Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Destructive Creations: Valve entfernt…

Destructive Creations: Valve entfernt Gewaltspiel Hatred von Steam Greenlight

Normalerweise sind Behörden für das Sperren von Spielen zuständig. Im Falle von Hatred greift Valve auf eigene Initiative durch und entfernt das Actionspiel kurz nach der Veröffentlichung wieder von Steam Greenlight.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. All dieser politisch korrekte Müll geht mir auf die Nerven 5

    Klerrar | 16.12.14 22:46 17.12.14 16:36

  2. Hört sich nach Syndicate an. 8

    _2xs | 16.12.14 09:54 17.12.14 11:40

  3. Schade ... 15

    tibrob | 16.12.14 13:07 17.12.14 11:00

  4. Ein Witz... 13

    smaggma | 16.12.14 13:45 17.12.14 10:54

  5. Warum wollt ihr das spielen? 13

    The_Soap92 | 16.12.14 20:03 17.12.14 07:53

  6. Wiederaufnahme 1

    Lord Gamma | 17.12.14 07:53 17.12.14 07:53

  7. Hat wohl auch was mit dem Walt Disney Deal zu tun 1

    Barnaby Jones | 17.12.14 03:45 17.12.14 03:45

  8. Normalerweise sind Behörden für das Sperren von Spielen zuständig. 4

    narea | 16.12.14 15:27 17.12.14 03:32

  9. Aber Postal I und ² gibt's noch immer zu kaufen 8

    Klobinger | 16.12.14 14:49 17.12.14 02:33

  10. Kunst- und Kulturfreiheit (Seiten: 1 2 ) 25

    reflaSh | 16.12.14 10:26 17.12.14 00:22

  11. Also kranke Leute zu töten ist gut.. 5

    Bujin | 16.12.14 16:10 16.12.14 23:30

  12. Ist doch schön, dass valve einem das Denken abnimmt! 8

    MrReset | 16.12.14 11:07 16.12.14 22:52

  13. Wollen die einen Verarschen? 3

    flasherle | 16.12.14 19:20 16.12.14 21:09

  14. @golem 1

    Komischer_Phreak | 16.12.14 16:58 16.12.14 16:58

  15. Danke für den Tipp! 5

    AntonZietz | 16.12.14 15:35 16.12.14 16:42

  16. 911 1

    ElMario | 16.12.14 15:58 16.12.14 15:58

  17. Nicht ungewöhnlich 6

    Lord Gamma | 16.12.14 10:47 16.12.14 14:51

  18. Hier wurde nichts gesperrt ... 3

    Muhaha | 16.12.14 09:56 16.12.14 10:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Windows-API-Nachbau: Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App
    Windows-API-Nachbau
    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

    Die aktuelle Version 3.0 des freien Windows-API-Nachbaus Wine ist verfügbar. Die Version 3.0 unterstützt standardmäßig Direct3D in der Version 11 auf AMD- und Intel-GPUs. Der Android-Support ist ebenfalls verbessert worden.

  2. Echtzeit-Strategie: Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
    Echtzeit-Strategie
    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

    Wenige Tage vor Veröffentlichung der Definitive Edition von Age of Empires hat Microsoft einen Rückzieher gemacht, nun steht ein neuer Termin: Ende Februar soll das Strategiespiel erscheinen. Mitglieder des Insider Program können ein paar Wochen früher loslegen.

  3. Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
    Ein Jahr Trump
    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft hat Donald Trump viele seiner Ankündigungen umgesetzt. Das bedeutete für die IT-Branche in den USA nicht unbedingt Gutes und lässt weitere Konflikte erwarten.


  1. 13:05

  2. 12:56

  3. 12:05

  4. 12:04

  5. 11:52

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 09:36