Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Entwicklerpreis: Far Lone…

Out of Place im DEP 2018 Artikel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Out of Place im DEP 2018 Artikel

    Autor: Out of Place 06.12.18 - 16:57

    Sehr geehrter Herr Steinlechner, Liebes Golem-Team,
    wir haben uns sehr über die Erwähnung in Ihrem Artikel gefreut!
    Gerne können Sie uns kontaktieren, oder uns eine Kontaktadresse zukommen lassen unter der wir Sie erreichen können, um einen Verlinkung in Ihrem Artikel zu besprechen.
    Uns ist außerdem ein kleiner Fehler in der Formulierung aufgefallen, weshalb man uns dem Golden Orb zuordnen könnte. Wäre hier eine Korrektur möglich? Da es sich um zwei verschiedene Kategorien handelt, wären zwei Sätze ideal.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Team Out of Place

  2. Re: Out of Place im DEP 2018 Artikel

    Autor: ps (Golem.de) 06.12.18 - 19:53

    Danke für den freundlichen Hinweis, ist überarbeitet.

  3. Re: Out of Place im DEP 2018 Artikel

    Autor: Out of Place 06.12.18 - 19:57

    Vielen Dank =)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  2. Bosch Gruppe, Köln
  3. medavis GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

  1. Software: Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA
    Software
    Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA

    Der angekündigte Abbau von Stellen bei SAP betrifft den Konzernsitz und mit den USA das Land, in dem das Unternehmen am meisten zukauft. Angeblich will man aber viele Neueinstellungen vornehmen, die die Arbeitsplatzverluste ausgleichen.

  2. Enterprise-Speicher: Erste Muster von Toshibas MAMR-Festplatten noch 2019
    Enterprise-Speicher
    Erste Muster von Toshibas MAMR-Festplatten noch 2019

    Der Platter-Hersteller SDK verrät einen Teil der Roadmap von Toshiba. Noch im laufenden Jahr sollen erste Festplatten mit MAMR-Technik erscheinen, die bis zu 18 Terabyte Platz bieten könnten.

  3. Mobile GPUs: Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an
    Mobile GPUs
    Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an

    Auf seiner Webseite führt Nvidia zwei neue GPUs für Mobilrechner. Anhand der wenigen verfügbaren Daten lässt sich schließen, dass es sich um umbenannte Versionen der bisherigen MX130 und MX250 handeln dürfte.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:31

  4. 18:15

  5. 17:46

  6. 17:00

  7. 16:40

  8. 16:08