1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland: E-Sport ist mehr als eine…
  6. Thema

Kommentatoren im Esport...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kommentatoren im Esport...

    Autor: theonlyone 20.08.14 - 20:34

    Der "übliche" Zuschauer solcher Kommentatoren ist eben auch eine andere Sorte mensch als der "übliche" Zuschauer von einem Fußball Spiel ; wir ignorieren die Leute die nur "gelegentlich" mal zuschauen.


    Irgendwo soll das ganze Niveau haben, den es geht sehr schnell das es schlichtweg "bescheuert" wird, auch wenn die paar Trolle die zuschauen tierisch witzig finden.

    Nicht desto trotz, es gibt eigentlich keinen Grund warum man nicht mehrere Kommentatoren und Channels anbieten könnte.

    Einen "seriösen" Caster, dann die Kiddie Troll-Könige und von mir aus einen Newbie-Cast, der tatsächlich das Spiel erklärt und weniger kommentiert ; das würde schon praktisch alles abdecken, aber ein Stream könnte ja beliebig viele Caster stellen, es gibt einfach keinen nennenswerten Grund warum man das limitiert.


    Als Beispiel für Twitch:

    Man hätte 1 Live-Stream und da schalten sich beliebig viele "Caster" mit ein und jeder loggt sich bei dem Caster ein den man haben will.

    In Spielen mit eigenem Stream, wie LoL hat jeder Caster auch kontrolle über die Kamera ; das ist ja nichtmal im Fußball der Fall, da kommt das Bild auch meist von genau 1 Anbieter und die Kommentatoren quatschen auch nur dazu.

  2. Re: Kommentatoren im Esport...

    Autor: Nrgte 22.08.14 - 10:07

    Sharkuu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ne, ein fußballspieler nennt sich CR7...ja, sehr viel besser :D
    >
    Und einer nennt sich Hulk. Wie hiess der nochmal mit richtigem Namen? xD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. emz-Hanauer GmbH & Co. KGaA, Nabburg / Oberpfalz
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. AcadeMedia GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42