Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutscher Entwicklerpreis: The Surge ist…

Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Vaako 07.12.17 - 18:32

    Ich liebe Dark Souls gameplay aber wenn ich the Surge ansehe krieg ich nur schlechte Erinnerung an Lords of the Fallen. Das Spiel war sowas von kurz und hätte höhstens 30¤ kosten dürfen zu release. Hatte nicht mal genug Motivation mir das für lauh aus dem Netz zu ziehen bei dem relativ schwachen gameplay. Kann ich mir gar nicht vorstellen das es da keine besseren deutschen Spiele gibt.

  2. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: ark 07.12.17 - 20:38

    Ich stimme dir zu, aber Elex ist ja jetzt auch nicht unbedingt der große Wurf ;-)

    Aber jetzt mal ehrlich, ziemlich bitter was das über den Zustand der deutschen Spieleindustrie aussagt ...

  3. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Vaako 08.12.17 - 00:41

    ark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich stimme dir zu, aber Elex ist ja jetzt auch nicht unbedingt der große
    > Wurf ;-)
    >
    > Aber jetzt mal ehrlich, ziemlich bitter was das über den Zustand der
    > deutschen Spieleindustrie aussagt ...

    Ja mir fällt auch nix wirklich ein ausser Elex an grösseren Spielen aber Elex hab ich immerhin 1-2 Wochen was zu tun gehabt bis ich durch war. Bei Lords of the Fallen waren es 2 Tage und the Surge machte auf mich auch keinen besseren Eindruck und ich glaub das von den selben Leuten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.17 00:41 durch Vaako.

  4. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: ML82 08.12.17 - 02:25

    habs abgebrochen, sinnlosdialoge, die ich nie führen würde, nerfiges kombosystem, magie in technikwelt ... ka, geht mir keiner ab bei ... wirkt irgendwie lieblos und unglaubwürdig zusammengefuscht auf mich.

  5. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Youkai 08.12.17 - 07:22

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habs abgebrochen, sinnlosdialoge, die ich nie führen würde, nerfiges
    > kombosystem, magie in technikwelt ... ka, geht mir keiner ab bei ... wirkt
    > irgendwie lieblos und unglaubwürdig zusammengefuscht auf mich.

    Mit den etwas seltsamen Dialogen hast du recht aber der rest liegt vermutlich wirklich daran das du nicht lange genug gespielt hast um die geschichte richtig zu verstehen ;)

    Das mit der Magie in der "technikwelt" wie du es nennst ist eigentlich gut erklärt, ob man das jetzt "realistisch" findet oder nicht sei mal dahin gestellt, außerdem muss so ein spiel ja nicht realistisch sein, erklärt warum das so ist und wieso die Berserker mit ihren waffen chancen gegen blaster haben wurde aber trotzdem.

    Und wenn man bedenkt das die meisten Spieleschmieden ihre Welten maschinell generieren wenn die so groß werden sollen und nur wichtige punkte per hand machen ... Piranha bytes hat zumindest gesagt das sie die komplette Welt manuell erstellt haben so von wegen lieblos. Hätte aber tatsächlich besser sein können wenn man außen vor lässt das das ein kleines Team mit wenig Geld war das dieses Spiel programmiert hat.

  6. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: ML82 08.12.17 - 08:40

    ja genau, wenn das produkt nicht ankommt ist der verbraucher das problem ... und problembewältigung sieht dann wie aus?

  7. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Dampfplauderer 08.12.17 - 08:43

    Surge ist in jeder Hinsicht besser als LotF, vor allem der Kampf geht wesentlich flüssiger von der Hand. Es hat nur leider sehr wenig Bosse , und das Addon bessert da leider auch kaum nach (obwohl das Zerdepperter-Vergnügungspark-Szenario ne schöne Abwechslung ist).

  8. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Sharkuu 08.12.17 - 08:53

    sowohl the surge, als auch elex sind beides richtig gute spiele. sie sind nicht im bereich der AAA titel, was sie leider international ein wenig untergehen lässt, aber sie machen sehr viel spaß.

    ja, the surge ist auch nicht soo lang, sind glaube ich 5 richtige bosse im hauptgame, aber so 10-15h sind das schon, was im vergleich zu manchen anderen AAA titel schon sehr viel ist :)

    was u.a. bei the surge ein problem war, war der buggy release zustand in dem z.b. auch noch quicksave aktiv war, wo es dann gleich ein notfall patch gab :D auch bei elex ist nicht alle super, z.b. muss man einen lift reparieren, hat aber ein jet pack zum runter fliegen. sind alles keine großen probleme, haben aber dafür gesorgt das die spiele international eher belächelt werden

  9. Re: Ernsthaft das beste deutsche Spiel?

    Autor: Sharkuu 08.12.17 - 08:57

    grade die dialoge machen das spiel. es ist für mich auf einem niveau mit den alten gothic spiele. raue welt und galgenhumor, dazu nette easter eggs.

    beim kombo system gebe ich dir recht, das ist leider sehr schlecht und mein großer kritik punkt an dem spiel. große gegner im souls style zu killen ist nicht möglich weil man kombos machen muss, andersrum sind selbst die dicksten gegner in sekunden tot, wenn man die kombo landen kann. weniger kombo bonus, mehr direkter schaden und das kampfsystem wäre super.

    aber wenn dir das steampunk szenario nicht gefällt kannst du das nicht dem entwickler vorwerfen :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. it.sec GmbH & Co. KG, Ulm, ?Berlin, Ludwigsburg, ?Hamburg (Home-Office)
  2. Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG, Bönnigheim
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. MobileCoin: Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike
    MobileCoin
    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

    Mit der Messenger-App Signal und dem auch von Whatsapp eingesetzten Signal-Protokoll ist Moxie Marlinspike ein großer Coup gelungen. Den will er nun mit einer Bitcoin-Alternative wiederholen.

  2. Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor
    Soziales Netzwerk
    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

    Manche Facebook-Seiten versuchen über vermeintliche Interaktionen wie Abstimmungen und Like-Aufrufe Reichweite zu generieren - für viele Nutzer sind derartige Beiträge aber lästig. Facebook will künftig Seiten bestrafen, die auf diese Weise Klicks generieren.

  3. Call of Duty: Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen
    Call of Duty
    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

    Kalifornien und Krakau: Das sind künftig die Standorte von Infinity Ward, einem der Studios hinter Call of Duty. Die polnische Niederlassung ist vor allem für die Forschung und Entwicklung neuer Technologien zuständig.


  1. 17:36

  2. 17:05

  3. 16:01

  4. 15:42

  5. 15:08

  6. 13:35

  7. 12:49

  8. 12:32