder Leistungen getunnelt, was psychisch bereits labile noch mehr irre macht

  3. Re: Und?

    Autor: crack_monkey 02.06.15 - 16:27

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil die heutige Gesellschaft schon gestört genug ist
    > psychischer Druck, Probleme nehmen weiter zu
    > aber die angestauten Agressionen werden dann in realistische Gewaltspiele,
    > statt in Sport oder Leistungen getunnelt, was psychisch bereits labile noch
    > mehr irre macht

    Glaubte man den Medien damals müsste ich auch gefährdet sein. Habe damals aktiv CS gezockt Slipknot gehört (und höre es immer noch, bin aber dennoch ein Klassik Fan) und war in einem Schützenverein und man glaubt es kaum dank diesen Median u.a. ein bericht vom Spiegel über zwei Seiten, schaffte es das es sogar in meiner Familie eine Diskussion gab....

    Dabei war/ bin ich ein normal denkender Mensch der, wie ich denke ;), nicht auf den Kopf gefallen ist und gut abwägen kann was richtig und was falsch ist usw..

    Also da reicht den Medien schon CS, das du Amokläufer wirst.

  4. Re: Und?

    Autor: TC 02.06.15 - 16:38

    ich sagte ja auch extra "bereits labile" Menschen

    da die Anzahl dieser aber immer mehr zunimmt,
    tuts auch die Gefahr das wieder einer Amok läuft

  5. Re: Und?

    Autor: ko!le 02.06.15 - 17:18

    Ich möchte nicht das andere darüber entscheiden ob ich Zwiebeln zu mir nehme oder nicht. Wenn ich aber von Zwiebeln weinen muss, nehme ich das als freie Entscheidung in Kauf. Wenn ich labiler Mensch bin und deshalb keine Zwiebeln bekomme, steige ich halt auf scharlotten oder Knoblauch um. Daran kann niemand etwas ändern.
    Ich bin kein riesiger Fan von Zwiebeln, die meisten sprechen mich nicht an, oder langweilen mich sogar, aber als erwachsener Mensch möchte ich Sie doch ab und zu und in der subjektiv richtigen Soße, doch nicht missen.
    Denk mal drüber nach ;)

  6. Re: Und?

    Autor: TC 02.06.15 - 20:25

    Der Zwiebelvergleich war nur 3 Kommentare lang gut ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Raum Paderborn
  2. OKV-Ostdeutsche Kommunalversicherung a.G., Berlin
  3. Universität Passau, Passau
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  3. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land