1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Entwicklerpreis 2019…

Ach ja Anno

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach ja Anno

    Autor: karamba 12.12.19 - 13:54

    Anno 1602 war ein super Spiel auch auf Lanpartys

    Ich kaufte mir darauf Anno 1503 und musste mit Erschrecken feststellen, dass ein Multiplayer update spaeter bereit gestellt werden sollte.

    Auf das warte ich vergebens bis heute und das Spiel steht nach wie vor Orginalverpackt im Schrank.

    Eine komplette Enttaeuschung fuer damals 59 Euro.
    Sry Sunflowes, Max Design oder Blue Byte fuer mich hat sich ein weiterer Kauf der Serie erledigt.

  2. Re: Ach ja Anno

    Autor: Der Agent 12.12.19 - 23:18

    Man garniere das ganze noch mit etwas uPlay...
    Anno 1503 war top, aber eben nicht was versprochen wurde... Der Multiplayer von 1602 war auch eine Katastrophe... Die Asyncs waren so krass dass man alle 2 min den Speichern button genötigt hat.
    Danach hab ich mir ein eines der neuen Annos mal im Steam-Sale gekauft. Dass man das Gamer aber nicht einfach starten konnte sondern vorher noch einen vollwertigen uPlay Account erstellen musste ging mir wahnsinnig auf den Senkel...
    Ich hab Steam. Es braucht nicht noch einen 2ten Launcher... danke & nein danke.

    Für Anno 1800 hat man den Koop übrigens auch erst jetzt released... wäre noch zu klären ob er funkt oder nicht. Dann wäre das Game uU einen Kauf wert sofern sich ein Anti-uPlay Crack findet...

  3. Re: Ach ja Anno

    Autor: mainframe 13.12.19 - 10:33

    Ich hab mich auch über den Support von UPlay geärgert.
    Ich hab Anno 2070 einmal als Box und einmal als Online Code gekauft. Beide kann ich nicht mehr spielen, da ich eine Pause von ein paar Jahren gemacht habe und mein UPlay Account weg ist.

    Also neuen Account eingerichtet... Seriennummer hinzufügen geht aber nicht, da die schon in einem anderen Account ist. Dem Support habe ich diverse Beweise.. sogar die Rechnungen nachgeliefert, dass dies meine Spiele sind. Das ganze verlief dann im Sand und mein Urlaub war vorbei.
    Ich finde es eine Frechheit, dass man selbst box Spiele nur noch "online" spielen lann. Hier hat Ubisoft sich sehr viele Kunden vergrault.

  4. Re: Ach ja Anno

    Autor: Prypjat 13.12.19 - 13:39

    Also ich lese nur mimimi.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ulm
  2. MEMMINGER-IRO GmbH, Dornstetten
  3. ING Deutschland, Nürnberg
  4. über Hays AG, Bonn, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme