1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Entwicklerpreis 2011: Crysis 2…

Jetzt ist es ganz sicher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt ist es ganz sicher

    Autor: Endwickler 08.12.11 - 14:54

    Diese Preisverleihung diente vermutlich nur dazu, das Unvermögen der Jury, Spiele zu bewerten, zu demonstrieren.
    Falls es darum ging, einfach mal deutsche Spiele aufzuzählen, waren sie etwas erfolgreicher.
    Und wenn man sich anschaut, woher die so kommen und was die machen: Das wird eine schlimme Zukunft.

  2. Re: Jetzt ist es ganz sicher

    Autor: Endwickler 08.12.11 - 15:51

    Ok, ein Beispiel habe ich mir wieder in den Sinn gerufen: Drakensang Online.

    Hier wurde schon einiges darüber geschrieben und auch ich kann nicht nachvollziehen, wie das Spiel auf eine Awardliste kommen konnte. Von den Spielern sehr wahrscheinlich nicht, also mache ich mal die Akademie dafür verantwortlich. Und die einzigen Gründe, die mir dafür einfallen, sind, dass man entweder jedes deutsche Spiel mal genannt haben will, dass es das einzige deutsche Browserspiel war oder dass jemand diese Firma gefördert sehen will.

    Nur der zweite Grund wäre ein echter Grund für einen Award, aber eine Auszeichnung nur deshalb zu bekommen, weil es eben sonst niemanden gab, der genannt wurde, ist schon eine arge Sache, wie ich finde.

    Von den Inhalten, der Umsetzung, dem Spielgefühl, dem wasauchimmer her fällt mir nichts preiswürdiges zu dem Spiel ein.

    PS an den, der vorher dazu schrieb:
    Es tut mir leid, dass dein Beitrag gelöscht wurde. Auch wenn er etwas ausartete, so hatte sein Inhalt doch eine gewisse berechtigte Kritik enthalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.11 15:53 durch Endwickler.

  3. Re: Jetzt ist es ganz sicher

    Autor: Codemonkey 08.12.11 - 18:47

    Ja so ist das Forenleben! War ich so fies?! ;-)

    Nein es gab schon mehrere Spiele in der Kategorie, von der Jury wurden dann manche aussortiert die zu schlecht waren, zur Wahl standen keine Ahnung 5 oder 6. Ich denke Drakensang hat eine ziemlich gut Grafik, soweit ich weiß hat es aber recht wenig Fleisch.

    Generell: (Und zugegeben ich bin in der Branche) klar kommen aus Deutschland nicht viele gute Spiele, aber ich finde es ist über die letzen 8 Jahre Entwicklerpreis deutlich besser geworden.

    PS.: Ich weiß nicht mehr ob Browserspiele eine Publikumskategorie waren (ich denke mal), dann war die Wahl durch die Internetbesucher.

  4. Re: Jetzt ist es ganz sicher

    Autor: Endwickler 08.12.11 - 23:36

    Das spricht dann aber aus meiner Sicht nicht gerade für die Gamer, die Drakensang Online wählten, denn ein stupideres Rumgeklicke habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Aber vielleicht befriedigt es ja ein paar Leute und die mögen das dann.

    Drakensang war ganz gut, aber die Onlinevariante: Nein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESCHA GmbH & Co. KG, Halver
  2. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG, Waldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749€ (Bestpreis!)
  2. 58,48€ (PC), 77,97€ (PS4, Xbox One)
  3. 9,74€
  4. (u. a. Titanfall 2 für 4,49€, FIFA 20 für 17,49€, Burnout Paradise Remastered für 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    1. Amazon: Prime Video erhält Profile
      Amazon
      Prime Video erhält Profile

      Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

    2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
      Chilisoße
      Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

      Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

    3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
      Motorola
      Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

      Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


    1. 17:00

    2. 16:58

    3. 16:03

    4. 15:50

    5. 15:34

    6. 15:15

    7. 15:00

    8. 14:51