1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Devkit: Ein halber Kern mehr für die…

In 5 Jahren bemerkenswert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: Logitech 05.01.15 - 20:01

    Würde ich die selbe Nachricht in 5 Jahren lesen, würde ich sagen, Respekt was die noch aus der Konsole alles rausholen. Aber das die jetzt schon mit optimieren anfangen, weil die Xbox nicht mal genug Performance für Full HD liefert, ist das armselig.

  2. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: boxcarhobo 05.01.15 - 21:53

    Finde ich auch bemerkenswert. Die PS3 ist mittlerweile uralt, und trotzdem sieht die Grafik der neuen Konsolen nur minimal besser aus.

  3. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: TheUnichi 05.01.15 - 23:17

    boxcarhobo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich auch bemerkenswert. Die PS3 ist mittlerweile uralt, und trotzdem
    > sieht die Grafik der neuen Konsolen nur minimal besser aus.

    Dann hast du, ganz ehrlich, noch nie vor einer der neuen Konsolen gesessen.

    Das sind Welten und das würde selbst meine Oma sehen, ganz im Ernst.

    Nicht einfach nur YouTube-Videos gucken und daran so einen Brei ausmachen, einfach mal selbst testen und zwar an einem ordentlichen Fernseher.

  4. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: boxcarhobo 06.01.15 - 01:09

    Ich habe einige PS4 Spiele bei einem bekannten testen dürfen. Die Grafik entspricht etwa PC-Niveau von 2010, und die Konsolen sind bereits jetzt an ihren Leistungsgrenzen angelangt. "Welten" sehen für mich anders aus.

  5. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: QDOS 06.01.15 - 02:18

    boxcarhobo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe einige PS4 Spiele bei einem bekannten testen dürfen. Die Grafik
    > entspricht etwa PC-Niveau von 2010, und die Konsolen sind bereits jetzt an
    > ihren Leistungsgrenzen angelangt. "Welten" sehen für mich anders aus.
    Im Vergleich zum PC-Niveau von 2005 sind das doch Welten…

  6. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: 5etH 06.01.15 - 07:26

    Ihr vergesst alle, wie PS3 spiele am Anfang ausgesehen haben, die Entwickler müssen sich doch erst an das Devkit die Engine etc. gewöhnen und herausfinden wie man das Max aus der Konsole holt, denn das hat uns doch GTA5 selbst gezeigt das man mehr aus einer Konsole rausholen kann als gedacht.

  7. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: TheUnichi 06.01.15 - 17:18

    boxcarhobo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe einige PS4 Spiele bei einem bekannten testen dürfen. Die Grafik
    > entspricht etwa PC-Niveau von 2010, und die Konsolen sind bereits jetzt an
    > ihren Leistungsgrenzen angelangt. "Welten" sehen für mich anders aus.

    Du hast es aber mit der PS3 verglichen, nicht mit dem PC.

    PC ist weiterhin relativ, nicht jeder möchte einen im Wohnzimmer haben, nicht jeder möchte eine 1200¤ Gamer-Kiste zusammenstellen und blechen.

    Denk doch einfach mal _etwas_ über deinen Tellerrand hinaus...

  8. Re: In 5 Jahren bemerkenswert

    Autor: QDOS 06.01.15 - 19:55

    5etH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > herausfinden wie man das Max aus der Konsole holt
    Im Gegensatz zur HW fast jeder vorangegangenen Konsole, handelt sich es bei dieser aber nicht mehr um Exotenhardware, sondern um fast schon 100%-IBM-PC-kompatible…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  2. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  3. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  4. Rosemarie Eppers GmbH & Co. KG, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 2,50€
  3. 8,49€
  4. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12