Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Diablo 3: Blizzard sperrt mehrere…

Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: Brainfreeze 19.12.12 - 10:36

    Eine kurze Frage, da ich Diablo 3 wegen des Online-Zwangs nicht gekauft habe: Führt die Sperre des Accounts generell dazu, dass man Diablo überhaupt nicht mehr spielen kann (also auch nicht die Single-Play) oder betrifft es nur den Multiplayer?

  2. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: Vollstrecker 19.12.12 - 10:38

    Prinzipbedingt gibt es keinen Singleplayer in D3.

  3. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: sparvar 19.12.12 - 10:38

    kenne niemanden der gesperrt wurde - aber vermute mal da der acc gesperrt wurde, dass das gesamte spiel nicht mehr geht. und wer bots einsetzt ist selber schuld - punkt aus.

  4. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: wmayer 19.12.12 - 10:42

    Nur das Spiel oder der gesamte Battle.Net Account?

  5. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: tr0llslay3r 19.12.12 - 10:46

    nur das Spiel wird gesperrt und ist nichtmehr nutzbar, der battle.net account existiert weiter

  6. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: wmayer 19.12.12 - 11:03

    Na das geht dann ja noch.

  7. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: spYro 19.12.12 - 11:51

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine kurze Frage, da ich Diablo 3 wegen des Online-Zwangs nicht gekauft
    > habe: Führt die Sperre des Accounts generell dazu, dass man Diablo
    > überhaupt nicht mehr spielen kann (also auch nicht die Single-Play) oder
    > betrifft es nur den Multiplayer?


    Da es keinen Offline-Mode gibt, würde ich sagen ja.
    Denn bevor du überhaupt ins Menü kommst, musst du dich ja einloggen.
    Und auch das Geld + Items aus dem "Singleplayer" wandern ja in dein "Konto".

    Finde ich aber auch richtig so. Wer gegen die AGB verstößt, muss eben mit solchen Konsequenzen rechnen.

  8. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: spYro 19.12.12 - 11:52

    tr0llslay3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur das Spiel wird gesperrt und ist nichtmehr nutzbar, der battle.net
    > account existiert weiter


    Verstoßen wurde mit nem Bot ja "nur" gegen die AGB von Diablo 3, folglich sind andere Spiele davon nicht betroffen.

  9. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: bastie 19.12.12 - 13:43

    spYro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstoßen wurde mit nem Bot ja "nur" gegen die AGB von Diablo 3, folglich
    > sind andere Spiele davon nicht betroffen.

    Muss man beim Anlegen eines Battle.net-Accounts nicht auch versichern, dass man nicht cheaten wird? Ich habe keine Textstelle parat, ich vermute dies nur.
    In diesem Fall könnte man auch eine Sperre des Battle.net-Accounts begründen.

  10. Re: Funktioniert nach der Sperre noch Single-Play?

    Autor: tr0llslay3r 19.12.12 - 13:50

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > spYro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Verstoßen wurde mit nem Bot ja "nur" gegen die AGB von Diablo 3,
    > folglich
    > > sind andere Spiele davon nicht betroffen.
    >
    > Muss man beim Anlegen eines Battle.net-Accounts nicht auch versichern, dass
    > man nicht cheaten wird? Ich habe keine Textstelle parat, ich vermute dies
    > nur.
    > In diesem Fall könnte man auch eine Sperre des Battle.net-Accounts
    > begründen.

    könnte man so begründen, ja.... es ist aber so, dass der rest noch aktiv bleibt und nur diablo3 deaktiviert wird... (öhmmm... habe ich mal gehört von nem "guten freund" *hust hust* :D)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Walldorf
  2. Meierhofer AG, München, St. Valentin (Österreich), Bern (Schweiz), Berlin, Leipzig
  3. Allied Vision Technologies GmbH, Ahrensburg bei Hamburg
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 38,49€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Sony: Online spielen auf der Playstation wird teurer
    Sony
    Online spielen auf der Playstation wird teurer

    Sony will Ende August die Preise für Playstation Plus erhöhen. Daduch wird der Online-Multiplayer teurer als Microsofts Xbox Live Gold. Um Geld zu sparen, können Abonnenten noch schnell Spielzeit zum aktuellen Preis einkaufen.

  2. Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017
    Quartalszahlen
    Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Fast alle Geschäftsbereiche bei Intel florieren gerade, insbesondere beim Flash-Speicher und dem Internet der Dinge konnte der Hersteller zulegen. Der größte Umsatz wird allerdings mit CPUs gemacht - die neuen Skylakes lassen grüßen.

  3. Deutsche Telekom: Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe
    Deutsche Telekom
    Router-Hacker bekommt Bewährungsstrafe

    Als Reaktion auf den Router-Hack forderte die Telekom eine Cyber-Nato - vom Landgericht Köln wurde der Verantwortliche allerdings nur zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Trotzdem darf er nicht auf freien Fuß, weil ein Auslieferungsantrag besteht.


  1. 16:55

  2. 16:28

  3. 15:11

  4. 14:02

  5. 13:44

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:29