Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Computerspielpreis: Eklat um…

Den deutschen Computerspielpreis kann man sich schenken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den deutschen Computerspielpreis kann man sich schenken.

    Autor: Yes!Yes!Yes! 17.04.14 - 13:42

    Die meisten Spieler dürften sich nicht im Geringsten dafür interessieren und auffallen tun nur die Skandale. Einfach nur eine Lachnummer.

  2. Re: Den deutschen Computerspielpreis kann man sich schenken.

    Autor: igor37 17.04.14 - 22:49

    Um ehrlich zu sein interessiere ich mich für keinen einzigen Preis in dieser Richtung. Jeder hat eigene Vorstellungen und Ansprüche an ein Spiel. Ein paar gute Videoreviews sind brauchbarer als 100 Rankings und geben meist genug Informationen über die Qualität. Da muss man sich dann nicht mit irgendeinem Preis aufhalten wo die Jury-Mitglieder nicht einmal genaue Gründe für eine Preisverleihung nennen und damit jeder so schlau ist wie vorher.

  3. Re: Den deutschen Computerspielpreis kann man sich schenken.

    Autor: kurosawa 20.04.14 - 13:07

    ...eigentlich waere der computerspielpreis eine feine sache werden die deutschen entwickler nicht (gefuehlt) in den letzten zuegen liegen.
    Vor ein paar jahren hatte ich noch hoffnung aber mittlerweile...

    Was soll man auszeichnen wenn hier nichts gescheites mehr entsteht?

  4. Re: Den deutschen Computerspielpreis kann man sich schenken.

    Autor: Phreeze 22.04.14 - 13:11

    seit den Siedlern und Anno , als sie noch "deutsch" waren, kam ja eh kaum was raus. Einen guten Anstoss X gibts auch nicht mehr...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Aximpro GmbH, Freising bei München
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. dSPACE GmbH, Wolfsburg
  4. Mettler-Toledo (Albstadt) GmbH, Albstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  3. 98,00€ (Bestpreis!)
  4. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00