Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Entwicklerpreis: The Surge ist…

Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Vaako 07.12.17 - 18:32

    Ich liebe Dark Souls gameplay aber wenn ich the Surge ansehe krieg ich nur schlechte Erinnerung an Lords of the Fallen. Das Spiel war sowas von kurz und hätte höhstens 30¤ kosten dürfen zu release. Hatte nicht mal genug Motivation mir das für lauh aus dem Netz zu ziehen bei dem relativ schwachen gameplay. Kann ich mir gar nicht vorstellen das es da keine besseren deutschen Spiele gibt.

  2. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: ark 07.12.17 - 20:38

    Ich stimme dir zu, aber Elex ist ja jetzt auch nicht unbedingt der große Wurf ;-)

    Aber jetzt mal ehrlich, ziemlich bitter was das über den Zustand der deutschen Spieleindustrie aussagt ...

  3. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Vaako 08.12.17 - 00:41

    ark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich stimme dir zu, aber Elex ist ja jetzt auch nicht unbedingt der große
    > Wurf ;-)
    >
    > Aber jetzt mal ehrlich, ziemlich bitter was das über den Zustand der
    > deutschen Spieleindustrie aussagt ...

    Ja mir fällt auch nix wirklich ein ausser Elex an grösseren Spielen aber Elex hab ich immerhin 1-2 Wochen was zu tun gehabt bis ich durch war. Bei Lords of the Fallen waren es 2 Tage und the Surge machte auf mich auch keinen besseren Eindruck und ich glaub das von den selben Leuten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.17 00:41 durch Vaako.

  4. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: ML82 08.12.17 - 02:25

    habs abgebrochen, sinnlosdialoge, die ich nie führen würde, nerfiges kombosystem, magie in technikwelt ... ka, geht mir keiner ab bei ... wirkt irgendwie lieblos und unglaubwürdig zusammengefuscht auf mich.

  5. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Youkai 08.12.17 - 07:22

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habs abgebrochen, sinnlosdialoge, die ich nie führen würde, nerfiges
    > kombosystem, magie in technikwelt ... ka, geht mir keiner ab bei ... wirkt
    > irgendwie lieblos und unglaubwürdig zusammengefuscht auf mich.

    Mit den etwas seltsamen Dialogen hast du recht aber der rest liegt vermutlich wirklich daran das du nicht lange genug gespielt hast um die geschichte richtig zu verstehen ;)

    Das mit der Magie in der "technikwelt" wie du es nennst ist eigentlich gut erklärt, ob man das jetzt "realistisch" findet oder nicht sei mal dahin gestellt, außerdem muss so ein spiel ja nicht realistisch sein, erklärt warum das so ist und wieso die Berserker mit ihren waffen chancen gegen blaster haben wurde aber trotzdem.

    Und wenn man bedenkt das die meisten Spieleschmieden ihre Welten maschinell generieren wenn die so groß werden sollen und nur wichtige punkte per hand machen ... Piranha bytes hat zumindest gesagt das sie die komplette Welt manuell erstellt haben so von wegen lieblos. Hätte aber tatsächlich besser sein können wenn man außen vor lässt das das ein kleines Team mit wenig Geld war das dieses Spiel programmiert hat.

  6. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: ML82 08.12.17 - 08:40

    ja genau, wenn das produkt nicht ankommt ist der verbraucher das problem ... und problembewältigung sieht dann wie aus?

  7. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Dampfplauderer 08.12.17 - 08:43

    Surge ist in jeder Hinsicht besser als LotF, vor allem der Kampf geht wesentlich flüssiger von der Hand. Es hat nur leider sehr wenig Bosse , und das Addon bessert da leider auch kaum nach (obwohl das Zerdepperter-Vergnügungspark-Szenario ne schöne Abwechslung ist).

  8. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Sharkuu 08.12.17 - 08:53

    sowohl the surge, als auch elex sind beides richtig gute spiele. sie sind nicht im bereich der AAA titel, was sie leider international ein wenig untergehen lässt, aber sie machen sehr viel spaß.

    ja, the surge ist auch nicht soo lang, sind glaube ich 5 richtige bosse im hauptgame, aber so 10-15h sind das schon, was im vergleich zu manchen anderen AAA titel schon sehr viel ist :)

    was u.a. bei the surge ein problem war, war der buggy release zustand in dem z.b. auch noch quicksave aktiv war, wo es dann gleich ein notfall patch gab :D auch bei elex ist nicht alle super, z.b. muss man einen lift reparieren, hat aber ein jet pack zum runter fliegen. sind alles keine großen probleme, haben aber dafür gesorgt das die spiele international eher belächelt werden

  9. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Sharkuu 08.12.17 - 08:57

    grade die dialoge machen das spiel. es ist für mich auf einem niveau mit den alten gothic spiele. raue welt und galgenhumor, dazu nette easter eggs.

    beim kombo system gebe ich dir recht, das ist leider sehr schlecht und mein großer kritik punkt an dem spiel. große gegner im souls style zu killen ist nicht möglich weil man kombos machen muss, andersrum sind selbst die dicksten gegner in sekunden tot, wenn man die kombo landen kann. weniger kombo bonus, mehr direkter schaden und das kampfsystem wäre super.

    aber wenn dir das steampunk szenario nicht gefällt kannst du das nicht dem entwickler vorwerfen :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt-Bonlanden
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. DGUV - Deutsche gesetzliche Unfallversicherung, Sankt Augustin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45